LMU - Das Hilfe Forum für Linux Mint

Erste Schritte - erste Probleme => Systemverwaltung => Thema gestartet von: saschaw am 23.02.2021, 23:47:23

Titel: Kein Hintergrundbild im Grub
Beitrag von: saschaw am 23.02.2021, 23:47:23
Hallo,

ich habe mir hier im Forum die neue Mate-Version 20.1 runtergeladen und installiert. Hat auch alles wunderbar geklappt  :)
Anschließend wollte ich mit Grub-Customizer das Grub Menü anpassen. Leider hat mir Grub-Customizer dann aber im /etc/grub.d-Ordner irgendwas durcheinander gebracht. Die "normalen" Scripte in diesem Ordner waren alle weg und stattdessen hatte ich z.B. eine Datei die 10_linux_proxy hieß...
In der /etc/default/grub-Datei standen meine durchgeführten Änderungen auch drin, aber sie wurden nicht ausgeführt.
Also habe ich, nachdem ich den Ordner /etc/grub.d gelöscht hatte, Grub wieder komplett neu installiert und die /etc/default/grub nach meinen Vorstellungen angepasst:
GRUB_CMDLINE_LINUX_DEFAULT="noplymouth"
export GRUB_BACKGROUND="/boot/grub/images/sele_ring.jpg"

In der /etc/grub.d/40_custom:
set menu_color_highlight="light-green/black"
Das funktioniert auch soweit alles, bis auf das Hintergrundbild. Das bekomme ich einfach nicht angezeigt. Habe es auch schon mit /usr/share/images versucht. Ohne Erfolg.
Ich weiß, das ist jetzt nicht lebensnotwendig. Ich würde aber gern wissen was ich falsch mache.

Und über Grub-Customizer brauchen wir gar nicht mehr zu reden... eigentlich schade.

VG
Sascha
Titel: Re: Kein Hintergrundbild im Grub
Beitrag von: red1900 am 24.02.2021, 00:10:45
eventuell gibt es hier Antworten
https://wiki.ubuntuusers.de/GRUB_2/Aussehen_-_einfache_Konfiguration/ (https://wiki.ubuntuusers.de/GRUB_2/Aussehen_-_einfache_Konfiguration/)
Titel: Re: Kein Hintergrundbild im Grub
Beitrag von: saschaw am 24.02.2021, 08:23:24
Vielen Dank für deine Antwort.
eventuell gibt es hier Antworten
https://wiki.ubuntuusers.de/GRUB_2/Aussehen_-_einfache_Konfiguration/ (https://wiki.ubuntuusers.de/GRUB_2/Aussehen_-_einfache_Konfiguration/)
Aber das habe ich auch schon durchgekaut, ohne Erfolg  :(
Titel: Re: Kein Hintergrundbild im Grub
Beitrag von: tommix am 24.02.2021, 08:29:12
Grub-Customizer
Kein Kommentar!

Ich würde mal an der Grub überhaupt nichts "fummeln".
Die Entwickler von Grub arbeiten derzeit sehr intensiv an einer Weiterentwicklung.
Z.B.: der EFI-Partition auch im BIOS - Mode.  :o
Und wegen einem Hintergrundbild für 10 sek. schon gar nicht.
Selbst Clem hat das Hintergrundbild in Grub eingestellt, und der weiß bestimmt mehr als wir.
 
Titel: Re: Kein Hintergrundbild im Grub
Beitrag von: skoopy am 24.02.2021, 08:30:42
Leider hat mir Grub-Customizer dann aber im /etc/grub.d-Ordner irgendwas durcheinander gebracht.
Deshalb sollte man den Grub Customizer nur benutzen, wenn man wirklich weiß, was man tut. Unerfahrene Benutzer können sich damit leicht Probleme einhandeln.
Titel: Re: Kein Hintergrundbild im Grub
Beitrag von: peterpolki am 24.02.2021, 09:28:02
wenn man wirklich weiß was man tut, nutzt man den Grub-Customizer nicht....
Titel: Re: Kein Hintergrundbild im Grub
Beitrag von: ZeckeSZ am 24.02.2021, 10:43:59
Kurzer Versuch in einer VM mit LM 20.1 Cinnamon:
sudo -H xed /etc/default/grub
um diesen Eintrag erweitert
GRUB_BACKGROUND="/boot/grub/themes/background.png"
und ein Bild am genannten Ort platziert funktionierte nach einem "sudo update-grub" einwandfrei.
Titel: Re: Kein Hintergrundbild im Grub
Beitrag von: billyfox05 am 24.02.2021, 12:04:48
Ergänzung zu @ZeckeSZ
Mit Einführung von LM 19.3 Cinnamon wurde die Darstellung von "grub" grundsätzlich geändert - siehe Bild
Mit dem Paket "grub2-theme-mint" wurde diese Änderung umgesetzt.
Diese Änderung wurde mit Einführung von LM 20 Cinnamon wieder zurück genommen.
Das o.g. Paket wird nicht mehr automatisch installiert liegt aber nach wie vor in den Quellen.
Ich habe das Paket unter LM 20 als auch LM 20.1 (jeweils Cinnamon) problemlos nachinstalliert.
Das Hintergrundbild (background.png) lässt sich dann ohne Eintrag im "grub" im Ordner /boot/grub/themes/linuxmint/ beliebig tauschen.

