Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
21.10.2021, 07:18:37

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 26000
  • Letzte: Rhys
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 758822
  • Themen insgesamt: 60981
  • Heute online: 464
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  KeepassXC Installation: flatpak, Snap Package, AppImage...  (Gelesen 592 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] KeepassXC Installation: flatpak, Snap Package, AppImage...
« am: 14.09.2021, 19:56:38 »
Hi Leute,
ich stehe mal wieder vor dem Problem, dass ich ein Programm, KeepassXC, installieren möchte, aber nicht genau weiß wie.
Die Version in der Anwendungsverwaltung ist stark veraltet.
Es gibt noch eine flatpak Version, dafür muss ich allerdings irgendein Nvidia Zeugs mitinstallieren. Keine Ahnung warum.
Auf der Webseite https://keepassxc.org/ findet man AppImages und Snap Package. Wie ich AppImage installiere, weiß ich leider nicht genau, bzw bin unsicher. Versuche ich die Snap Version zu installieren, kommt die Fehlermeldung:$ sudo snap install keepassxc
sudo: snap: Befehl nicht gefunden
Vielleicht kann mir jemand bei der Installation helfen. Danke schon mal!
« Letzte Änderung: 15.09.2021, 15:31:10 von Kaluschke »

Re: KeepassXC Installation: flatpak, Snap Package, AppImage...
« Antwort #1 am: 14.09.2021, 20:00:40 »
snaps gibt es bei Mint nicht. AppImages lädst du einfach runter, machst die Datei per Kontextmenü > Eigenschaften ausführbar und gut. Installation überflüssig.

Re: KeepassXC Installation: flatpak, Snap Package, AppImage...
« Antwort #2 am: 14.09.2021, 20:01:50 »
Ah ok. So einfach dann doch.
Und wie ist das mit Updates? Kommen die automatisch?

Re: KeepassXC Installation: flatpak, Snap Package, AppImage...
« Antwort #3 am: 14.09.2021, 20:05:40 »
Noch eine Frage zum AppImage: Ich habs zum Starten bekommen, aber man muss sich dann merken, wo die Datei liegt, weil in der Programmübersicht taucht das Programm dann nicht auf, oder?

Re: KeepassXC Installation: flatpak, Snap Package, AppImage...
« Antwort #4 am: 14.09.2021, 20:05:56 »
Nein, das geht komplett an der Paketverwaltung vorbei. Ins Startmenü musst du es auch selbst einfügen.

Re: KeepassXC Installation: flatpak, Snap Package, AppImage...
« Antwort #5 am: 14.09.2021, 20:11:32 »
Okay. Dann ist es ja wahrscheinlich nicht sinnvoll, die Datei im Download Ordner liegen zu lassen?

Ist irgendwie schade, dass viele Programme in der Anwendungsverwaltung veraltet sind...

Re: KeepassXC Installation: flatpak, Snap Package, AppImage...
« Antwort #6 am: 14.09.2021, 20:21:37 »
Du kannst auch das offizielle PPA einrichten und KeepassXC darüber installieren. Siehe Official Ubuntu PPA

Re: KeepassXC Installation: flatpak, Snap Package, AppImage...
« Antwort #7 am: 14.09.2021, 20:25:59 »
Zitat
You can update your system with unsupported packages from this untrusted PPA by adding ppa:phoerious/keepassxc to your system's Software Sources.
Die beiden Begriffe "unsupported" und "untrusted" stimmen mich unsicher, gerade bei einem derartigen Programm.

Re: KeepassXC Installation: flatpak, Snap Package, AppImage...
« Antwort #8 am: 14.09.2021, 21:37:47 »

Ist irgendwie schade, dass viele Programme in der Anwendungsverwaltung veraltet sind...

Was heißt veraltet?
In den meisten Fällen reicht das aus, und man braucht keine Verrenkungen machen.

Re: KeepassXC Installation: flatpak, Snap Package, AppImage...
« Antwort #9 am: 14.09.2021, 21:50:20 »
Die Version von KeepassXC in der Anwendungsverwaltung ist von Juni 2019. Das ist uralt. Die neuste auf der Webseite ist von Juni 2021. Das ist eigentlich fahrlässig, derart veraltete Software anzubieten, gerade bei so einem sicherheitsrelevanten Tool.

Re: KeepassXC Installation: flatpak, Snap Package, AppImage...
« Antwort #10 am: 14.09.2021, 22:26:08 »
Das ist eigentlich fahrlässig, derart veraltete Software anzubieten, gerade bei so einem sicherheitsrelevanten Tool.
Kannst du mir erklären - warum du das so siehst?

Re: KeepassXC Installation: flatpak, Snap Package, AppImage...
« Antwort #11 am: 14.09.2021, 22:32:09 »
Und ich dachte immer, für lustige Fragen bin ich zuständig.

thebookkeeper

  • aka AnanasDampf
  • *****
Re: KeepassXC Installation: flatpak, Snap Package, AppImage...
« Antwort #12 am: 15.09.2021, 00:32:02 »
Bei Heise hab ich gelesen: "Mit der Open-Source-Software KeePassXC lassen sich Passwörter und Benutzerdaten für das Anmelden auf Webseiten verwalten." Das braucht man nicht, wenn man Firefox benutzt, der verwaltet das selbst.

Re: KeepassXC Installation: flatpak, Snap Package, AppImage...
« Antwort #13 am: 15.09.2021, 09:45:59 »
Und ich dachte immer, für lustige Fragen bin ich zuständig.
Ja, das stimmt.  ;D

Re: KeepassXC Installation: flatpak, Snap Package, AppImage...
« Antwort #14 am: 15.09.2021, 10:00:35 »
Bei Heise hab ich gelesen: "Mit der Open-Source-Software KeePassXC lassen sich Passwörter und Benutzerdaten für das Anmelden auf Webseiten verwalten." Das braucht man nicht, wenn man Firefox benutzt, der verwaltet das selbst.
1. Nutze ich verschiedene Browser auf verschiedenen Plattformen
2. Hab ich in der Datenbank nicht nur Browser Logins hinterlegt sondern Daten für einige andere Programme und auch andere private, sensible Daten
3. War es ja nicht meine Frage, ob du das Programm sinnvoll findest oder nicht :)
Als Verständnishilfe empfehle ich folgende dreiteilige Artikelserie: https://www.kuketz-blog.de/keepassxc-auto-type-und-browser-add-on-im-alltag-nutzen-passwoerter-teil1/