Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
20.10.2021, 08:22:16

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25999
  • Letzte: Bob99
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 758690
  • Themen insgesamt: 60970
  • Heute online: 714
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  LM 19.3+Cin: LiDE 400 installieren  (Gelesen 897 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] LM 19.3+Cin: LiDE 400 installieren
« am: 05.07.2021, 13:48:28 »
Hallo Ihr,

ich möchte den Canon LiDE 400 installieren. Bevor ich in Probleme reinlaufe, frage ich erst einmal nach, ob ich auf bestimmte Dinge achten sollte. Beispielsweise: Ist es sinnvoll, Canon Software zu installieren ?

maksimilian
« Letzte Änderung: 08.07.2021, 13:22:38 von maksimilian »

Re: LM 19.3+Cin: LiDE 400 installieren
« Antwort #1 am: 05.07.2021, 14:39:19 »
Hi :)

habe keine ahnung ob das system ihn mit simple-scan otb unterstützt.  getestet?

wenn nicht
nimm doch einfach die canon software... what else?

https://www.canon.de/support/consumer_products/products/scanners/lide_series/canoscan-lide-400.html?type=drivers&language=&os=linux

Re: LM 19.3+Cin: LiDE 400 installieren
« Antwort #2 am: 06.07.2021, 00:00:20 »
Hier wird darauf eingegangen:
https://www.linux-community.de/ausgaben/linuxuser/2019/01/ausgebremst/

Einen Versuch wäre es auch wert, DANACH (!) falls Du eine Ubuntu-basierende Distribution hast (Mint Mate, Cinnamon etc.), das Sane-ppa zu installieren. Weißt Du, wie das geht? Bei meinem Canon MX925 klappt nach einem Neustart dann auch das Scannen aus JEDEM anderen Linux-Scan-Programm.
« Letzte Änderung: 06.07.2021, 00:03:39 von Michelle_Br »

Re: LM 19.3+Cin: LiDE 400 installieren
« Antwort #3 am: 06.07.2021, 14:17:48 »
Hi :)
verwundert guck.. der lide 400 ist in meinem link zu finden...  warum die verwirrungen?

Re: LM 19.3+Cin: LiDE 400 installieren
« Antwort #4 am: 06.07.2021, 17:15:31 »
...warum die verwirrungen?

Im von Michelle_BR verlinkten Artikel ist zu lesen, dass der Canon Treiber nur mit 300dpi scannt - was ein Witz ist. Da SanGear MP auf der Canon Seite von 2018 ist, hat sich vermutlich auch nichts verbessert.

Das sane Projekt hingegen unterstützt den LiDE 400 explizit "Complete" mit allen Auflösungen bis zu 4800 dpi, somit ist das der richtige Weg ;-)

Re: LM 19.3+Cin: LiDE 400 installieren
« Antwort #5 am: 06.07.2021, 23:28:06 »
...weswegen ich die Einrichtung des Sane-ppa nahe legte....
;-)

Re: LM 19.3+Cin: LiDE 400 installieren
« Antwort #6 am: 07.07.2021, 05:17:01 »
Guten Morgen,
ich habe mit dem >Treiberlosen-Modell< mit Hilfe von >ipp-usb< schon einige Scanner und Drucker zum laufen gebracht. Ich finde es Schade das dieser Variante so wenig Aufmerksamkeit geschenkt wird.
Ich selbst habe hier einen alten >Canon Scanocan 8400f< wieder flott gemacht und es funktioniert sogar die >Diaeinheit< und kann mit >XSane< verwendet werden - was will man mehr?
Ich mache hier aber nochmal einen Versuch:
Zitat
...ipp-usb erkennt unterstützte Geräte automatisch und bietet ihre volle Funktionalität über DNS-SD auf localhost an, CUPS und die entsprechenden SANE-Backends erkennen das Gerät dann automatisch und es ist sofort verfügbar, keine Treiber erforderlich, es funktioniert einfach.

Dadurch funktionieren Tausende von Druckern, Scannern und Multifunktionsgeräten auf USB-Nur-USB-Geräten wie dem Scanner Canon Lide 400 zum ersten Mal....
Quelle: https://bugs.launchpad.net/ubuntu/+source/ipp-usb/+bug/1891157
Die Installation kann mit einem ein deb-Paket erfolgen: https://packages.debian.org/sid/comm/ipp-usb, dieses habe ich bei mir unter LM20.1 Cinnamon ohne Probleme installieren können. Allerdings muss ich dazu sagen, dass ich die vorherige Version bei mir compiliert habe und somit alle Abhängigkeiten erfüllt waren.
Ich gehe aber mal davon aus, dass für die Installation folgende Abhängigkeiten ausreichen:
sudo apt-get install libavahi-client-dev libusb-dev libavahi-common-dev libusb-1.0-0-devWeiter Info: https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=65369.0
Warum nicht auch mal neue Wege gehen, ein Versuch lohnt sich allemal... :)
Gruß
Wolfgang
Nachtrag: Ich habe noch einen T420 mit LM 19.3 Cinnamon rausgekramt auf dem noch nie >ipp-usb< installiert war. Darauf habe ich die o.g. Abhängigkeiten und das dep-Paket aus dem genannten Link installiert.
Rechner neu gestartet und >Canon Scanocan 8400f< eingestöpselte dann >Simple-Scan< aufgerufen, da musste in den Einstellungen nur der Scanner ausgewählt werden (Bei LM 20.1 und dem >Dokument-Scanner< wird der Scanner gleich auf dem Startbild angezeigt) und schon ging es los... :)
Sollte das Scannen nicht funktionieren dies beachten: Bitte zusätzlich >Sane-airscan< installieren, hier der Link:
https://software.opensuse.org//download.html?project=home%3Apzz&package=sane-airscan . Bitte auf die richtige Version achten...
« Letzte Änderung: 02.08.2021, 08:11:00 von Wolfgang58 »

