Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
21.04.2021, 05:16:22

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25519
  • Letzte: oli66
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 730072
  • Themen insgesamt: 58896
  • Heute online: 410
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online
Mitglieder: 2
Gäste: 321
Gesamt: 323

Autor Thema: [gelöst]  Kernel fehlt; Ubuntu20.04 & LinMint20.1 Cinnamon 64bit  (Gelesen 683 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] Re: Kernel fehlt; Ubuntu20.04 & LinMint20.1 Cinnamon 64bit
« Antwort #15 am: 23.02.2021, 18:12:17 »
Kernel installieren / deinstallieren über die Aktualisierungsverwaltung.
Ansicht > Linux-Kernel
1 aktiver Kernel plus 1 Reservekernel ist angebracht.

Re: Kernel fehlt; Ubuntu20.04 & LinMint20.1 Cinnamon 64bit
« Antwort #16 am: 23.02.2021, 18:20:51 »
Dieser Weg ist mir schon bekannt.
Nur der Aktive Kernel kann nicht entfernt werden.
Das Schaltfeld Entfernen ist nur angegraut, d. h. kann nicht angeklickt werden

Re: Kernel fehlt; Ubuntu20.04 & LinMint20.1 Cinnamon 64bit
« Antwort #17 am: 23.02.2021, 18:24:52 »
Neustarten und in Grub den anderen Kernel auswählen.
Dann kannst du den anderen deinstallieren.

Edit:
vor Neustart noch Grub updaten. sudo update-grub
« Letzte Änderung: 23.02.2021, 18:29:34 von Borrtux »

Re: Kernel fehlt; Ubuntu20.04 & LinMint20.1 Cinnamon 64bit
« Antwort #18 am: 24.02.2021, 13:15:19 »
Hi :)
hast du doch schon selbst erkannt.. der aktive kann nicht.... ast absägen auf dem du sitzt?   ;)
also vorherigen in grub booten.