Titel: Re: Kein Hintergrundbild im Grub
Beitrag von: saschaw am 24.02.2021, 18:12:26
Leider hat mir Grub-Customizer dann aber im /etc/grub.d-Ordner irgendwas durcheinander gebracht.
Deshalb sollte man den Grub Customizer nur benutzen, wenn man wirklich weiß, was man tut. Unerfahrene Benutzer können sich damit leicht Probleme einhandeln.
Der ist gut  ;) Ich hatte ihn nur installiert und sonst noch gar nichts gemacht.

Ihr habt hier alle gute Ratschläge was ich nicht tun soll, aber helfen kann keiner?

Selbst Clem hat das Hintergrundbild in Grub eingestellt, und der weiß bestimmt mehr als wir.

Wer ist Clem?
Titel: Re: Kein Hintergrundbild im Grub
Beitrag von: red1900 am 24.02.2021, 18:15:29
du hast doch Antworten auf deine Fragen bekommen,
sogar Bilder wurden die gezeigt wie es aussehen könnte
Clem ist der Hauptentwickler von Mint
Titel: Re: Kein Hintergrundbild im Grub
Beitrag von: peterpolki am 24.02.2021, 19:12:25
Ich hatte ihn nur installiert und sonst noch gar nichts gemacht.
Leider hat mir Grub-Customizer dann aber im /etc/grub.d-Ordner irgendwas durcheinander gebracht.
ja, der böse Customizer, hat er doch alles allein gemacht und durcheinander gebracht.

mein Tip an dich, wenn man Scheisse baut sollte man auch dazu stehen und daraus lernen.
Titel: Re: Kein Hintergrundbild im Grub
Beitrag von: saschaw am 24.02.2021, 19:48:02
sogar Bilder wurden die gezeigt wie es aussehen könnte
Eben, wie es aussehen KÖNNTE, bei mir aber nicht macht.

ja, der böse Customizer, hat er doch alles allein gemacht und durcheinander gebracht.
mein Tip an dich, wenn man Scheisse baut sollte man auch dazu stehen und daraus lernen.

Mein Tipp an dich: bevor man die Klappe soweit aufreist wie du, sollte man sich mal an seine eigene Nase fassen!
Der ist auch gut  :) Oder?

Ich habe Mint jetzt neu installiert und es geht immer noch nicht.
Aber wie gesagt, ist nicht so wichtig und deshalb beende ich das hier mal.

Sascha
Titel: Re: Kein Hintergrundbild im Grub
Beitrag von: tommix am 24.02.2021, 20:54:32
Wer ist Clem?

Clem  -->  Clément Lefèbvre ein Franzose, der in Irland wohnt und arbeitet.

https://www.journaldunet.com/solutions/dsi/1131767-ces-personnalites-francaises-de-l-open-source-a-la-stature-mondiale/1131769-clement-lefebvre (https://www.journaldunet.com/solutions/dsi/1131767-ces-personnalites-francaises-de-l-open-source-a-la-stature-mondiale/1131769-clement-lefebvre)
Titel: Re: Kein Hintergrundbild im Grub
Beitrag von: skoopy am 24.02.2021, 22:35:45
Der ist gut  ;) Ich hatte ihn nur installiert und sonst noch gar nichts gemacht.
Das kann ich schwer glauben, der Grub Customizer tut so etwas nicht ohne deine Anweisung.

