Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
19.10.2021, 03:56:19

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25996
  • Letzte: eumelator
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 758521
  • Themen insgesamt: 60955
  • Heute online: 388
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online
Mitglieder: 1
Gäste: 299
Gesamt: 300

Autor Thema:  Drucker Samsung C480W druckt Mist! LM 20.2 Cinnamon 64bit  (Gelesen 698 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Guten Tag  :)

plötzlich druckt dieser Drucker "Samsung C480W" nur noch folgendes auf das Papier aus:
ERROR:
limitcheck
OFFENDING COMMAND:
image
STACK:
r
Sys/Start
Sys/Start

Was kann ich dagegen unternehmen?
Vielen Dank vorab!

Mirko

Re: Drucker Samsung C480W druckt Mist! LM 20.2 Cinnamon 64bit
« Antwort #1 am: 18.08.2021, 16:05:21 »
Hallo,
bei Laserdruckern ist das i.d.R. ein Speicherüberlauf. Das zu druckende Bild passt nicht in den Druckerspeicher, also zu wenig int. RAM im Drucker.
Der Samsung C480W hat IMHO nur 128MB Speicher. Bild verkleinern oder Auflösung verringern.

Re: Drucker Samsung C480W druckt Mist! LM 20.2 Cinnamon 64bit
« Antwort #2 am: 18.08.2021, 16:18:32 »
Danke erst mal!  :)
Es handelt sich z.B. um eine Bilddatei mit 1,6 MB, auf diesem Drucker habe ich weit größere Bilder und andere große Dateien drucken können.
Auch habe ich das Bild mal in eine Libre OfficeWriter Datei eingebunden, diese ist somit 1,7 MB groß. Auch hier das gleiche Ergebnis.
Die Norm ist das meiner Meinung nach nicht mehr...

Mirko

Re: Drucker Samsung C480W druckt Mist! LM 20.2 Cinnamon 64bit
« Antwort #3 am: 18.08.2021, 16:29:29 »
Der Speicher könnte ja defekt sein. Drucke mal über das Menü am Drucker einen Systemreport und einen Probedruck aus.
« Letzte Änderung: 18.08.2021, 16:35:00 von Flash63 »

Re: Drucker Samsung C480W druckt Mist! LM 20.2 Cinnamon 64bit
« Antwort #4 am: 18.08.2021, 16:31:37 »
Ja, doch wie kann ich das ermitteln, ob dieser defekt ist?
Übrigens, eine *.pdf-Datei mit 436,9 kB hat der Drucker gerade geschafft.
Bei einer *.pdf-Datei mit 909,2 kB wird das schon nichts mehr...

Mirko

Re: Drucker Samsung C480W druckt Mist! LM 20.2 Cinnamon 64bit
« Antwort #5 am: 18.08.2021, 16:35:43 »
Zitat
Drucke mal über das Menü am Drucker einen Systemreport und einen Probedruck aus.
Ob das überhaupt möglich ist.
Anleitung Seite 37 https://bedienungsanleitung-deutsch.de/bedienungsanleitung-handbuch/Samsung_Xpress_C48x_EN.pdf
(Menü "System Setup")

Re: Drucker Samsung C480W druckt Mist! LM 20.2 Cinnamon 64bit
« Antwort #6 am: 18.08.2021, 16:57:46 »
Das habe ich nun ausdrucken können,

 RAM    : 128 MB
 Tray 1 : 150

wird angezeigt.

Re: Drucker Samsung C480W druckt Mist! LM 20.2 Cinnamon 64bit
« Antwort #7 am: 18.08.2021, 17:13:18 »
Das Ram-Modul wird zumindest erkannt, aber wenn sich nur Dokumente bis zu einer Größe von ~450kb ausdrucken lassen ...
Testseite von Drucker funktioniert auch (wobei das meist nur eine vom Umfang her kleine Textseite ist)?

