Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
21.10.2021, 05:00:15

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 26000
  • Letzte: Rhys
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 758819
  • Themen insgesamt: 60981
  • Heute online: 403
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online
Mitglieder: 3
Gäste: 433
Gesamt: 436

Autor Thema:  Beim booten wird die Shell von Grub gestartet  (Gelesen 1457 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Beim booten wird die Shell von Grub gestartet
« am: 01.08.2018, 12:19:54 »
Hallo liebe Community,

Ich habe folgendes Problem mit Grub.
Ich habe gestern Linux Mint 19 64bit mit Cinnamon Desktop neben meinem Windows 10 auf eine separate Festplatte installiert.
Der erste Neustart nach der Installation verlief noch Problemlos.
Aber als ich dann wieder neu starten wollte wurde mir von Grub nur die Shell angezeigt.
Habe dann im Bios nachgeschaut und festgestellt das 2 Einträge mit Grub vorhanden waren.
Den aktuellen habe ich daraufhin entfernt und siehe da, es hat wieder funktioniert... bis zum nächsten Neustart.
Zurzeit gebe ich jedes mal "exit" in die Shell ein, sodass ich wieder zum normalen Grub-Screen gelange.

Gibt es Erfahrungen mit so einem Verhalten von Grub und wenn ja wäre ich sehr Glücklich wenn ihr mir helfen könntet!  ::)

Grüße .OrangE.

Re: Beim booten wird die Shell von Grub gestartet
« Antwort #1 am: 01.08.2018, 15:15:59 »
Hi :)

leider vergessen ob bios oder uefi...

entweder bootest du von der falschen platte, oder hast den bootmanager nicht in den mbr installiert (bei einem bios system)
bei uefi muss ubuntu als boot system nach oben...

Re: Beim booten wird die Shell von Grub gestartet
« Antwort #2 am: 01.08.2018, 16:39:58 »
Ich habe UEFI und Ubuntu steht oben.
Ich habe gerade mal "update-grub" ausprobiert.
Nach dem ersten Neustart funktioniert es damit,
aber sobald von Mint aus noch einmal neu gestartet wird kommt wieder die Shell.
Mir scheint es so als hätte Mint etwas damit zu tun.

Matrix

  • Gast
Re: Beim booten wird die Shell von Grub gestartet
« Antwort #3 am: 01.08.2018, 18:20:43 »
Hi, zeig mal bitte aus dem laufenden System heraus die Terminalausgabe von
sudo efibootmgr -v

Re: Beim booten wird die Shell von Grub gestartet
« Antwort #4 am: 01.08.2018, 23:17:53 »
Bitteschön:

BootCurrent: 0003
Timeout: 2 seconds
BootOrder: 0003,0000
Boot0000* Windows Boot Manager HD(2,GPT,24874a80-b79b-4d33-a4e1-646cae3a3114,0xfa000,0x32000)/File(\EFI\Microsoft\Boot\bootmgfw.efi)WINDOWS.........x...B.C.D.O.B.J.E.C.T.=.{.9.d.e.a.8.6.2.c.-.5.c.d.d.-.4.e.7.0.-.a.c.c.1.-.f.3.2.b.3.4.4.d.4.7.9.5.}...a................
Boot0003* ubuntu HD(2,GPT,24874a80-b79b-4d33-a4e1-646cae3a3114,0xfa000,0x32000)/File(\EFI\Ubuntu\grubx64.efi)

Re: Beim booten wird die Shell von Grub gestartet
« Antwort #5 am: 02.08.2018, 01:39:57 »
Vielleicht hilft es, wenn auch Grub neu installiert wird:
sudo grub-installund
sudo update-grub

Re: Beim booten wird die Shell von Grub gestartet
« Antwort #6 am: 08.08.2018, 19:28:28 »
Sorry bin die letzten Tage nicht dazu gekommen zu schreiben.

Die Neuinstallation hat leider auch nichts gebracht.
Der Fehler besteht weiterhin.