Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
14.05.2021, 16:47:48

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25594
  • Letzte: Hinok
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 735278
  • Themen insgesamt: 59232
  • Heute online: 662
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema: [erledigt] Ständige Einfrierungen  (Gelesen 1451 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[erledigt] Re: Ständige Einfrierungen
« Antwort #15 am: 04.03.2021, 20:56:51 »

Starte bitte die Aktualisierungsverwaltung
geht gleich weiter!

Alles aktualisiert und ich weiß mittlerweile auch, was C-State ist.

Ich habe diese Anleitung für den Kernel gefunden:

https://praxistipps.chip.de/linux-mint-kernel-update-so-gehts_46425

und hier die Datenbank:

https://kernel.ubuntu.com/~kernel-ppa/mainline/v5.11.3/

Wäre der 5.11.3 richtig?

Re: Ständige Einfrierungen
« Antwort #16 am: 04.03.2021, 20:58:48 »
Nein, eben keine Mainline Kernel!

Beim Rayzen 5 2600 sollte der 5.8ter Ubuntudistributionskernel reichen!

Re: Ständige Einfrierungen
« Antwort #17 am: 04.03.2021, 21:01:45 »
Ich selber fahre einen Rayzen 7 3700X mit Kernel 5.4.0-66.ryzen7@ryzen7-desktop:~$ inxi -SC
System:
  Host: ryzen7-desktop Kernel: 5.4.0-65-generic x86_64 bits: 64
  Desktop: Cinnamon 4.8.6 Distro: Linux Mint 20.1 Ulyssa
CPU:
  Topology: 8-Core model: AMD Ryzen 7 3700X bits: 64 type: MT MCP
  L2 cache: 4096 KiB
  Speed: 2171 MHz min/max: 2200/3600 MHz Core speeds (MHz): 1: 2169 2: 4337
  3: 3148 4: 2172 5: 2194 6: 2196 7: 2195 8: 2193 9: 3153 10: 2171 11: 2195
  12: 2193 13: 2194 14: 2196 15: 2167 16: 4337

Re: Ständige Einfrierungen
« Antwort #18 am: 04.03.2021, 21:05:14 »
Nein, eben keine Mainline Kernel!

Beim Rayzen 5 2600 sollte der 5.8ter Ubuntudistributionskernel reichen!

Ach so, weil Du schriebst
Zitat
bzw. auf die 5.10er oder 5.11er Mainline - Kernel.
... aber auch egal. Hab nun die Aktualisierung vor mir und gehe nach Deinem Plan vor.

Re: Ständige Einfrierungen
« Antwort #19 am: 04.03.2021, 21:07:19 »
Nach der Installation bitte Rechner neu starten.
Und bescheitsagen, wenn er wieder abstürzt!

Beachte, der 5.8er Ubuntudistributionskernel wird bis 08/2021 mit Aktualisierungen versorgt.

(Ab nächsten Monat sollte aber der neue Ubuntudistributionskernel verfügbar sein entweder 5.10er oder 5.11er, der mit Ubuntu 21.04 kommt)

Nach dem Neustart bitte noch die Aktualisierungsverwaltung öffnen und die Updates einspielen.
« Letzte Änderung: 04.03.2021, 21:12:03 von tommix »

Re: Ständige Einfrierungen
« Antwort #20 am: 04.03.2021, 21:17:00 »
Ich lade gerade eine Menge in die Cloud hoch, weshalb der Neustart noch ein wenig dauert.
Dann starte ich mal neu, und schau mal ins BIOS nach den Einstellungen für den RAM.
Und wenn alles aktualisiert wurde, melde ich mich nochmals.
Soll ich dann im August nochmals aktualisieren? Jetzt weiß ich ja, wie es geht ;-)
auf jeden Fall schon jetzt unendlich DANKE DANKE DANKE für Eure geniale Hilfe!!!!!!

Re: Ständige Einfrierungen
« Antwort #21 am: 04.03.2021, 21:23:35 »
Zitat
Eigentlich habe ich das exakt auf den RAM eingestellt. Auch davor die RAMS waren beim Board eingestellt.
Hier die Ausgabe: ...
Das ist nicht die erbetene Ausgabe zum RAM

Re: Ständige Einfrierungen
« Antwort #22 am: 04.03.2021, 21:33:13 »
Die Aktualisierungsverwaltung informiert dich, wenn ein neuer 5.8er Kernel erschienen ist.
Den wechsel auf den neuen Ubuntudistributionskernel 5.10 oder 5.11 musst du dann manuell, wie eben machen auf den 5.8er.
Wenn dein Rechner läuft, solltest du aber die 5.4er Kernel reihe noch löschen.
« Letzte Änderung: 04.03.2021, 22:18:28 von tommix »

Re: Ständige Einfrierungen
« Antwort #23 am: 04.03.2021, 22:12:21 »
Zitat
Eigentlich habe ich das exakt auf den RAM eingestellt. Auch davor die RAMS waren beim Board eingestellt.
Hier die Ausgabe: ...
Das ist nicht die erbetene Ausgabe zum RAM

Ich habe doch den Befehl

sudo inxi -mvv
eingegeben, und deren Ausgabe gepostet.

