LMU - Das Hilfe Forum für Linux Mint

Hardware => Hardware stellt sich quer? => Thema gestartet von: zdenko am 21.09.2015, 16:57:08

Titel: Handy als USB modem
Beitrag von: zdenko am 21.09.2015, 16:57:08
Hi,
Bitte um unterstuetzung, meine Version: Linux mint 17.2 64-bit, Cinamon 2.6.13, kernel 3.19.0-28 auf HP Pavilion X360

Das thema wurde im forum schon kurz behandelt ( mit Bluetooth ), komme aber nicht zurecht dammit. Wie richte ich mit USB verbindung mein Samsung GT S 5611 als modem ein ? Im Terminal wird es angezeigt als Galaxy S II
domus@domus ~ $ lsusb
Bus 003 Device 002: ID 8087:8001 Intel Corp.
Bus 003 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub
Bus 002 Device 001: ID 1d6b:0003 Linux Foundation 3.0 root hub
Bus 001 Device 007: ID 0483:91d1 STMicroelectronics
Bus 001 Device 006: ID 05c8:0379 Cheng Uei Precision Industry Co., Ltd (Foxlink)
Bus 001 Device 005: ID 04f3:20a4 Elan Microelectronics Corp.
Bus 001 Device 004: ID 0bda:b006 Realtek Semiconductor Corp.
Bus 001 Device 015: ID 04e8:685b Samsung Electronics Co., Ltd GT-I9100 Phone [Galaxy S II] (mass storage mode)
Bus 001 Device 003: ID 1bcf:0007 Sunplus Innovation Technology Inc. Optical Mouse
Bus 001 Device 014: ID 04e8:6863 Samsung Electronics Co., Ltd
Bus 001 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub
domus@domus ~ $

auch wird es beim anschluss ueber USB am HP sofort erkannnt als Laufwerke ( Handyspeicher und micro SD ). Am Handy kann ich waehlen ob es eine Kies oder Datenverbindung ist, habe Daten gewaehlt da es erkannt wird, bei Kies aber nicht. Ich habe Modem Manager GUI instaliert - erkennt aber kein modem. Wenn moeglich Bitte um Hilfe schritt bei schritt ich habe keine erfahrung mit linux.

Danke

Titel: Re: Handy als USB modem
Beitrag von: nativeworld am 21.09.2015, 17:19:29
Seit wann läuft Kies unter Linux?
Einfach im Handy USB-Datenverbindung aktivieren und es sollte in den Netzwerkverbindungen automatisch erscheinen.
Klick mal auf das Netzwerksymbol und dort auf Netzwerkeinstellungen.  Schau nach, ob USB-Ethernet aktiviert ist.
Titel: Re: Handy als USB modem
Beitrag von: mrrbr am 21.09.2015, 17:21:30
Das Gerät hat keinerlei Tetheringfunktion. Weder per Kabel noch per Bluetooth. Von daher ist es nicht möglich das Gerät als Modem zu verwenden.

@nativeworld: Das ist kein Androide ;)
(http://www.samsung.com/de/consumer-images/product/mobilephones/2015/GT-S5611ZKADBT/GT-S5611ZKADBT-8946-0.jpg)
http://downloadcenter.samsung.com/content/UM/201402/20140214140611703/GT-S5611_UM_Open_Ger_Rev.1.0_140128.pdf
Titel: Re: Handy als USB modem
Beitrag von: nativeworld am 21.09.2015, 17:32:25
@nativeworld: Das ist kein Androide ;)
Okay, dass wusste ich nicht. Hatte mit Samsung noch nie was am Hut  ;D
Titel: Re: Handy als USB modem
Beitrag von: mrrbr am 21.09.2015, 17:33:42
Ich musste auch erst nachschauen  ;D
Titel: Re: Handy als USB modem
Beitrag von: zdenko am 21.09.2015, 17:33:50
Hi,

genau kein Android, gibt es den wirklich keine moeglichkeit ? Ein USB stick ist auch kein Android so dachte ich es waehre machbar, da das Handy ja erkannt wird. Beim HP das ich habe geht wifi nicht so bin ich mittels Samsung S4 und USB thethering verbunden, das thema ist noch offen.
Bus 003 Device 002: ID 8087:8001 Intel Corp.
Bus 003 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub
Bus 002 Device 001: ID 1d6b:0003 Linux Foundation 3.0 root hub
Bus 001 Device 007: ID 0483:91d1 STMicroelectronics
Bus 001 Device 006: ID 05c8:0379 Cheng Uei Precision Industry Co., Ltd (Foxlink)
Bus 001 Device 005: ID 04f3:20a4 Elan Microelectronics Corp.
Bus 001 Device 004: ID 0bda:b006 Realtek Semiconductor Corp.
Bus 001 Device 016: ID 04e8:685b Samsung Electronics Co., Ltd GT-I9100 Phone [Galaxy S II] (mass storage mode)
Bus 001 Device 003: ID 1bcf:0007 Sunplus Innovation Technology Inc. Optical Mouse
Bus 001 Device 014: ID 04e8:6863 Samsung Electronics Co., Ltd
Bus 001 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub

Ich will dass S4 diensthandy nicht mehr privat nutzen, deshalb das GT S5611
Titel: Re: Handy als USB modem
Beitrag von: mrrbr am 21.09.2015, 17:35:09
Es ist in diesem Gerät einfach keine Möglichkeit eingebaut, das als Modem zu betreiben. Da geht einfach nichts.

PS: Ein USB-Sufstick ist nichts anderes als ein 3G-Modem in USB-Form. Mit dem kann man dann aber nicht mobil Telefonieren.  ;D
Titel: Re: Handy als USB modem
Beitrag von: nativeworld am 21.09.2015, 17:41:13
Ich weiß schon, warum ich Sony hab. Selbst mein Sony K770i Bj.2007 (kein Smartphone) beherrschte bereits Tethering und ich konnte es als Modem nutzen.  8)
Titel: Re: Handy als USB modem
Beitrag von: zdenko am 21.09.2015, 18:31:31
Hi,

habe dies gefunden http://www.linuxforen.de/forums/showthread.php?258513-Handy-als-GSM-UMTS-Modem-per-USB-oder-Bluetooth

befor ich das Thema eroeffnete, hatte gehofft das es eigentlich nur einfacher ist wie 2009

mfg
Titel: Re: Handy als USB modem
Beitrag von: nativeworld am 21.09.2015, 21:21:26
So wie ich es von mrrbr herauslese, ist DEIN HANDY nicht geeignet, als Modem zu fungieren.
Edit:
http://www.samsung.com/be/support/model/GT-S5610MSAXEB
Mit nem Softwaretool sollte es unter Win funktionieren.
Unter Linux sieht es nicht gut aus.

Zitat
hatte gehofft das es eigentlich nur einfacher ist wie 2009

Das ist es, weil Du nichts mehr konfigurieren musst. Nur am Smartphone die entsprechende Einstellung wählen.