WiFi Aktivieren

Beschreibung

Ich habe auf dem Medion-Rechner: 'MD8881 / P5360_E / MSN 10021354' LinuxMint 18.2 installiert.
Bis auf das WiFi-Modul, ein Realtek RTL8821AU USB2, lief alles 'out of the Box' und wie man das aktivieren kann,
ist im Folgenden beschrieben:

HINWEIS: Es macht keinen Sinn, diese Anleitung für andere als die oben genannte WLAN Hardware und neuere Mint Versionen anzuwenden!

Installationsvorgang

  • Um die Softwarequellen neu einzulesen, muss im Terminal eingeben werden:
sudo apt-get update
  • Dann den aktuell-benutzten Linux Header, die 'Build essentials' und das Programm: 'GIT' installieren:
sudo apt-get install linux-headers-$(uname -r) build-essential git
  • Nun mit Hilfe des Programms: 'GIT' die aktuelle Version des WiFi-Moduls herunterladen:
git clone https://github.com/abperiasamy/rtl8812AU_8821AU_linux.git
  • In das heruntergeladene Verzeichnis wechseln:
cd ~/rtl8812AU_8821AU_linux
  • Mit dem Befehl: 'make' die Installation vorbereiten:
make

   Ausgabe: (Hier ist darauf zu achten, das keine Fehler angezeigt werden!)

  • Sind keine Fehler gemeldet worden, die Installation vornehmen:
sudo make install   Ausgabebeispiel:
Zitat
install -p -m 644 rtl8812au.ko  /lib/modules/4.11.0-13-generic/kernel/drivers/net/wireless/
/sbin/depmod -a 4.11.0-13-generic
  • Das Modul laden (Das Modul ist die, in der Ausgabe zuvor angegebene .ko-Datei, ohne Erweiterung => rtl8812au):
sudo modprobe rtl8812au
  • Ausgabe: (wenn korrekt => keine Ausgabe)
== Ergebnis ==
Nun kann man mit der Maus auf das Netzwerksymbol in der App-Leiste gehen, mit der linken Maustaste klicken und schon sieht man, dass 'Funknetzwerke' angezeigt werden.

Hinweis

Dieser oben beschriebene Vorgang muss wiederholt werden, wenn ein neuer Kernel eingespielt wird.