Off-Topic:
Bei dem Tonfall hier bin ich ehrlich gesagt raus. Vergiss nicht, dass dir hier Menschen aus freien Stücken in ihrer Freizeit antworten.
Titel: Re: Kein Hintergrundbild im Grub
Beitrag von: aexe am 24.02.2021, 23:00:44
Ihr habt hier alle gute Ratschläge was ich nicht tun soll, aber helfen kann keiner?
hast Du denn die Antworten #6+7 nicht gelesen, oder verstehst Du sie nicht?
Titel: Re: Kein Hintergrundbild im Grub
Beitrag von: Michelle_Br am 25.02.2021, 00:07:54
Wenn ich mich recht entsinne, gibt es ggfs. Probleme mit Sonderzeichen (Unterstriche, Bindestriche etc.) im Namen. Benenne die Datei mal um und gib ihr einen Namen ohne all das .... z.Bsp. selering.jpg
Titel: Re: Kein Hintergrundbild im Grub
Beitrag von: billyfox05 am 25.02.2021, 09:26:47
Hmm, zumindest bei dem von mir beschriebenen Weg (Antwort #7) muss der Name vom Bild "background.png" sein.
Wenn davon abgewichen werden soll müssen noch Änderungen in der Datei "theme.txt" (liegt im gleichen Ordner wie das Originalbild) vorgenommen werden -
macht m.E. die Sache nur kompliziert.
Titel: Re: Kein Hintergrundbild im Grub
Beitrag von: red1900 am 25.02.2021, 12:43:03
Zitat von: red1900 am Gestern um 18:15:29

    sogar Bilder wurden die gezeigt wie es aussehen könnte

Eben, wie es aussehen KÖNNTE, bei mir aber nicht macht.
dann machst du wohl irgendwo was falsch, hab hier inner VM auch mal schnell geändert

Titel: Re: Kein Hintergrundbild im Grub
Beitrag von: Michelle_Br am 25.02.2021, 13:02:13
Hmm, zumindest bei dem von mir beschriebenen Weg (Antwort #7) muss der Name vom Bild "background.png" sein.
Wenn davon abgewichen werden soll müssen noch Änderungen in der Datei "theme.txt" (liegt im gleichen Ordner wie das Originalbild) vorgenommen werden -
macht m.E. die Sache nur kompliziert.

Ja - wenn Du ein Theme hast, gehört das ja alles zusammen. Dann ist die Definition ja in der theme.txt festgelegt. Wenn man aber z.Bsp. via Grub-Customizer arbeiten will, dann liegt das wohl an den Sonderzeichen.....
Titel: Re: Kein Hintergrundbild im Grub
Beitrag von: aexe am 25.02.2021, 14:16:25
Wenn man aber z.Bsp. via Grub-Customizer arbeiten will …
Wer will das denn?
Oder gar dieses überflüssige und Fehler-produzierende Werkzeug anderen empfehlen.
Titel: Re: Kein Hintergrundbild im Grub
Beitrag von: saschaw am 25.02.2021, 15:08:38
Wenn ich mich recht entsinne, gibt es ggfs. Probleme mit Sonderzeichen (Unterstriche, Bindestriche etc.) im Namen. Benenne die Datei mal um und gib ihr einen Namen ohne all das .... z.Bsp. selering.jpg

Das habe ich probiert, hat leider auch nicht geklappt.
Aber, für alle die evtl. das gleiche Problem haben: ich habe die Auflösung des Bildes auf 640x480 geändert. Jetzt gehts!

Danke euch trotzdem für eure Hilfe.

VG Sascha

Titel: Re: Kein Hintergrundbild im Grub
Beitrag von: ZeckeSZ am 25.02.2021, 15:35:00
habe die Auflösung des Bildes auf 640x480 geändert
Zitat
GRUB 2 can use PNG, JPG/JPEG and TGA images for the background. The image must meet the following specifications:

    JPG/JPEG images must be 8-bit (256 color). Else you will get errors saying "Too many Huffman tables". Since most of the time you will not want to limit yourself to 256 colors (which is totally yesteryear) you will probably find PNG much preferable.
Quelle: https://help.ubuntu.com/community/Grub2/Displays (https://help.ubuntu.com/community/Grub2/Displays)
Titel: Re: Kein Hintergrundbild im Grub
Beitrag von: Parmenides am 25.02.2021, 15:35:58
Off-Topic:
Er hat Jehova gesagt!  :o

Wer will das denn?
Ich zum Beispiel! ;D
Hier sind LM, Debian und Windows 10 parallel installiert.
Mit dem Grub-Customizer konnte ich schnell und unkompliziert die komplette Reihenfolge der angezeigten Boot-Optionen nach eigenen Wünschen arrangieren. So konnte ich nicht genutzte Optionen weglassen, damit alle gewünschten angezeigt werden.

Wäre wahrscheinlich nach Vertiefung des Themas auch mit Bordmitteln möglich, aber auf die Schnelle hatte ich das manuell nicht hinbekommen (ganz im Gegenteil).
Auch das hier so verachtete BleachBit nutze ich mit Hingabe. Dessen Funktionsumfang ließe sich ebenfalls manuell darstellen - mit dem Programm gehts aber fixer.

Ich kann ja nachvollziehen, dass und weshalb von bestimmten Programmen und Tools abgeraten wird.
Trotzdem muss man deshalb nicht immer gleich einen Religionskrieg ausrufen.

Aber jetzt hat es der TE ja doch noch hinbekommen.