Re: Ständige Einfrierungen
« Antwort #24 am: 04.03.2021, 22:21:49 »
Gib mal bitte noch die Ausgabe von:
sudo lshw -C memory

Re: Ständige Einfrierungen
« Antwort #25 am: 04.03.2021, 22:32:58 »
Gib mal bitte noch die Ausgabe von:
sudo lshw -C memory

Gerne!

*-firmware               
       Beschreibung: BIOS
       Hersteller: American Megatrends Inc.
       Physische ID: 0
       Version: P5.90
       date: 07/03/2019
       Größe: 64KiB
       Kapazität: 16MiB
       Fähigkeiten: pci upgrade shadowing cdboot bootselect socketedrom edd int13floppy1200 int13floppy720 int13floppy2880 int5printscreen int9keyboard int14serial int17printer acpi usb biosbootspecification uefi
  *-memory
       Beschreibung: Systemspeicher
       Physische ID: b
       Steckplatz: Systemplatine oder Hauptplatine
       Größe: 16GiB
     *-bank:0
          Beschreibung: DIMM DDR4 Synchron Unbuffered (Unregistered) 2133 MHz (0,5 ns)
          Produkt: F4-3000C16-16GISB
          Hersteller: Unknown
          Physische ID: 0
          Seriennummer: 00000000
          Steckplatz: DIMM 0
          Größe: 16GiB
          Breite: 64 bits
          Takt: 2133MHz (0.5ns)
     *-bank:1
          Beschreibung: Project-Id-Version: lshwReport-Msgid-Bugs-To: FULL NAME <EMAIL@ADDRESS>PO-Revision-Date: 2012-05-30 08:16+0000Last-Translator: Hendrik Knackstedt <Unknown>Language-Team: German <de@li.org>MIME-Version: 1.0Content-Type: text/plain; charset=UTF-8Content-Transfer-Encoding: 8bitX-Launchpad-Export-Date: 2021-01-21 18:43+0000X-Generator: Launchpad (build 2d1d5e352f0d063d660df2300e31f66bed027fa5)Project-Id-Version: lshwReport-Msgid-Bugs-To: FULL NAME <EMAIL@ADDRESS>PO-Revision-Date: 2012-05-30 08:16+0000Last-Translator: Hendrik Knackstedt <Unknown>Language-Team: German <de@li.org>MIME-Version: 1.0Content-Type: text/plain; charset=UTF-8Content-Transfer-Encoding: 8bitX-Launchpad-Export-Date: 2021-01-21 18:43+0000X-Generator: Launchpad (build 2d1d5e352f0d063d660df2300e31f66bed027fa5) [leer]
          Produkt: Unknown
          Hersteller: Unknown
          Physische ID: 1
          Seriennummer: Unknown
          Steckplatz: DIMM 0
  *-cache:0
       Beschreibung: L1 Cache
       Physische ID: d
       Steckplatz: L1 - Cache
       Größe: 576KiB
       Kapazität: 576KiB
       Takt: 1GHz (1.0ns)
       Fähigkeiten: pipeline-burst internal write-back unified
       Konfiguration: level=1
  *-cache:1
       Beschreibung: L2 Cache
       Physische ID: e
       Steckplatz: L2 - Cache
       Größe: 3MiB
       Kapazität: 3MiB
       Takt: 1GHz (1.0ns)
       Fähigkeiten: pipeline-burst internal write-back unified
       Konfiguration: level=2
  *-cache:2
       Beschreibung: L3 Cache
       Physische ID: f
       Steckplatz: L3 - Cache
       Größe: 16MiB
       Kapazität: 16MiB
       Takt: 1GHz (1.0ns)
       Fähigkeiten: pipeline-burst internal write-back unified
       Konfiguration: level=3

