Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
27.07.2017, 00:29:09

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 18486
  • Letzte: Jerry61
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 473155
  • Themen insgesamt: 38010
  • Heute online: 163
  • Am meisten online: 679
  • (03.04.2017, 15:20:01)
Benutzer Online

Autor Thema:  Linux Mint 17.3 Xfce veröffentlicht (Codename „Rosa“)  (Gelesen 13530 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

DeVIL-I386Threadstarter

  • Administrator
  • *****
Linux Mint 17.3 ist eine LTS-Version (Long Term Support) und wird bis Juli 2019 mit Aktualisierungen versorgt.

Linux Mint 17.3 mit Xfce 4.12.0
Linux Mint 17.3 mit Xfce 4.12.0
 
 
 
 
Eine Übersicht der Neuerungen und Ausstattung:

  • MDM 2.0.7
    • Xfce 4.12.0
      • Neue Fenstervorschau mit Alt-Tab
      • Der Fenstermanager Xfwm hat jetzt verbesserte Tiling-Eigenschaften und zwei HiDPI-Themes
      • Das Panel kann sich nun selbst intelligent verstecken
      • Eigenes Hintergrundbild für jede virtuelle Arbeitsfläche einrichtbar
      • Die Schreibtischeinstellung zeigt jetzt eine Vorschau für Symbole und Themen
      • Unterstützung für mehrere Monitore
      • Verbesserte Energieverwaltung
      • Thunar (Dateimanager): Tabs, alte Bugs behoben, Geschwindigkeit optimiert, Tastenkürzel für benutzerdefinierte Aktionen, sinnvollere Bezeichnungen für Dateikopien und Links, Balken mit dem belegten Speicher in Eigenschaften, überarbeitete Dialoge, verbesserte Tastaturnavigation, Korrekturen für Baumansicht, besser Unterstützung für Hintergrundbilder, Unterstützung für Gtk3-Lesezeichen, Dateieigenschaften für mehrere Dateien, usw.
      • Überarbeiteter Taskmanager
      • Die Anwendung für Bildschirmfotos unterstützt den Upload zu Imgur.com
      • Xfburn ist jetzt in der Lage Blu-rays zu brennen
      • Das Wetter-Plugin hat eine neue Benutzeroberfläche mit vielen Anpassungsmöglichkeiten und bietet detailliertere Informationen
    • Aktualisierungsverwaltung
      • Um zusammengehörende Pakete besser zu gruppieren, können Pakete jetzt einen Aliasnamen erhalten
      • Eine neue Option um das Tray-Icon zu verstecken, wenn keine Aktualisierungen verfügbar sind
    • Spracheinstellungen
      • Anwendungspaketquellen
        • Anmeldebildschirm
          • Bessere Unterstützung für UEFI, NVIDIA- und Optimus-Grafikkarten
            • Systemverbesserungen
              • Optische Verbesserungen
                • Software-Ausstattung
                  • Kernel 3.19.0-32
                  • Firefox 43
                  • GIMP 2.8.10
                  • LibreOffice 5.0.3.2
                  • VLC media player 2.1.6
                • LTS-Strategie
                  • Linux Mint will künftig nur noch auf Ubuntu-LTS-Versionen aufbauen

                 
                 
                 
                Wichtige Links:


                 
                 
                 
                Systemanforderungen:

                • 32-Bit PAE-fähiger x86-Prozessor oder 64-Bit x86-Prozessor (Linux Mint 64-Bit benötigt ein 64-Bit-Prozessor. Linux Mint 32-Bit funktioniert sowohl auf 32-Bit PAE-fähigen Prozessoren und 64-Bit-Prozessoren)
                • 512 MB RAM (1 GB empfohlen für eine komfortable Nutzung)
                • 9 GB Speicherplatz (20 GB empfohlen)
                • Grafikkarte mit einer Auflösung von 800×600 Pixel (1024×768 empfohlen)
                • DVD-ROM-Laufwerk oder USB-Anschluss

                 
                 
                 
                  Download (Englisch, ISO-Datei):

                • Xfce
                       • DVD 32-Bit:    Download     • MD5-Hash: 40A2056D20E67D6732D3FD679A6F5F0D
                       • DVD 64-Bit:    Download     • MD5-Hash: 729C92E3EF247BBC12104E6C14A2B95E



                  Download (Deutsch, ISO-Datei):

                • Xfce
                       • DVD 32-Bit:    Download     • SHA-256-Hash: 11C2D195162C47D99A6A87EE77075DD77DD1BA63E668734AFBCB5E2E11F178B1
                       • DVD 64-Bit:    Download     • SHA-256-Hash: B5F4406C37B57920CB9CF68BAE4867EB2A0106EE5607AB7518275DC0FCFE25D4

                 
                 
                 
                  Deutschsprachiges Benutzerhandbuch:

                 
                 
                 
                Viel Spaß!

                Wir wünschen Dir viel Spaß mit dieser neuen Version und freuen uns auf Dein Feedback!

                Quelle: http://blog.linuxmint.com/?p=2977 (englischsprachig)

                Re: Linux Mint 17.3 Xfce veröffentlicht (Codename „Rosa“)
                « Antwort #1 am: 09.01.2016, 21:03:15 »
                danke teufel  ;D 8)

                Re: Linux Mint 17.3 Xfce veröffentlicht (Codename „Rosa“)
                « Antwort #2 am: 27.04.2016, 12:40:22 »
                @DeVILl-I386

                Der Download der 32bit-Version bring die MD5-Prüfsumme der 64bit-Version.
                Ist wohl verwechselt worden.

                DeVIL-I386Threadstarter

                • Administrator
                • *****
                Re: Linux Mint 17.3 Xfce veröffentlicht (Codename „Rosa“)
                « Antwort #3 am: 28.04.2016, 00:44:26 »
                Ist wohl verwechselt worden.

                Danke für den Hinweis. Ja, war ein Schusselfehler.

                Die Macher von Linux Mint sind vor einiger Zeit dazu übergegangen, zuerst den MD5-Hash der 64-Bit- und danach den der 32-Bit-ISO anzuzeigen.

                Zitat von: http://blog.linuxmint.com/?p=2977
                Signatures (to verify your downloaded ISO):

                MD5SUM 64-bit: 729c92e3ef247bbc12104e6c14a2b95e
                MD5SUM 32-bit: 40a2056d20e67d6732d3fd679a6f5f0d

                DeVIL-I386Threadstarter

                • Administrator
                • *****
                Re: Linux Mint 17.3 Xfce veröffentlicht (Codename „Rosa“)
                « Antwort #4 am: 25.09.2016, 22:04:05 »
                Die lokalisierten ISO-Dateien wurden aktualisiert:
                • 259 Updates installiert
                  • u.a. Adobe Flash Player 20160913
                  • Firefox 49.0
                  • Thunderbird 45.3.0
                • Kernel 4.4.0-38

                DeVIL-I386Threadstarter

                • Administrator
                • *****
                Re: Linux Mint 17.3 Xfce veröffentlicht (Codename „Rosa“)
                « Antwort #5 am: 26.06.2017, 23:33:02 »
                Die lokalisierten ISO-Dateien wurden aktualisiert:
                • 200 Updates installiert
                  • u.a. Firefox 54.0
                  • Thunderbird 52.1.1