Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
13.12.2017, 21:46:00

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 19250
  • Letzte: Labrat
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 497656
  • Themen insgesamt: 39971
  • Heute online: 470
  • Am meisten online: 679
  • (03.04.2017, 15:20:01)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  Start von Laptop ohne Netzwerk Verbindung dauert zu lange  (Gelesen 227 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] Start von Laptop ohne Netzwerk Verbindung dauert zu lange
« am: 07.12.2017, 11:24:44 »
Wenn ich den Laptop ausserhalb des Heimnetzes starten will, dauert es sehr lange
Der Fehler liegt an den nfs mounts in der fstab.
Ich habe aber noch keine zufriedenstellende Lösung gefunden, dass schneller gestartet wird.
Meine fstab sieht z. Z. folgendermaßen aus:
192.168.2.44:/media/disk1 /media/disk1          nfs rw   0   0
192.168.2.44:/media/disk2 /media/disk2          nfs rw    0    0
Vielleicht hat einer einen Tipp für mich.
« Letzte Änderung: 07.12.2017, 13:56:28 von kumpi »

Re: Start von Laptop ohne Netzwerk Verbindung dauert zu lange
« Antwort #1 am: 07.12.2017, 11:49:17 »
@kumpi

Vielleicht hat einer einen Tipp für mich.
So auf Anhieb?  ;)
Kommentiere die Einträge in der fstab aus.
Lege eine udev-Regel an die bei erfolgreichem ping auf 192.168.2.44 (Prüfbedingung) das mounten per Befehl erledigt.

Re: Start von Laptop ohne Netzwerk Verbindung dauert zu lange
« Antwort #2 am: 07.12.2017, 11:53:50 »
@lmumischabln
Das klingt plausibel.
Allerdings muss ich mich mit den udev Regeln noch auseinandersetzen.
Danke dir für diesen Tipp.

Re: Start von Laptop ohne Netzwerk Verbindung dauert zu lange
« Antwort #3 am: 07.12.2017, 12:00:10 »
@kumpi

Also udev ist kein MUSS.
Ob du die Befehle in eine Regel oder ein Script verpackst ist Jacke wie Hose.
Du kannst ein entsprechendes Script sowohl unter udev, anachron, über den Autostart oder eben manuell aufrufen.

Re: Start von Laptop ohne Netzwerk Verbindung dauert zu lange
« Antwort #4 am: 07.12.2017, 12:24:28 »
Ich hatte eigentlich gedacht man könnte es per "fstab Eintrag beschleunigen".
Ich werde mal weiter testen.

Re: Start von Laptop ohne Netzwerk Verbindung dauert zu lange
« Antwort #5 am: 07.12.2017, 12:45:17 »
@kumpi

Ich werde mal weiter testen.
Mach das.  ;) Aber verplemper nicht so viel Zeit damit.
Allein mit den Einträgen der fstab kannst du DEIN Problem nicht lösen.
Ein wesenticher Teil der "Hintergründe" wird u.a. in diesem Artikel geliefert.
Auch wenn Intention und System von deinen abweichen, es gelten die gleichen Bedingungen.
Vielleicht findest du dort, mit etwas "Vorstellungskraft", die noch fehlenden Erklärungen.
« Letzte Änderung: 07.12.2017, 12:49:15 von lmumischabln »

Re: Start von Laptop ohne Netzwerk Verbindung dauert zu lange
« Antwort #6 am: 07.12.2017, 13:39:36 »
Ich hatte eigentlich gedacht man könnte es per "fstab Eintrag beschleunigen".
Ja, gehts auch, trag einfach "noauto" in die mount-options der fstab ein, dann werden die Mounts grundsätzlich nicht mehr gestartet. Als nächstes richtest Du Dir einfach einen Desktop-Starter ein, der "mount -a" durchführt und den Du bei Bedarf und zuhause im LAN einfach anklickst, um die Laufwerke dynamisch zu mounten.

Wenn allerdings alles komfortabel und automatisch passieren soll, leg Dir einfach eine Service-Unit an, die bei Systemstart die Erreichbarkeit des Servers prüft und nur dann mountet, wenn der Server erreichbar ist. Dann hast Du zu keiner Zeit Wartezeiten.... udev ist für diesen Zweck der eher ungünstigere Weg und viel zu kompliziert.

Re: Start von Laptop ohne Netzwerk Verbindung dauert zu lange
« Antwort #7 am: 07.12.2017, 13:55:55 »
@lmumischabln
Dein Hinweis hat es gebracht.
So funktioniert es.
Danke nochmals.