Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
13.05.2021, 18:17:05

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25587
  • Letzte: Waber
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 735066
  • Themen insgesamt: 59211
  • Heute online: 687
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  Welche Skripte werden durch Fn-F…-Tastenkombis gestartet?  (Gelesen 249 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hallo zusammen,

bedingt durch mein aktuelles Problem mit dem WLAN (siehe getrenntes Posting) kam eine Frage wieder hoch, die ich mir schon vor einiger Zeit gestellt habe.

Was passiert eigentlich, wenn ich die Fn-F…-Tastenkombis benutze?
Also: Ich drücke bspw. Fn-F8 (WLAN toggeln (hoffentlich wieder)), Fn-F2 (Ton leiser) oder Fn-F6 (Bildschirm heller). Was passiert dann? Ich nehme an, es werden jeweils Skripte aufgerufen. Wo finde ich sie? Wie lege ich die Verbindung zwischen Tastenkombi und Skript fest? (Menü "Einstellungen", "Tastenkombinationen" ist es jedenfalls nicht, wenn ich nicht total blind bin.) Wer pflegt die (ja für verschiedene Läptop-Modelle unterschiedlichen) Belegungen?

Gute Nacht – Peter

  Rechner: Lenovo T540p
  Kernel: 5.4.0-70-generic x86_64 bits: 64 Desktop: MATE 1.24.0
  Distro: Linux Mint 20.1 Ulyssa

Re: Welche Skripte werden durch Fn-F…-Tastenkombis gestartet?
« Antwort #1 am: 08.04.2021, 08:16:54 »
Ich nehme an, es werden jeweils Skripte aufgerufen.
Nein, das sind mE Hardware Funktionen. Wenn es so wäre wie du denkst könnte man diese Tastenbefehle ja mit beliebigen Funktionen belegen. Das geht aber nicht.

Re: Welche Skripte werden durch Fn-F…-Tastenkombis gestartet?
« Antwort #2 am: 08.04.2021, 11:28:18 »
Na ja, aber irgendwas passiert ja. Zumindest merkt das OS, dass etwas geändert wurde.
Dass die grafischen Begleiterscheinungen (OSD) je nach OS anders aussehen und auch beim Screenshot mit enthalten sind, sehe ich als Hinweis darauf, dass das OS irgendwas macht. Aber wo genau passiert das?

Beispiel (wie in https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=68413 beschrieben): Kombination Fn-F8 unter LMDE3 (Cinnamon): Toggelt WLAN (einmal drücken – aus, nochmal drücken – an). Gleiche Firmware (UEFI), gleicher Rechner unter MATE 1.24.0/Linux Mint 20.1 Ulyssa: Macht nur aus, an geht es mit Shift-Fn-F8.

Gruß – Peter
« Letzte Änderung: 08.04.2021, 13:26:26 von Peter0 »

Re: Welche Skripte werden durch Fn-F…-Tastenkombis gestartet?
« Antwort #3 am: 08.04.2021, 11:49:23 »
Wenn Du eine Taste auf der Tastatur drückst, sendet diese einen Tastencode (auch Hardwarecode genannt) an den Computer. Der X-Server wandelt diesen Tastencode in einen symbolischen Code um.
Zu Einzelheiten siehe:
https://wiki.ubuntuusers.de/xev/

Edit
Es gibt keine Standard-Hardwarecodes für zusätzliche Funktionstasten. Die muss man im Einzelfall (je nach Hersteller) erst herausfinden.
Im Dateisystem liegt die Tastaturkonfiguration unter /usr/share/X11/xkb/…
Ist aber eine ziemlich komplizierte Sache. Ich würde dort direkt nichts ändern.
Dafür gibt es spezialisierte Programme (siehe oben).
« Letzte Änderung: 08.04.2021, 12:09:00 von aexe »

Re: Welche Skripte werden durch Fn-F…-Tastenkombis gestartet?
« Antwort #4 am: 08.04.2021, 11:52:37 »
Anders verdeutlicht: wenn die Acpi Treiber beim Notebook nicht funktionieren, sind die Tastenkombis funktionslos. Ist also eine sehr hardwarenahe Sache, nix mit einfachen Scripten... ;)
Aber das eigentliche Problem scheint ja auch gelöst inzwischen.