Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
27.07.2017, 00:31:03

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 18486
  • Letzte: Jerry61
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 473155
  • Themen insgesamt: 38010
  • Heute online: 163
  • Am meisten online: 679
  • (03.04.2017, 15:20:01)
Benutzer Online

Autor Thema: [erledigt] Laptop zu schwach für Youtube?  (Gelesen 1268 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[erledigt] Re: Laptop zu schwach für Youtube?
« Antwort #45 am: 15.07.2017, 22:28:15 »
ach schau ...... Willkommen im "Vostro-Lager"...
:-)

und ... der hat ´ne wirklich tolle Qualität, nicht?
Ich habe unter Mint 17.3 auch den Fingerprint-Reader laufen....

Re: Laptop zu schwach für Youtube?
« Antwort #46 am: 17.07.2017, 11:59:20 »
Für den Preis von 335€ (wurde auch auf Kleinanzeigen angeboten) echt gut.
Tastatur schreibt sich richtig gut, Wlan funzt super und nichts ruckelt.
Einzig kleiner Negativpunkt, der Akku hält "nur"2-3Std - bei dem HP lief er 4-5Std. Aber da kann ich drüber hinweg sehen.
Fingerprint hab ich nicht aktiviert, auf dem Rechner findet man ja nichts verhängnisvolles - außer die Browser History xD

Danke für den Tipp nochmal.

Re: Laptop zu schwach für Youtube?
« Antwort #47 am: 17.07.2017, 12:07:10 »
gerne ......
Zum Akku ..... denk´daran, es ist ein i/, der bei Belastung auch etwas "zieht" ..... dazu kommt, dass ein Akku auch ein Verschleißteil ist. Wenn Du nicht gerade von Dell kaufst (Mondpreise....) - es gibt in der Bucht auch gute Alternativen in Erstausrüsterqualität ..... ich habe für den meinen unter EUR 20,- bezahlt..... und er wird sogar als Dell-Vostro-Akku von Mint erkannt.
;-)

Re: Laptop zu schwach für Youtube?
« Antwort #48 am: 18.07.2017, 22:15:02 »
Die 2-3Std reichen mir, für Couchsurfen eh für einen Abend aus.
Und sonst ist die Steckdose ja nicht weit ^^
Und einen Akku - wie du bereits sagst - kann ich mir ja immer mal nachkaufen.