Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
20.10.2021, 16:32:18

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 758765
  • Themen insgesamt: 60975
  • Heute online: 714
  • Am meisten online: 2287
  • (22.01.2020, 19:20:24)
Benutzer Online

Autor Thema:  Davinci Resolve erkennt GPU nicht  (Gelesen 396 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Davinci Resolve erkennt GPU nicht
« am: 18.09.2021, 00:38:17 »
Hallo LinuxMintUser Community,

Mein Ziel:
Ich möchte Davinci Resolve benutzen auf einem Laptop mit AMD Ryzen 7 4700U CPU und einer Radeon Renoir Vega 7 GPU Grafikkarte.

Meine bisherige Vorgangsweise:

Da ich recherchiert habe, dass sich Davinci Resolve unter Linux Mint 20 nicht einfach installieren lässt (ausser bei CentOs) habe ich diesen Ansatz benutzt, Davinci Resolve zu installieren:

https://www.linuxuprising.com/2018/06/how-to-install-davinci-resolve-15-in.html


Dies hat geklappt und DavinciResolve 17 ist installiert worden.

Problem:

Beim Öffnen des Programms DavinciResolve kommt die Meldung "Unsupported GPU Processing Mode - Please review the GPU drivers and GPU configuration under preferences." (siehe Anhang)



Gehe ich dann auf "Update Configuration" und dann auf die Sektion "Memory and GPU" ist unten in der Tabelle keine Auswahlmöglichkeit enthalten. (siehe Anhang)


Über eine hilfreiche Antwort würde ich mich sehr freuen. Ich habe einen Rechner mit einem vorinstallierten Windows10Home Betriebssystem, habe aber dies durch Linux Mint ersetzt.



Re: Davinci Resolve erkennt GPU nicht
« Antwort #1 am: 18.09.2021, 05:18:08 »
Schönen Morgen,

steht doch in deinem Link.

Zitat
DaVinci Resolve 16.2 / 17 beta requires a recent, powerful Nvidia graphics card

Die Vega ist nicht geeignet.

Re: Davinci Resolve erkennt GPU nicht
« Antwort #2 am: 18.09.2021, 07:24:37 »
https://beginnersapproach.com/davinci-resolve-use-gpu-acceleration/#gpu-acceleration-supported-codecs-in-davinci-resolve

Dort steht, dass nur die bezahlte Version "Studio" dies unterstützt. Außerdem entnimmt man den Screenshots, dass bei AMD OpenCL benutzt wird. Dies bedeutet allerdings man (in dem Fall du) müsstest dir den proprietären AMD Treiber (AMDGPU-PRO) installieren. Nur bei diesem wird auch OpenCL mit installiert. Es gibt zwar auch Wege dies mit dem freien Treiber (AMDGPU) zu realisieren, aber das könnte dir den Grafiktreiber zerschiesen, wenn man nicht aufpasst. Timeshift ist dann übrigens dein Freund.

Re: Davinci Resolve erkennt GPU nicht
« Antwort #3 am: 18.09.2021, 23:52:52 »
Ok, ich bin dabei, den proprietären AMD GPU Pro Treiber zu installieren.

Meine Vorgangsweise:

Zur Hilfe benutze ich das:

https://ubunlog.com/de/Installieren-Sie-propriet%C3%A4re-Treiber-und-Radeon-Ubuntu/
 
Ich habe zuerst meine aktuelle Grafikkarte im Terminal geschaut. (siehe Anhang)

Problem:

Auf der AMD Seite in der Suche nach seinen Grafikkarten und Treibern finde ich diese nicht. Es könnte sein, dass sie sie einfach anders nennen und ich dies nicht erkenne.

Re: Davinci Resolve erkennt GPU nicht
« Antwort #4 am: 19.09.2021, 08:31:46 »
https://www.amd.com/en/support/kb/release-notes/rn-amdgpu-unified-linux-21-30

Probiere es mal damit. Keine Gewähr auf Richtigkeit. Bitte vorher n Timeshift Backup machen. Sicher ist sicher

Re: Davinci Resolve erkennt GPU nicht
« Antwort #5 am: 20.09.2021, 23:40:04 »
Hallo, ich habe es versucht und den Treiber heruntergeladen und zuvor einen Timeshift gemacht. Nach dem Neustart war der Grafiktreiber mit meiner Grafikkarte nicht "verträglich" , was dann aussah wie das Symbolbild im Anhang.

Ich konnte mit Terminal den Grafiktreiber wieder deinstallieren glücklicherweise.