Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
18.04.2014, 17:39:12

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 198406
  • Themen insgesamt: 16561
  • Heute online: 514
  • Am meisten online: 514
  • (Heute um 17:38:30)
Benutzer Online

Autor Thema:  LMDE Groß-/Kleinschreibung - Caps Lock vertauscht - Cherry eVolution STREAM  (Gelesen 2079 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hallo,

habe bei mir folgendes Problem, bei mir ist die CapsLock Funktion vertauscht

CapsLock on  - schreibt alles klein
CapsLock off - schreibt alles groß

kann ich das irgendwo und irgendwie ändern? kann dies durch irgendwelche Tastenkombinationen ausgelöst werden? Weiß nicht warum sich das plötzlich geändert hat, wobei noch mehr user an dem Gerät sitzen (Nur surfer und Internet-Shopper)

sonnige Grüße
Oliver

Sauron

  • Gast
Vielelicht eine falsche Keyboardkonfiguration. Probier mal
dpkg-reconfigure console-data 
dpkg-reconfigure console-common

Hallo,

beides geht nicht da nicht installiert, lt. Fehlermeldung

Paket »console-common« ist nicht installiert und es ist keine Info verfügbar.
Verwenden Sie dpkg --info (= dpkg-deb --info) zum Untersuchen von Archiven
und dpkg --contents (= dpkg-deb --contents) zum Auflisten ihres Inhalts.
/usr/sbin/dpkg-reconfigure: console-common ist nicht installiert

Auch über Kontrollzentrum sieht alles "normal" aus. Läuft mit einer Tastenbelegung Generic PC 1005 Tasten, war bisher auch immer ok.

RATLOS :(

Sauron

  • Gast
Dann musst Du die fehlenden Pakete nachinstallieren.

Läuft mit einer Tastenbelegung Generic PC 1005 Tasten, war bisher auch immer ok.

Kannst Du mal ein Bild Deiner 1005 Tasten-Tastatur-Einstellung einstellen?

Pardon, aber den konnte ich mir nicht verkneifen.
Herzliche Grüsse von Schottlands schönster Ferieninsel: Arran.
OS: Kubuntu 12.04 und 12.10 64 bit, KDE 4.9.4, GK: Nvidia I-8400GS, Monitor: HP LP2065, drehbar

Mit KDE garantiert keine Cinnamon-, Gnome-, Mate-, XFCE- und Unitiy-Probleme. Einfach installieren und arbeiten.

Weil so lustig ist  :D.

Hatte mir zwischenzeitlich mit einer auf dem Rechner installierten Ubuntu Version das Arbeiten erleichtert.

Nachdem Neustart und Rückkehr wieder zum LMDE, lief wieder alles tadellos. Meine "RiesenTastatur" macht wieder das was sie tun soll. Ohne das die beiden Pakete von oben installiert sind.

So Freunde des heiteren Rätselratens:
Wieso ist nach dem Reboot alles wieder i.O.? (Setze den Rechner sonst nur in Bereitschaft, um schneller Starten zu können, hat nicht nur ne RiesenTastatur ist entsprechend auch mächtig laut)
Brauch ich die o.g. Pakete wirklich? Wenn di so wichtig sind. ja warum sind die nicht bei der Grundinstallation dabei?

Ok, freue mich auf Antworten zum Problem. Ansonsten denkt dran ich habe die größte Tastatur  8)

Sauron

  • Gast
Zitat
Weil so lustig ist  :D.

 Vielleicht verrätst Du uns was dich so zur Heiterkeit anregt. Der ein oder andere kann dann in späteren Posts entscheiden, wie/ob er auf Problemfragen antwortet.

Zitat
Wenn di so wichtig sind. ja warum sind die nicht bei der Grundinstallation dabei?
Die Pakete werden i.d.R. nicht benötigt. Nur wenn, wie die Eingangsfrage augenscheinlich vermuten ließ, die Tastatur falsch eingestellt ist.



Hi olisongs,

Zitat
Wieso ist nach dem Reboot alles wieder i.O.? (Setze den Rechner sonst nur in Bereitschaft, um schneller Starten zu können,

Das ist doch ganz einfach, in einem Betriebssystem laufen im Hintergrund diverse Prozesse wie z.B. die Treiber für die Tastatur und ähnliches. Läuft ein Rechner nun tagelang durch, können sich diverse Prozesse aufschaukeln und auch abstürzen. Es kann auch teilweise zu Überhitzung oder Überlauf des Arbeitsspeichers kommen und schon stürzt ein Prozess ab.

Es empfiehlt sich daher einen Rechner in bestimmten Abständen im Idealfall stromlos im Normalfall zu rebooten.
(1 x in der Woche, je nachdem welche Arbeitslast diese haben.)

RFM

Hi gas103,

ok, das kann ich nachvollziehen. Das erklärt vielleicht warum ich nach einiger Zeit immer wieder "komische Phänomene" habe.
Werd das mal stärker beachten und den Rechner nachts doch auch runterfahren.

@sauron: Danke dann werde ich die Pakete nicht installieren, funktioniert ja alles wieder, nach reboot.

Danke Euch allen und schönes "heiteres" Wochenende
 :)