Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
21.10.2021, 04:20:32

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 26000
  • Letzte: Rhys
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 758819
  • Themen insgesamt: 60981
  • Heute online: 403
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online
Mitglieder: 1
Gäste: 442
Gesamt: 443

Autor Thema:   keine Eingabe im Terminal möglich  (Gelesen 3528 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

keine Eingabe im Terminal möglich
« am: 17.09.2013, 18:27:03 »
Hallo Leute,
ich habe heute über mein Linuxmint Maya die Olivia drüber installiert und natürlich sofort alle updates gemacht.

Dann musste ich aber feststellen, dass Firefox nur auf englisch installiert wurde und es keine deutschen Sprachpakete als addon gibt.
Deswegen habe ich die deutsche Version von der Mozilla-Seite gesaugt und wollte diese installieren.

Problem:
  • Nichts geschah. Egal, ob ich es im Terminal oder direkt ausführen wollte, ob mit oder ohne root-Rechten.
  • Dann wollte ich die Datei direkt im Terminal ansteuern. Aber ich kann im Terminal keine Eingaben tätigen. Der Curser fehlt.
  • Zuletzt versuchte ich das Problem zu lösen,indem ich Linuxmint neu installiere => Problem besteht weiterhin

Tja, nun hoffe ich, dass jemand von euch eine Idee hat, was man bei so einem Bug tun kann  ;D

Re: keine Eingabe im Terminal möglich
« Antwort #1 am: 17.09.2013, 18:38:16 »
Zitat
und natürlich sofort alle updates gemacht.
Wie ?
Im Terminal, mit dist-upgrade ?

Re: keine Eingabe im Terminal möglich
« Antwort #2 am: 17.09.2013, 18:52:29 »
Was bedeutet
Hallo Leute,
ich habe heute über mein Linuxmint Maya die Olivia drüber installiert...
Wie hast du installiert?

Und zum Terminal: Hast du vielleicht "Schwarze Schrift auf Schwarzem Grund"? Schau mal in den Profileinstellungen.

Re: keine Eingabe im Terminal möglich
« Antwort #3 am: 17.09.2013, 19:30:07 »
OK, das ist jetzt peinlich  :-[

Marco 77, du hattest recht. schwarze Schrift auf schwarzem Grund. Das war bei "use colors from system theme"
ich sitz grad da und halte mir den Bauch vor lachen

aber auf die Idee muss man erst einmal kommen => Danke dir  ;D


DocHifi, ich meinte die updates über das icon rechts unten in der startleiste. Das Distributionsupdate habe ich als Neuinstallation mit usb-stick gemacht (und home-partition eingehängt)

Cool, hätte nicht gedacht, dass das so schnell geklärt ist. bin glücklich!

Re: keine Eingabe im Terminal möglich
« Antwort #4 am: 17.09.2013, 19:41:55 »
Neuinstallation mit usb-stick gemacht (und home-partition eingehängt)
Das wird wohl das Problem sein. Im Home-Verzeichniss liegen auch Konfigurations Dateien verschiedener Programme usw. Da passt jetzt vermutlich einiges nicht ganz durch den Wechsel der Versionen...

Aber das komplette Update im Terminal solltest du trotzdem ausführen. Der Befehl hierfür ist:
sudo apt-get update && sudo apt-get dist-upgrade

Oder im Update die Level 4 & 5 einschalten, dann funktioniert das auch mit der Aktualiesierungsverwaltung.
https://www.linuxmintusers.de/index.php?action=wiki;page=Erstupdates_bzw._Mintupdater