Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
22.10.2021, 22:20:50

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 26004
  • Letzte: TimtS
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 759157
  • Themen insgesamt: 61001
  • Heute online: 673
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  Wlan Stick RTL 8812BU  (Gelesen 426 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Wlan Stick RTL 8812BU
« am: 11.05.2021, 14:30:33 »
Hallo,
unter Mint 20.1 Cinnamon habe ich einen neuen Wlan-Stick mit dem Chip 8812BU installiert. Die Signalstärke sowie die Schnelligkeit sind enttäuschent gegenüber meinem alten Stick mit dem RTL8191SU-Chip. Der 8812BU Chip sollte auch noch 5Ghz können, angezeigt in der Fritzbox werden nur 2,4 Ghz. Die Sucherei nach dem Treiber hat schon Zeit gekostet...

Der 8812BU Chip: Signalstärke -56dBM, max.Datenrate 144/144 Mbit/s
Der 8191SU Chip: Signalstärke -68dBm, max.Datenrate 300/300 Mbit/s

Gibt es eine Lösung für den 8812BU Chip oder ist es einfacher, einen anderen Wlan-Stick oder Wlan Karte mit 5Ghz ohne unkomplizierte Treiberinstallation zu kaufen? Bin dankbar für Tipps...

Viele Grüße
« Letzte Änderung: 11.05.2021, 17:19:29 von Obermucker »

Re: Wlan Stick RTL 8812BU
« Antwort #1 am: 11.05.2021, 15:23:15 »
Hi :)
das hängt natürlich vom stand des genutzen systems ab...
und den desktop sollte man auch angeben.

verinnerliche mal die hilfe oben und bringe dein system.

und .. die ssid sollten man zwischen 2.4Mhz und 5Mhz trennen... sonst gibt es oft kuddelmuddel.

Re: Wlan Stick RTL 8812BU
« Antwort #2 am: 11.05.2021, 15:43:35 »
Hallo,

ok, der PC ist schon älter, nur USB 2, der Router die Fritzbox 7581, Dualband gleichzeitzig.
Cinnamon ist der Desktop wie geschrieben.

Welche Wlan Adapter funktionieren denn ohne große Treiberinstallationen?

Viele Grüße


Re: Wlan Stick RTL 8812BU
« Antwort #3 am: 11.05.2021, 15:44:58 »
Hi :)
Zitat
Dualband gleichzeitzig.
ist bei keiner FB ein muss. befasse dich mit der bedienung der box

und warum bringst du dein system nicht?
als codeblock bitte
inxi -Fz
« Letzte Änderung: 11.05.2021, 15:48:01 von ehtron »

Re: Wlan Stick RTL 8812BU
« Antwort #4 am: 11.05.2021, 16:00:30 »
System:
  Kernel: 5.4.0-73-generic x86_64 bits: 64 Desktop: Cinnamon 4.8.6
  Distro: Linux Mint 20.1 Ulyssa
Machine:
  Type: Desktop Mobo: MEDIONPC model: MS-7366 v: 2.2 serial: <filter>
  BIOS: American Megatrends v: A7366MLN.20Q date: 07/30/2008
CPU:
  Topology: Dual Core model: Intel Pentium Dual E2200 bits: 64 type: MCP
  L2 cache: 1024 KiB
  Speed: 1299 MHz min/max: 1203/2203 MHz Core speeds (MHz): 1: 1200 2: 1200
Graphics:
  Device-1: NVIDIA GF108 [GeForce GT 730] driver: nvidia v: 390.143
  Display: x11 server: X.Org 1.20.9 driver: nvidia
  unloaded: fbdev,modesetting,nouveau,vesa resolution: 1920x1080~60Hz
  OpenGL: renderer: GeForce GT 730/PCIe/SSE2 v: 4.6.0 NVIDIA 390.143
Audio:
  Device-1: NVIDIA MCP73 High Definition Audio driver: snd_hda_intel
  Device-2: NVIDIA GF119 HDMI Audio driver: snd_hda_intel
  Sound Server: ALSA v: k5.4.0-73-generic
Network:
  Device-1: NVIDIA MCP73 Ethernet driver: forcedeth
  IF: enp0s15 state: down mac: <filter>
  Device-2: Realtek USB3.0 802.11ac 1200M Adapter type: USB
  driver: rtl88x2bu
  IF: wlx1cbfce773660 state: up mac: <filter>
Drives:
  Local Storage: total: 232.89 GiB used: 52.90 GiB (22.7%)
  ID-1: /dev/sda vendor: Western Digital model: WD2500AAJS-00B4A0
  size: 232.89 GiB
Partition:
  ID-1: / size: 227.74 GiB used: 52.90 GiB (23.2%) fs: ext4 dev: /dev/sda5
Sensors:
  System Temperatures: cpu: 49.0 C mobo: N/A gpu: nvidia temp: 39 C
  Fan Speeds (RPM): N/A gpu: nvidia fan: 40%
Info:
  Processes: 191 Uptime: 5m Memory: 3.84 GiB used: 1.02 GiB (26.6%)
  Shell: bash inxi: 3.0.38

Re: Wlan Stick RTL 8812BU
« Antwort #5 am: 11.05.2021, 16:02:54 »
Hi :)
wenn du es nun noch schaffst das zu ändern und in einen codeblock zu setzen...du wirst ja sicher gesehen habe beim querlesen hier, wie das aussieht,
gibts 100 punkte ;)

und wie gesagt zwinge mal das login auf eine 5Mhz ssid..