Re: LM 19.3+Cin: LiDE 400 installieren
« Antwort #7 am: 07.07.2021, 15:57:17 »
Erst mal danke für alle Posts. Ich habe mir erst mal den Tipp von Wolfgang rausgegriffen, ipp-usb_0.9.17-3+b3_i386.deb installiert und /etc/ipp-usb/ipp-usb.conf editiert. Dann:
linux@linux:~$ systemctl restart ipp-usp
Failed to restart ipp-usp.service: Unit ipp-usp.service not found.
Was nun ?

Re: LM 19.3+Cin: LiDE 400 installieren
« Antwort #8 am: 07.07.2021, 16:00:28 »
Hast Du denn ein 32bit-System? Du hast die 32bit Version des Pakets installiert?

Re: LM 19.3+Cin: LiDE 400 installieren
« Antwort #9 am: 07.07.2021, 17:04:51 »
Danke, Michelle, für die schnelle Reaktion. Scheint tatsächlich zu stimmen. Mich irritiert immer noch, dass amd64 auch für Intel-CPU gilt. Jetzt habe ich ipp-usb_0.9.17-3+b3_amd64.deb installiert.
linux@linux:~$ systemctl status ipp-usb
● ipp-usb.service - Daemon for IPP over USB printer support
   Loaded: loaded (/lib/systemd/system/ipp-usb.service; static; vendor preset: e
   Active: inactive (dead)
     Docs: man:ipp-usb(8)

Jul 07 16:15:40 linux systemd[1]: Started Daemon for IPP over USB printer suppor
Jul 07 16:58:19 linux systemd[1]: Started Daemon for IPP over USB printer suppor

Jetzt möchte ich wissen, wie das Scanner-Programm gestartet wird.

Re: LM 19.3+Cin: LiDE 400 installieren
« Antwort #10 am: 07.07.2021, 17:13:22 »
Moin,
du musst einfach den Scanner über USB verbinden und >SimpleScan< starten. Das Programm findest du im Menü unter >Grafik<, dort musst du auf das Symbol oben Links klicken und >Einstellungen< auswählen, unter >Scanner< sollte dein Scanner aufgeführt sein...
Gruß
Wolfgang

Re: LM 19.3+Cin: LiDE 400 installieren
« Antwort #11 am: 07.07.2021, 17:21:04 »
.... Das Programm findest du im Menü unter >Grafik<...

Leider nein.

OK, hab's installiert, aber es wird kein Scanner gefunden.

linux@linux:~$ lsusb
Bus 002 Device 001: ID 1d6b:0003 Linux Foundation 3.0 root hub
Bus 001 Device 007: ID 04a9:1912 Canon, Inc.
« Letzte Änderung: 07.07.2021, 17:55:24 von maksimilian »

Re: LM 19.3+Cin: LiDE 400 installieren
« Antwort #12 am: 07.07.2021, 18:02:52 »
Moin,
ist schon merkwürdig, eigentlich ist >simple-scan< schon bei der LM Installation dabei. Dachte ich zumindest.
Bitte installiere mal >Sane-airscan< noch zusätzlich, hier der Link:
https://software.opensuse.org//download.html?project=home%3Apzz&package=sane-airscan
Du musst >Ubuntu< auswählen ->Binäre Pakete->Paket für Ubuntu 18.04 amd64
Gruß
Wolfgang
« Letzte Änderung: 07.07.2021, 18:08:00 von Wolfgang58 »

Re: LM 19.3+Cin: LiDE 400 installieren
« Antwort #13 am: 07.07.2021, 18:03:57 »
ist schon merkwürdig, eigentlich ist >simple-scan< schon bei der LM Installation dabei. Dachte ich zumindest.
Ist es auch, es heißt im Menü wohl nur nicht so. ;)

Re: LM 19.3+Cin: LiDE 400 installieren
« Antwort #14 am: 07.07.2021, 18:10:07 »
Ist es auch, es heißt im Menü wohl nur nicht so
Moin,
unter LM 19.3 steht es noch als >Simple Scan< im Menü, erst ab LM 20.x heißt das gute Stück >Dokument Scanner<... :)
Gruß
Wolfgang