Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
27.07.2017, 00:24:57

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 18486
  • Letzte: Jerry61
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 473155
  • Themen insgesamt: 38010
  • Heute online: 163
  • Am meisten online: 679
  • (03.04.2017, 15:20:01)
Benutzer Online

Autor Thema:  Hilfe für OpenVPN  (Gelesen 328 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hilfe für OpenVPN
« am: 17.07.2017, 14:34:21 »
Hallo,
bin ganz neu mit Linux unterwegs.
bräuchte etwas Hilfe, wollte OpenVPN aktivieren, soweit alles ok. doch müsste ich ein Zertivikat in den OpenVPN verschieben, das Zerivikat habe ich, kann es jedoch nicht verschieben oder kopieren/ausschneiden und einfügen. kann mir bitte jemand behilflich sein, wie ich vorgehen muss ?

System-Daten: Linux-Mint 18.1 Cinnamon 64-bit
Cinnamon-Version: 3.2.7
Linuxkernel: 4.4.0-83-generic
Prozessor: i7-3630QM CPU @ 2.40GHz x4

Re: Hilfe für OpenVPN
« Antwort #1 am: 17.07.2017, 22:08:39 »
Ich glaube das darf nur Root.

Re: Hilfe für OpenVPN
« Antwort #2 am: 18.07.2017, 00:46:56 »

Re: Hilfe für OpenVPN
« Antwort #3 am: 21.07.2017, 11:48:41 »
leider funktioniert es nicht.
wie kann ich im Shell eine Datei verschieben, alle versuche sind fehl geschlagen. unter Root mit cp gehts nicht ?
oder kennt jemand eine deutsche Anleitung für die Instalation von OpenVPN, mein English ist Misserabel.....
Würde schon gerne bei LinusMind bleiben, grundsätzlich gefällt es mir.

Re: Hilfe für OpenVPN
« Antwort #4 am: 21.07.2017, 18:43:28 »
unter Root mit cp gehts nicht ?
Zeig mal Deinen vollständigen Befehl und die Fehlermeldung beim Kopieren. Ein Zertifikat ist primär auch nur eine Datei. Zum Zertifikat wird die Datei allenfalls durch das, was drin steht.... aber das, was drin steht, interessiert den Kopierer nicht die Bohne....