Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
13.04.2021, 21:44:09

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 25494
  • Letzte: Beda
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 728449
  • Themen insgesamt: 58797
  • Heute online: 611
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  Klang - Doppelte Einträge Entfernen (Digital / Analog)  (Gelesen 127 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Guten Tag

An einem Rechner sind mehrere Audiogeräte angeschlossen. Diese werden alle unter Klang doppelt angezeigt, einmal als Analog und einmal als Digital. Meist funktioniert jedoch nur eine Variante richtig. Da ich mein System gerne aufgeräumt habe, suche ich nun eine Möglichkeit die doppelten Einträge zu entfernen. Wie geht das den grundsätzlich?

Linux Mint 20 Cinnamon

In meinem Fall sind es 4 Soundkarten und 7 Ausgabegeräte werden angezeigt.
1. Die Soundkarten lasse ich mit dem PulseAusio-Tool listen:
pacmd list-sinks
Um es hier nicht zu kompliziert zu machen soll es nur um ein Gerät vorerst gehen, ein Headset welches über USB angeschlossen ist:

    index: 1
name: <alsa_output.usb-Logitech_Logitech_G930_Headset-00.iec958-stereo>
driver: <module-alsa-card.c>
flags: HARDWARE DECIBEL_VOLUME LATENCY DYNAMIC_LATENCY
state: SUSPENDED
suspend cause: IDLE
priority: 9048
volume: front-left: 19658 /  30% / -31,38 dB,   front-right: 19658 /  30% / -31,38 dB
        balance 0,00
base volume: 65536 / 100% / 0,00 dB
volume steps: 65537
muted: no
current latency: 0,00 ms
max request: 0 KiB
max rewind: 0 KiB
monitor source: 2
sample spec: s16le 2ch 44100Hz
channel map: front-left,front-right
             Stereo
used by: 0
linked by: 0
configured latency: 0,00 ms; range is 0,50 .. 2000,00 ms
card: 2 <alsa_card.usb-Logitech_Logitech_G930_Headset-00>
module: 9
properties:
alsa.resolution_bits = "16"
device.api = "alsa"
device.class = "sound"
alsa.class = "generic"
alsa.subclass = "generic-mix"
alsa.name = "USB Audio"
alsa.id = "USB Audio"
alsa.subdevice = "0"
alsa.subdevice_name = "subdevice #0"
alsa.device = "0"
alsa.card = "3"
alsa.card_name = "Logitech G930 Headset"
alsa.long_card_name = "Logitech Logitech G930 Headset at usb-0000:00:14.0-6.1, full speed"
alsa.driver_name = "snd_usb_audio"
device.bus_path = "pci-0000:00:14.0-usb-0:6.1:1.0"
sysfs.path = "/devices/pci0000:00/0000:00:14.0/usb1/1-6/1-6.1/1-6.1:1.0/sound/card3"
udev.id = "usb-Logitech_Logitech_G930_Headset-00"
device.bus = "usb"
device.vendor.id = "046d"
device.vendor.name = "Logitech, Inc."
device.product.id = "0a1f"
device.product.name = "G930"
device.serial = "Logitech_Logitech_G930_Headset"
device.form_factor = "headset"
device.string = "iec958:3"
device.buffering.buffer_size = "352800"
device.buffering.fragment_size = "176400"
device.access_mode = "mmap+timer"
device.profile.name = "iec958-stereo"
device.profile.description = "Digital Stereo (IEC958)"
device.description = "G930 Digital Stereo (IEC958)"
module-udev-detect.discovered = "1"
device.icon_name = "audio-headset-usb"
device.intended_roles = "phone"
ports:
iec958-stereo-output: Digitalausgang (S/PDIF) (priority 0, latency offset 0 usec, available: unknown)
properties:

active port: <iec958-stereo-output>

Dieses Gerät wird nun zwei Mal angezeigt unter Klang: Digitalausgang (S/-PDIF) G930   sowie   Analoge Ausgabe G930. Bisher hatte nur bei einem dieses "Geräte" die Lautstärkeregelung funktioniert. Dies funktioniert nun zwar für beide Geräte, aber ein doppelter Eintrag ist einfach unnötig.

« Letzte Änderung: 11.01.2021, 19:42:29 von macromat »