Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
16.05.2021, 11:48:34

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25600
  • Letzte: Njanuszka
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 735645
  • Themen insgesamt: 59251
  • Heute online: 754
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  Problem LM 19.1 Mate 32 Bit  (Gelesen 352 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Problem LM 19.1 Mate 32 Bit
« am: 01.02.2021, 18:47:41 »
Hallo,

ich bräuchte mal die Hilfe der Spezialisten denn ich komme nicht mehr weiter.

Problem ist Systemd Update von 10.42 auf 10.44 aus den Aktualisierungen, laut der Beschreibung soll am Sys nichts geändert werden:

Die Installation des Pakets systemd wird das System für die Initialisierung Ihres System nicht ändern.
 Es sei denn, Sie installieren zusätzlich systemd-sysv oder Sie starten das System mit
»init=/bin/systemd«.

dem ist leider nicht so denn beim Neustart fährt es zwar hoch aber ab dem Mint Logo geht nichts mehr Bild wird schwarz blinkt einpaar mal und Ende.

Beim nachsehen mit einer Bootcd konnte ich feststellen das unter Dateisystem im Ordner Sys nichts mehr drin ist keine Ahnung warum denn Systemd und diese sysv waren in den Paketen schon drin ohne Probleme und es lief, diese Option mit dem starten wurde nie verwendet.

Hat jemand eine Idee was da abläuft bzw. wie ich heraus finden kann was da passiert ist.



DeVIL-I386

  • Administrator
  • *****
Re: Problem LM 19.1 Mate 32 Bit
« Antwort #1 am: 03.02.2021, 00:38:56 »
Soweit ich weiß müsstest du ein Backup haben.
Wenn du dieses einspielst, hilft dir der nächste Tipp vielleicht weiter.

Wenn man im Terminal diesen Befehl eingibt:
sudo apt-mark hold libnss-systemd libpam-systemd libsystemd0 systemd systemd-sysvwerden die Pakete nicht mehr aktualisiert.

Diese Pakete haben mir schon mal Probleme bereitet. Damals starteten die aktualisierten ISOs deswegen nicht mehr.

Re: Problem LM 19.1 Mate 32 Bit
« Antwort #2 am: 06.04.2021, 14:56:55 »
Für alle die es vielleicht brauchen, es gibt einen Befehl mit dem man den Sys Crash verhindern kann

journalctl --relinquish-var; rm -rf /var/log/journal

dies muss vor dem Install des Updates ausgeführt werden und verhinder anscheinend eine Änderung des Protokolls.

Nachdem Install des Befehls muss dpkg mit configure -a neu gestartet werden damit weitere Updates erfolgen können.
« Letzte Änderung: 06.04.2021, 15:00:44 von Kwolf »

Re: Problem LM 19.1 Mate 32 Bit
« Antwort #3 am: 06.04.2021, 17:05:22 »
Du weißt was die beiden Befehle machen?

Was /sys betrifft, ist es völlig normal, dass der Ordner bei einem nicht laufenden System leer ist. Er wird erst beim Booten bevölkert. Stichwort ist virtuelles Filesystem.
« Letzte Änderung: 06.04.2021, 17:10:28 von tam »