Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
12.12.2017, 03:34:28

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 19236
  • Letzte: Grossi
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 497314
  • Themen insgesamt: 39943
  • Heute online: 179
  • Am meisten online: 679
  • (03.04.2017, 15:20:01)
Benutzer Online
Mitglieder: 5
Gäste: 58
Gesamt: 63

Autor Thema: [erledigt] Schreibtisch/Desktop - Anordnung der Icons  (Gelesen 373 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[erledigt] Re: Schreibtisch/Desktop - Anordnung der Icons
« Antwort #15 am: 02.12.2017, 17:41:54 »
Hi :)
ok.. dann ist es der bug den ich allerdings nur mit grid < 1.0 habe... ab 1.0 ist bei mir alles i.o..
was passiert bei komplett ohne grid und automatic?

du bist nicht alleine ...
https://forums.linuxmint.com/viewtopic.php?f=208&t=258218

Re: Schreibtisch/Desktop - Anordnung der Icons
« Antwort #16 am: 02.12.2017, 17:47:19 »
Hi :)
ok.. dann ist es der bug den ich allerdings nur mit grid < 1.0 habe... ab 1.0 ist bei mir alles i.o..
was passiert bei komplett ohne grid und automatic?

du bist nicht alleine ...
https://forums.linuxmint.com/viewtopic.php?f=208&t=258218

Das löst bei mir Genugtuung aus! Danke! ;D

Bleibt zu hoffen, dass der bug irgendwann ...  ;)

Ein schönes Adventswochenende!

 


Re: Schreibtisch/Desktop - Anordnung der Icons
« Antwort #17 am: 07.12.2017, 09:40:12 »
Hallo!   :)

Ich stehe derzeit bei Mint 18.3 - Cinnamon, das ich auf einem Sekundärrechner  installiert habe, vor dem gleichen Problem. (neben anderen ....)
Nach dem Neustart oder z.B.  Mounten von Laufwerken werden alle Icons auf dem Desktop "verwürfelt" - und ich kann sie wieder neu einsortieren.

Unter Windows gab es mal ein schönes Tool für ähnliches Probleme "Save Desktop & Restore", welches verwürfelte Icons an ihren angestammten Platz zurück schiebt.
Bei meiner Suche bin ich auf das Tool Happy Desktop (Ver 2 - Organize, Save, Restore Desktop Icons ) gestoßen  https://www.gnome-look.org/p/1195331/ .

Es soll wohl mit Mint 18.2 Cinnamon - Nemo laufen. Hat damit schon jemand seine Erfahrungen gemacht?


LG

S.