Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
15.04.2021, 20:27:24

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 728956
  • Themen insgesamt: 58821
  • Heute online: 603
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema: [erledigt] Kann man Bios über Terminal öffnen??  (Gelesen 1672 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Balu2610

  • Gast
[erledigt] Kann man Bios über Terminal öffnen??
« am: 14.03.2015, 13:37:07 »
LM-17.1 Cinnamom
Hallo zusammen,mein DVD-Laufwerk kann wohl durch einen Defekt nur noch lesen aber nicht mehr brennen.Wohlte daher im Bios von DVD auf USB umstellen,bei über F12 möglich.
Problem dabei,wenn der Zeitpunkt da ist F12 zu aktivieren reagiert meine USB-Tastaur nicht,da zu diesem Zeitpunkt die Treiber noch nicht vorhanden.Über Anschluss USB/PS-Adapter zeigt die Tastatur keine Reaktion-passiv-ohne Funktionen.Nun meine Frage:"Kann man -Bios- auch über Terminal öffnen und umstellen??
Danke im voraus.
Balu
« Letzte Änderung: 15.03.2015, 10:34:30 von Balu2610 »

Re: Kann man Bios über Terminal öffnen??
« Antwort #1 am: 14.03.2015, 13:43:27 »
Nein. Du kannst aber den "Legacy Support" für USB aktivieren, dann werden USB Tastaturen gleich unterstützt.
Wäre doch traurig, wenn im Zeitalter von USB Keyboards niemand mehr ins BIOS käme... ;)

Balu2610

  • Gast
Re: Kann man Bios über Terminal öffnen??
« Antwort #2 am: 14.03.2015, 13:58:25 »
toffifee,vielen Dank,in meiner Unwissenheit gefragt,wie wird diese Maßnahme aktiviert??

Re: Kann man Bios über Terminal öffnen??
« Antwort #3 am: 14.03.2015, 14:09:08 »
Ist eine Option im BIOS, wo bei dir genau, kann ich dir nicht sagen. Musst du mal durchsehen.
Allerdings - wenn du F12 nicht drücken kannst, kannst du eigentlich auch die Taste für den Zugang zum BIOS nicht drücken, da das zum gleichen Zeitpunkt erfolgt...  ::)

Balu2610

  • Gast
Re: Kann man Bios über Terminal öffnen??
« Antwort #4 am: 14.03.2015, 14:20:52 »
Da kann man wohl nichts machen,außer ein neues DVD-Laufwerk zu kaufen.Möchte mich aber trotzdem hier im Forum für eurer freundliche Unterstützung ganz herzlich bedanken,war eine zeit lang im Ubuntu-Forum unterwegs und dort wird Freundlichkeit und ein nettes Miteinander nicht gerade "Groß" geschrieben.Danke.

Re: Kann man Bios über Terminal öffnen??
« Antwort #5 am: 14.03.2015, 14:23:46 »
Ich verstehe jetzt nicht, warum du zum Booten nicht das DVD Laufwerk nehmen kannst, wenn es doch lesen kann, wie du schreibst? Mehr passiert beim Booten doch nicht!!?


Hat dein Rechner noch eine PS/2 Buchse für Tastatur/Maus? Sonst hast du dich anscheinend ausgesperrt aus dem BIOS und musst es mal irgendwie resetten...

Balu2610

  • Gast
Re: Kann man Bios über Terminal öffnen??
« Antwort #6 am: 14.03.2015, 14:31:45 »
Booten geht sicherlich,aber ab und zu möchte man sich ja auch eine DVD brennen und das ist seit 2 Tagen nicht mehr möglich und um noch 2 weitere Linux-Varianten zu probieren wollte ich von DVD auf USB-Boot umstellen und das ist wie am Anfang beschrieben so nicht möglich.

Re: Kann man Bios über Terminal öffnen??
« Antwort #7 am: 14.03.2015, 14:46:05 »
Normalerweise reicht es, wenn beides (DVD und USB) vor der ersten HDD im BIOS stehen, dann wird automatisch von USB gestartet, wenn das DVD Laufwerk leer ist.

Re: Kann man Bios über Terminal öffnen??
« Antwort #8 am: 14.03.2015, 17:44:06 »
Wie wäre es wenn man z.B. zum Nachbar geht und sich kurzzeitig so ne "altmodiche" Tastatur ohne Batterien aber dafür mit Kabel ausleiht? ;D

Re: Kann man Bios über Terminal öffnen??
« Antwort #9 am: 14.03.2015, 17:49:29 »
Zitat
so ne "altmodiche" Tastatur ohne Batterien aber dafür mit Kabel
So was gehört in jeden gut sortierten Haushalt.

Balu2610

  • Gast
Re: Kann man Bios über Terminal öffnen??
« Antwort #10 am: 14.03.2015, 20:17:22 »
Na ja,wie erzähl ich es meinem Kinde,es war einmal eine Tastatur,USB mit Kabel und dazu gibt es noch einen PS 2 Adapter die leider nicht den erwünschten Erfolg brachten aber wohl die Erkenntnis, traue gut sortierten Haushalten,Nachbarn und einigen Kommentaren nicht.
Ende der Geschichte und garantiert ohne Fortsetzung.

Re: Kann man Bios über Terminal öffnen??
« Antwort #11 am: 14.03.2015, 20:22:40 »
Ende der Geschichte und garantiert ohne Fortsetzung.
Dann setze bitte noch ein Erledigt: dazu den 1. Beitrag "ändern" und das Präfix setzen. Dann sehen andere gleich, dass hier keine Hilfe mehr erforderlich ist.

Re: Kann man Bios über Terminal öffnen??
« Antwort #12 am: 15.03.2015, 01:47:37 »
es war einmal eine Tastatur,USB mit Kabel und dazu gibt es noch einen PS 2 Adapter die leider nicht den erwünschten Erfolg brachten
Ob du per Funk oder Kabel eine USB-Tastatur anschliesst, ist egal. USB ist USB, klappt nicht, wenn du im Bios "USB Legacy" nicht eingestellt hast. :D
Du brauchst eine "echte" PS2-Tastatur leihweise.