Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
21.09.2017, 18:02:51

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 18776
  • Letzte: at90s
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 481864
  • Themen insgesamt: 38754
  • Heute online: 448
  • Am meisten online: 679
  • (03.04.2017, 15:20:01)
Benutzer Online

Autor Thema:  Löschen/Deinstallieren von Leere CD würde eingelet und .eingängen von Leeren Med  (Gelesen 369 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Ich möchte unter Linux Mint Mate 17.3 Folgendes löschen.

In Bild sieht man es es sind 2 Benachrichtungen

Wie kann man es löschen ?

mfg

Was ich hier nicht verstehe, ist die Fragestellung: Was bitte willst du löschen? Oder was deinstallieren?

Er meint eventuell die beiden Meldungen.  ::)
Da gibt es nichts zu löschen. Die haben ja schliesslich ihren Sinn.

vielleicht erklärt einer es ihm genauer, weil er mit solchen Meldungen nicht umzugehen weiß?

Gruß phoenix66, der das nicht so gut kann.

Erklärt sich normalerweise von selbst.

1. Meldung es wurde eine leere CD eingelegt.
    Was soll geschehen ?  eventuell das Brennprogramm .... quasi Autostart
2. Meldung Der Brenner wie im Bild erklärt.  Es gab Brenner die nur bestimmte
    Sorten brennen konnten. -R +R usw.

Das wir kaum die Glaskugel bemühen können,
Die Hardware ( Brenner )ist nicht beschrieben.





1) "Eine leere CD wurde eingelegt. Wählen Sie die zu startende Anwendung aus."
→ entweder eine auswählen oder auf Abbruch klicken. Dann ist die Meldung erledigt.

2) "Ort ist bereits eingehängt"
→ OK klicken

Ansonsten:
Dateimanager > Einstellungen > Verhalten > Handhabung von Datenträgern:
→ Nichts auswählen
(Wechselmedien: kein automatisches Einhängen und kein Anwendungsstart)


« Letzte Änderung: 10.09.2017, 09:09:31 von aexe »

Danke Atze

Die Meldungen Nerven immer deswegen das _Deinstallieren/Löschen oder ausschalten.

Ich versuche es mit denn Einstellungen. Es steht da nichts von Leeren CDs aber vieleicht reicht es auch schon -



Klick doch mal unter "Sonstige Datenträger" auf das Auswahlfeld "Typ"; da sollte sich eine Liste von weiteren Medientypen auftun, möglicherweise befinden sich da auch leere Disks (verschiedene Medienarten). Ich bin mir hier nicht sicher, weil ich Cinnamon verwende, aber wenn ich vermute, daß die Grundideen bei diesen beiden Desktops so ganz unterschiedlich nicht sind, so erscheint mir das als wahrscheinlich.