Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
07.05.2021, 14:14:32

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25569
  • Letzte: Noelpferd
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 733807
  • Themen insgesamt: 59129
  • Heute online: 647
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  Linux Mint 20.1 MATE veröffentlicht (Codename „Ulyssa“)  (Gelesen 5279 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Re: Linux Mint 20.1 MATE veröffentlicht (Codename „Ulyssa“)
« Antwort #15 am: 19.03.2021, 06:18:10 »

Moin
 der sog Spiegelserver  (von Treki)
 geht leider nicht unter FF
könnte man es mal reproduzieren, und  mal reparieren?


Gruß

Was war da genau? Mein FTP Server funzt zu 99.9% der Zeit und mit gBit (110MByte/s).
Selten mal muss ich Updates machen...... das gibt's halt bei einer gewarteten Maschine ^^
Hat sich das Problem ergeben seit her? Vllt hatte Devil die Daten noch nicht auf meinen Server geschoben gehabt.
Ist auf jeden Fall eine echte Alternative zum lahmen Sourceforge.
Ein Danke wäre auch mal erfreuend. Ich stelle den Space immerhin gratis zur Verfügung.
« Letzte Änderung: 19.03.2021, 06:23:42 von treki »

Re: Linux Mint 20.1 MATE veröffentlicht (Codename „Ulyssa“)
« Antwort #16 am: 19.03.2021, 11:28:46 »
Habe erst kürzlich das deutsche LM-20.1 Cinnamon ISO erfolgreich und schnell heruntergeladen.
Der Server funktioniert bestens.
Ich bedanke mich dafür. 

Bei Problemen:
Es gibt immer zwei Seiten
– Sender
– Empfänger (die häufigere Ursache)
« Letzte Änderung: 19.03.2021, 11:31:48 von aexe »

DeVIL-I386Threadstarter

  • Administrator
  • *****
Re: Linux Mint 20.1 MATE veröffentlicht (Codename „Ulyssa“)
« Antwort #17 am: 20.03.2021, 00:31:11 »
Vllt hatte Devil die Daten noch nicht auf meinen Server geschoben gehabt.
Genau so war es auch. War schon verlinkt, bevor der Upload abgeschlossen war.