Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
16.10.2021, 21:08:49

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25988
  • Letzte: Dorosha
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 758225
  • Themen insgesamt: 60933
  • Heute online: 598
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  LM20.2: Nach Update Firefox auf Englisch - trotz anderer Einstellungen.  (Gelesen 861 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Manjaro liegt da bis jetzt in meiner Auswahl vorne.
Ähm, da muss ich Dir leider sagen, ich hab auf einer meiner Kisten ein Manjaro 21.1.2 Cinnamon laufen und habe exakt das gleich Problem wie Ed. Es ist allerdings die einzige Maschine die betroffen ist - meine Mints und auch MX sind trotz komplett gleicher Addons und identischer Version nicht betroffen.
Seit dem Update auf die 92.0.1 am vergangenen Freitag ist Firefox auf dem einen betroffenen Gerät wie festgenagelt auf englisch. Die letzten Updates war es bis auf dem Umstand ähnlich, dass es sich da in den Einstellungen wieder einfach umstellen hat lassen.
Seit der 92.0.1 ist dies jedoch nicht mehr möglich - hab auch schon alles durch, deinstallieren und nachladen des Sprachpakets, komplettes Deinstallieren von ff inkl. der Profile und Löschen des .mozilla Ordners.
Es ist also definitiv kein Problem des OS oder wie beschrieben auf *buntus beschränkt.
Werde heute abend mal Uwes Tip versuchen....ev. hilft es bei mir auch.

@Ed Mercer

Wenn sich die Spracheinstellung im Firefox nach einem Update ändert, wurde das Sprachpaket mutmaßlich manuell und aus anderen Quellen als denen von LinuxMint installiert.
Der Verlinkte Thread ist zwar schon ziemlich alt (Juli 2018), aber wahrscheinlich findest du dort die Antwort auf deine Frage.
(beachte besonders AW #2 von @helli und AW #3 von @ehtron)

https://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=49976.0

« Letzte Änderung: 26.09.2021, 15:18:03 von Parmenides »

Habe soeben den Tip von Uwe ebenfalls genutzt und nach dem Umstellen der Menüsprache im Abgesicherten Modus ist alles wieder wie gewünscht in Deutsch. Auch wenns jetzt kein Mint war....
Danke Dir Uwe!!
@parmenides: noop, zumindest auf meinem System sind alle Sprachpakete aus den Repos - es kam sogar ein aktualisiertes mit dem Update auf die 92.0.1.
« Letzte Änderung: 26.09.2021, 21:01:17 von tempograd »

Hi :)
das bild was du anfangs gepostet hast, hat nix mit der programm sprache zu tun...

die einordnung / übersetzung ist einfach sau schlecht, da es sich hier um die prorität der seiten sprache handelt, woran eine webseite erkennt, welche sprache ein besucher möchte.

keine ahnung ob du die beiden zusätzlichen sprachen brauchst... auf jedenfall sollten sich sich nicht entfernen lassen, sondern per synaptic installiert sein.