Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
18.04.2021, 04:52:45

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25505
  • Letzte: Henk2021
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 729474
  • Themen insgesamt: 58847
  • Heute online: 446
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online
Mitglieder: 0
Gäste: 317
Gesamt: 317

Autor Thema:  [gelöst] Papiereinzug Brother Scanner funktioniert seit Mint 20 nicht mehr  (Gelesen 233 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hallo,

ich habe einen Brother MFC-J489DW Scanner / Drucker über Netzwerk angeschlossen und bisher (Mint 19) keine Probleme gehabt.
Seit Mint 20 funktioniert der Papiereinzug nicht mehr (Drucken und Scannen vom Bett tut)?!

Ich wähle bei im Document-Scanner oben links "Alle Seiten aus dem Papiereinzug" und dann "Einlesen". Er führt daraufhin einen Scan auf dem Bett durch und endet in einer Fehlermeldung die sagt:
"Scannen Fehlgeschlagen - Scanvorgang konnte nicht gestartet werden"...
Wenn unten links auf "Erneut starten..." drücke kommt direkt eine Fehlermeldung "Scannen Fehlgeschlagen - Verbindung zu Scanner konnte nicht hergestellt werden".
Jetzt muss man den Document-Scanner neustarten damit man wieder einen Scan starten kann.

Kann mir hier bitte jemand weiterhelfen? Sehr ärgerlich, da ja unter Mint 19 alles funktioniert hat  :'(

Vielen Dank schonmal....
« Letzte Änderung: 08.01.2021, 20:10:56 von ripperle »


Oje da hätte ich selber mal schauen können sry!  :-X

Gerade die aktuellen 64Bit Treiber von Brother installiert und siehe da, er schurrt wieder wie ein Kätzchen!

Naja also wenn jemand anderes das gleiche Problem hat -> offizielle brother treiber insallieren...

Danke für die Hilfe, das ging ja schnell  ;D