Re: Drucker Samsung C480W druckt Mist! LM 20.2 Cinnamon 64bit
« Antwort #8 am: 19.08.2021, 06:13:06 »
Wird das Gerät noch als Fax benutzt? Falls ja, sind da Dokumente im Speicher?

Re: Drucker Samsung C480W druckt Mist! LM 20.2 Cinnamon 64bit
« Antwort #9 am: 19.08.2021, 08:48:45 »
Hi, in einem Laser Faxgerät/MFC werden die Dokumente nicht in Gänze gespeichert. Man kann i.d.R. nur ein Protokoll über die empfangenen und gesendeten Dokumente für einen gewissen Zeitraum abrufen. Die Wahrscheinlichkeit, dass hier der RAM-Speicher größtenteils defekt ist, ist sehr hoch.
« Letzte Änderung: 19.08.2021, 10:09:19 von Flash63 »

Re: Drucker Samsung C480W druckt Mist! LM 20.2 Cinnamon 64bit
« Antwort #10 am: 19.08.2021, 09:48:38 »
 :) Der Drucker wird nur zum Kopieren und Drucken verwendet, auch nicht als Scanner.
Lässt sich denn so ein Speicher auswechseln? Wenn ja, wie?

Mit freundlichen Grüßen

Mirko

Re: Drucker Samsung C480W druckt Mist! LM 20.2 Cinnamon 64bit
« Antwort #11 am: 19.08.2021, 10:07:07 »
Hallo,
eine Erweiterung des Speicher ist bei diesem Modell nicht vorgesehen. Sehr wahrscheinlich ist der Speicher daher nicht gesockelt sondern fest auf dem Controllerboard verlötet. Da kann man nur bei Samsung/HP nachfragen (Ersatzteile/Reparatur). Sonst selber nachschauen, was nicht so einfach sein dürfte.

Ja ist auf dem Controllerboard oberhalb vom Prozessor zu sehen (der längliche, hochkant eingebaute, vom Etikett halb überklebte Chip).
https://www.mikrocontroller.net/attachment/461634/sm_xpress_sl-c48x.pdf
Seite 2-23

Also müsste wohl das komplette Mainboard getauscht werden. K.A. ob eine Fachfirma da einen einzelnen Chip tauschen könnte und würde, zumal die Reparaturkosten den Anschaffungswert des Druckers von aktuell ~400€ ggf übersteigen dürften. Ob es preiswertere Ersatzteile gibt? Mal im Kleinanzeigenmarkt nach einem Gebrauchtgerät schauen, dieses dann direkt  oder als Ersatzteilspender verwenden.

Spontan gefunden: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/farblaserdrucker-scanner-samsung-express-c480w/1849175133-225-2095 (IMHO ein sehr gutes Angebot, aber nur "Abholung")
« Letzte Änderung: 19.08.2021, 10:14:55 von Flash63 »

Re: Drucker Samsung C480W druckt Mist! LM 20.2 Cinnamon 64bit
« Antwort #12 am: 19.08.2021, 10:27:10 »
Hallo Flash63,  :)

vielen Dank für Deine ausführlichen Hinweise!
Vermutlich werde ich wohl ein gebrauchtes Gerät ausschlachten. Hoffentlich verfügen diese Speicher nicht über einen "Endzeitschalter"!

Weiterhin viel Erfolg wünscht Mirko!

Re: Drucker Samsung C480W druckt Mist! LM 20.2 Cinnamon 64bit
« Antwort #13 am: 19.08.2021, 12:30:17 »
schon mal ein paar Minuten vom Stromnetz getrennt?

Re: Drucker Samsung C480W druckt Mist! LM 20.2 Cinnamon 64bit
« Antwort #14 am: 19.08.2021, 16:19:29 »
 :)
Ja, den Strom wegnehmen hatte ich auch schon getestet, bleibt aber ohne Wirkung.
Übrigens wollte ich vorhin eine *.pdf-Datei mit 382,0 kB ausdrucken, das wurde mir mit Fehlermeldungen auf 2 Blatt Papier quittiert...

Mirko