Re: Ständige Einfrierungen
« Antwort #26 am: 04.03.2021, 22:33:59 »
Sorry mein Fehler. Fehlerhafter Gedächtniseintrag. Besser
sudo inxi -vvm
sudo dmidecode -t memory

Re: Ständige Einfrierungen
« Antwort #27 am: 04.03.2021, 22:48:33 »
Am Ram dürfte es nicht liegen, läuft mit den normalen nativen 2133 MHz.
Aber mit Bank 1 scheint etwas nicht zu stimmen.
Wieviel Riegel hast Du drin? Sieht aus wie ein einziges Modul mit 16 GB.
« Letzte Änderung: 04.03.2021, 22:53:02 von Hollex »

Re: Ständige Einfrierungen
« Antwort #28 am: 04.03.2021, 22:52:09 »
Am Ram dürfte es nicht liegen, läuft mit den normalen nativen 2133 MHz.
Aber mit Bank 1 scheint etwas nicht zu stimmen.

Uppsss.... also Motherboard defekt? Würde mich nicht wundern, hab ich schon lange geahnt.

Sorry mein Fehler. Fehlerhafter Gedächtniseintrag. Besser
sudo inxi -vvm
sudo dmidecode -t memory

Kein Thema!
Hie die Ausgaben:

Memory:
  RAM: total: 15.63 GiB used: 2.65 GiB (17.0%)
  Array-1: capacity: 128 GiB slots: 2 EC: None
  Device-1: DIMM 0 size: 16 GiB speed: 2133 MT/s
  Device-2: DIMM 0 size: No Module Installed

# dmidecode 3.2
Getting SMBIOS data from sysfs.
SMBIOS 3.2.1 present.
# SMBIOS implementations newer than version 3.2.0 are not
# fully supported by this version of dmidecode.

Handle 0x000B, DMI type 16, 23 bytes
Physical Memory Array
Location: System Board Or Motherboard
Use: System Memory
Error Correction Type: None
Maximum Capacity: 128 GB
Error Information Handle: 0x000A
Number Of Devices: 2

Handle 0x0012, DMI type 17, 84 bytes
Memory Device
Array Handle: 0x000B
Error Information Handle: 0x0011
Total Width: 64 bits
Data Width: 64 bits
Size: 16384 MB
Form Factor: DIMM
Set: None
Locator: DIMM 0
Bank Locator: P0 CHANNEL A
Type: DDR4
Type Detail: Synchronous Unbuffered (Unregistered)
Speed: 2133 MT/s
Manufacturer: Unknown
Serial Number: 00000000
Asset Tag: Not Specified
Part Number: F4-3000C16-16GISB
Rank: 2
Configured Memory Speed: 2133 MT/s
Minimum Voltage: 1.2 V
Maximum Voltage: 1.2 V
Configured Voltage: 1.2 V
Memory Technology: <OUT OF SPEC>
Memory Operating Mode Capability: None
Firmware Version: Unknown
Module Manufacturer ID: Unknown
Module Product ID: Unknown
Memory Subsystem Controller Manufacturer ID: Unknown
Memory Subsystem Controller Product ID: Unknown
Non-Volatile Size: None
Volatile Size: None
Cache Size: None
Logical Size: None

Handle 0x0014, DMI type 17, 84 bytes
Memory Device
Array Handle: 0x000B
Error Information Handle: 0x0013
Total Width: Unknown
Data Width: Unknown
Size: No Module Installed
Form Factor: Unknown
Set: None
Locator: DIMM 0
Bank Locator: P0 CHANNEL B
Type: Unknown
Type Detail: Unknown
Speed: Unknown
Manufacturer: Unknown
Serial Number: Unknown
Asset Tag: Not Specified
Part Number: Unknown
Rank: Unknown
Configured Memory Speed: Unknown
Minimum Voltage: Unknown
Maximum Voltage: Unknown
Configured Voltage: Unknown
Memory Technology: <OUT OF SPEC>
Memory Operating Mode Capability: None
Firmware Version: Unknown
Module Manufacturer ID: Unknown
Module Product ID: Unknown
Memory Subsystem Controller Manufacturer ID: Unknown
Memory Subsystem Controller Product ID: Unknown
Non-Volatile Size: None
Volatile Size: None
Cache Size: None
Logical Size: None
 

Und jetzt kommt die Stunde der Wahrheit... Reboot!

Re: Ständige Einfrierungen
« Antwort #29 am: 04.03.2021, 22:55:26 »
Device-1: DIMM 0 size: 16 GiB speed: 2133 MT/s
  Device-2: DIMM 0 size: No Module Installed
Ahh, okay ist nur ein Riegel.