Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
07.12.2021, 01:34:26

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 26125
  • Letzte: axelm
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 766470
  • Themen insgesamt: 61484
  • Heute online: 380
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online
Mitglieder: 2
Gäste: 203
Gesamt: 205

Autor Thema: [gelöst]  Firefox will PDFs immer mit Gimp öffnen  (Gelesen 1468 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] Firefox will PDFs immer mit Gimp öffnen
« am: 09.07.2016, 19:45:22 »
Hallo allerseits,

mein Betreff beschreibt mein Problem. Ich lade eine PDF herunter, klicke im Downloadmanager auf das PDF-Symbol und der Fuchs(?) ruft Gimp auf. Ich muss den Umweg über das Verzeichnis nehmen und dort auf die PDF klicken. Dann wird die PDF sofort mit Okular geöffnet. Im Fuchs auf Anwendungen gegangen, im Suchfeld PDF eingetippt und es erscheinen zwei Aktionen. Die erste besagt "Mit öffnen (Standard)" und die zweite "Datei speichern".

KDE selbst weiß also, was mit einer angeklickten PDF zu machen ist. Warum nicht der Fuchs?

Zimtlux

P.s.: Alles unter 17.3, KDE, 64 Bit.
« Letzte Änderung: 14.07.2016, 21:00:43 von Zimtlux »

Re: Firefox will PDFs immer mit Gimp öffnen
« Antwort #1 am: 09.07.2016, 23:11:40 »
@Zimtlux

https://support.mozilla.org/de/kb/Deaktivieren-des-integrierten-PDF-Betrachters-und-Verwenden-eines-anderen-Betrachters

Mit dem kleinen Unterschied das hier Iceweasel statt Firefox statt läuft habe ich mehr Auswahlmöglichkeiten.
So auch die Option "Andere Anwendung" (s. Anhang).

Bekommst du bei dir diese Auswahlmöglichkeiten nicht versuche die Priorität mit
KDE-Systemeinstellungen -> Dateizuordungen (Allgemeine Einstellungen & Verhalten) -> "Anwendungen" über + erweitern -> pdf
zu ändern. Das sollte dann global gelten.



Re: Firefox will PDFs immer mit Gimp öffnen
« Antwort #2 am: 09.07.2016, 23:16:42 »
Zitat
Mit dem kleinen Unterschied das hier Iceweasel statt Firefox statt läuft habe ich mehr Auswahlmöglichkeiten.
Firefox und Iceweasel sind identisch, nur der Name nicht.
Inzwischen heißt der Iceweasel unter Debian auch wieder Firefox.
Und nun ?  :P

Re: Firefox will PDFs immer mit Gimp öffnen
« Antwort #3 am: 09.07.2016, 23:29:47 »
Zitat
Inzwischen heißt der Iceweasel unter Debian auch wieder Firefox.
Und nun ?
...ist nach längerer Zeit wieder mal ein dist-upgrade nötig.

Re: Firefox will PDFs immer mit Gimp öffnen
« Antwort #4 am: 12.07.2016, 09:09:19 »
Leider habe ich den Cinnamon und da lässt sich unter Einstellungen--> Anwendung 2 mal was für PDF's einstellen (siehe Bild!).
Auch lässt sich auch dem Downloadmanager problemlos die PDF-Datei selber oder nur der Zielordner öffnen, wie man eben halt will.
Hier mal Links zu lesen die vielleicht helfen können. In diversen Foren spielt bei solchen Problemen Windows eine entscheidende Rolle. Und Tante google fragen ...  ;)

https://support.mozilla.org/de/kb/Einstellungen-Fenster--Anwendungen-Abschnitt

https://support.mozilla.org/de/kb/einstellen-umgang-von-firefox-beim-oeffnen-von-dateien#w_download-aktion-hinzufakgen

https://support.mozilla.org/de/kb/einstellen-umgang-von-firefox-beim-oeffnen-von-dateien

Re: Firefox will PDFs immer mit Gimp öffnen
« Antwort #5 am: 12.07.2016, 09:20:49 »
Ein Lösungsansatz von "L.A.S." im  Ubuntu-Forum:

https://forum.ubuntuusers.de/topic/firefox-oeffnet-pdf-dateien-mit-gimp-soll-okul/

Aber bitte auch dort ganz lesen!
Der Wichtige Teil:

Zitat
hi!

ich benutze zwar "nur" 12.04, dafür aber KDE (4.10.3) – bin dieser Tage auch über die gleiche Problematik gestolpert. *kopfkratz* Hab doch noch nie, aber ehrlich, 'ne .pdf mit GIMP geöffnet .., Auch wenn es ging .. Ne, Okular ist für Kubuntu-Benutzer schon richtig!

Hab's grad mal ausprobiert, weil der Eintrag so, wer weiss woher, offenbar im Firefox erzeugt wird. Der übliche Weg wäre ja via Firefox-Menü ->- "Bearbeiten -> Einstellungen -> Anwendungen" bei der Auswahl für Portable Document Format (PDF) Okular zu priorisieren. Das hat aber nicht funktioniert. Also hat hier irgendwas andres das Macht-Zepter in der Hand.

Da ich's schon fast vergesssen hatte (und es aktuell nicht so wichtig war) - eben probiert:

KDE-Systemeinstellungen -> Dateizuordungen (Abteil 1 - Allgemeine Einstellungen & Verhalten) -> Oberbegriff "Anwendungen" über + erweitern -> dort pdf auswählen.

Im rechten Fenster, zugehörig zur Anwendung, bekommt Du die Rangfolge der zugeordneten Programme angezeigt. Bei mir hat nur geholfen dort GIMP zu entfernen. Und es wurde sofort übernommen, obwohl der Firefox in Benutzung ist

... und wie ich das gerade erst gelesen habe, hat das lmumischabln oben auch so beschrieben ... ::)
« Letzte Änderung: 12.07.2016, 09:25:06 von Nuffi »

Re: Firefox will PDFs immer mit Gimp öffnen
« Antwort #6 am: 14.07.2016, 21:00:25 »
Klasse, die Idee mit der Dateibestimmung nach L.A.S. hatte ich gar nicht auf dem Schirm. Klappt aber gut.

Danke dir, Nuffi.

Zimtlux

Re: Firefox will PDFs immer mit Gimp öffnen
« Antwort #7 am: 14.07.2016, 21:32:19 »
Gerne  :) ... aber lmumischabln hatte es glaube ich auch so beschrieben, nur ohne link und den Ausführungen von LAS...