Re: Wlan Stick RTL 8812BU
« Antwort #6 am: 11.05.2021, 16:12:32 »
System:
  Kernel: 5.4.0-73-generic x86_64 bits: 64 Desktop: Cinnamon 4.8.6
  Distro: Linux Mint 20.1 Ulyssa
Machine:
  Type: Desktop Mobo: MEDIONPC model: MS-7366 v: 2.2 serial: <filter>
  BIOS: American Megatrends v: A7366MLN.20Q date: 07/30/2008
CPU:
  Topology: Dual Core model: Intel Pentium Dual E2200 bits: 64 type: MCP
  L2 cache: 1024 KiB
  Speed: 1506 MHz min/max: 1203/2203 MHz Core speeds (MHz): 1: 1220 2: 1205
Graphics:
  Device-1: NVIDIA GF108 [GeForce GT 730] driver: nvidia v: 390.143
  Display: x11 server: X.Org 1.20.9 driver: nvidia
  unloaded: fbdev,modesetting,nouveau,vesa resolution: 1920x1080~60Hz
  OpenGL: renderer: GeForce GT 730/PCIe/SSE2 v: 4.6.0 NVIDIA 390.143
Audio:
  Device-1: NVIDIA MCP73 High Definition Audio driver: snd_hda_intel
  Device-2: NVIDIA GF119 HDMI Audio driver: snd_hda_intel
  Sound Server: ALSA v: k5.4.0-73-generic
Network:
  Device-1: NVIDIA MCP73 Ethernet driver: forcedeth
  IF: enp0s15 state: down mac: <filter>
  Device-2: Realtek USB3.0 802.11ac 1200M Adapter type: USB
  driver: rtl88x2bu
  IF: wlx1cbfce773660 state: up mac: <filter>
Drives:
  Local Storage: total: 232.89 GiB used: 52.90 GiB (22.7%)
  ID-1: /dev/sda vendor: Western Digital model: WD2500AAJS-00B4A0
  size: 232.89 GiB
Partition:
  ID-1: / size: 227.74 GiB used: 52.90 GiB (23.2%) fs: ext4 dev: /dev/sda5
Sensors:
  System Temperatures: cpu: 50.0 C mobo: N/A gpu: nvidia temp: 39 C
  Fan Speeds (RPM): N/A gpu: nvidia fan: 40%
Info:
  Processes: 188 Uptime: 16m Memory: 3.84 GiB used: 1.07 GiB (27.7%)
  Shell: bash inxi: 3.0.38

Re: Wlan Stick RTL 8812BU
« Antwort #7 am: 11.05.2021, 16:15:01 »
und wie geht das mit dem Zwingen auf eine 5Ghz ssid?

Re: Wlan Stick RTL 8812BU
« Antwort #8 am: 11.05.2021, 16:15:57 »
Hi :)
in der FB jeweils eine eigene SSID vergeben..

Re: Wlan Stick RTL 8812BU
« Antwort #9 am: 11.05.2021, 16:29:50 »
Hallo,
bin gerade in der Fritzbox.....der Stick ist jetzt, ohne das ich etwas gemacht habe im 5Ghz Band, 866 Mbits. Wunderbar...
Der Empfang meines alten Sticks 8191su ist aber 100 %, der 8812Bu aber nur 42 % (Wlan-Symbol unten rechts)
Das kann man wahrscheinlich nicht ändern....oder?

Re: Wlan Stick RTL 8812BU
« Antwort #10 am: 11.05.2021, 16:34:58 »
Hi :)
solange du die ssid's nicht änderst...wie z.b.
meinhome
meinhome5g 
oder so
wird es immer ein zufallsprodukt sein, wie die verbindung hergestellt wird.

Re: Wlan Stick RTL 8812BU
« Antwort #11 am: 11.05.2021, 17:03:05 »
Hallo,

genau so ist es....habe es in der Fritzbox ausprobiert....wieder schlauer geworden. Vielen Dank nochmal!!!

Viele Grüße

Re: Wlan Stick RTL 8812BU
« Antwort #12 am: 11.05.2021, 17:05:45 »
Hi :)
wenn es nun läuft..
bitte auf gelöst stellen... siehe hilfe oben.. danke