Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
26.11.2014, 21:06:17

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 10802
  • Letzte: kdiet_bln
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 253825
  • Themen insgesamt: 20637
  • Heute online: 313
  • Am meisten online: 514
  • (18.04.2014, 17:38:30)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  XnView installieren. Wohin?  (Gelesen 2150 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] XnView installieren. Wohin?
« am: 07.03.2012, 18:17:22 »
Hallo

Ich habe heute gelesen, dass XnView auch für Windows erhältlich sei. Da ich dieses Programm damals, unter Windows Zeiten, hoch eingeschätzte, habe ich es jetzt mal auf die Platte heruntergeladen. Nun sollte ich lediglich wissen, in welchen Ordner ich das Programm entpacken soll, so dass es dann im MM* unter Anwendungen --> Grafik dabei ist.

* MM = Mint Menu.

 
« Letzte Änderung: 09.03.2012, 02:45:49 von Arran »
Herzliche Grüsse von Schottlands schönster Ferieninsel: Arran.
OS: Kubuntu 12.04 und 12.10 64 bit, KDE 4.9.4, GK: Nvidia I-8400GS, Monitor: HP LP2065, drehbar

Mit KDE garantiert keine Cinnamon-, Gnome-, Mate-, XFCE- und Unitiy-Probleme. Einfach installieren und arbeiten.

Re: XnView installieren. Wohin?
« Antwort #1 am: 07.03.2012, 20:11:53 »
Wohin du es entpackst, ist nicht entscheidend. Letzten Endes würde es dort von alleine auftauchen, wenn die passende desktop-Datei im Ordner /usr/share/applications/ oder .local/share/applications/ liegt.

Re: XnView installieren. Wohin?
« Antwort #2 am: 07.03.2012, 20:46:15 »
Vorschläge sind hier:
http://wiki.ubuntuusers.de/XnView
Folgt man ihnen, hat man ja als Startbefehl
xnviewDamit kann man dann leicht einen Menüeintrag anlegen.

Re: XnView installieren. Wohin?
« Antwort #3 am: 08.03.2012, 15:02:06 »
Vielen Dank für Eure Tipps.
XnView ist nun ausgepackt auf /opt/XnViewMP. Mit dabei sind unter anderen die beiden Dateien

XnView.desktop
[Desktop Entry]
Categories=Graphics;
Comment[de]=
Comment=
Encoding=UTF-8
Exec=/opt/XnViewMP/xnview.sh
GenericName[de]=XnViewMP
GenericName=XnViewMP
Icon=/opt/XnViewMP/xnview.png
MimeType=
Name[de]=XnView Multi Platform
Name=XnView Multi Platform
Path=
StartupNotify=true
Terminal=false
TerminalOptions=
Type=Application
X-DBUS-ServiceName=
X-DBUS-StartupType=
X-KDE-SubstituteUID=false
X-KDE-Username=

und xnview.sh
#!/bin/sh
dirname="$(dirname "$(readlink -e "$0")")"
export LD_LIBRARY_PATH="$dirname"/lib
export QT_PLUGIN_PATH="$dirname"/lib
"$dirname"/xnview "$@"

Im Verzeichnis /home/bruno/.local/share/applications befindet sich eine Kopie der XnView.desktop

Im Screeny unten sieht man die relevanten Einstellungen der Eigenschaften des Knopfes.

Im Menü ist XnView nun in der Rubrik Grafik drin. Nur happert es mit dem Start. Das Icon hocht und runtert wie wild, gemessene 9.7 Sekunden lang, dann verschwindet es wieder und nichts ist passiert.

Wieso klappte es noch nicht?

Bedeutet übrigens dass alle Applikationstarter die in diesem home/name-Verzeichnis gespeichert sind, ausschliesslich nur von diesem Benutzer benützt werden können?

Wohin müsste die *.desktop-Datei denn gelegt werden, wenn sie ALLEN Benutzern zur Verfügung stehen soll?

Herzliche Grüsse von Schottlands schönster Ferieninsel: Arran.
OS: Kubuntu 12.04 und 12.10 64 bit, KDE 4.9.4, GK: Nvidia I-8400GS, Monitor: HP LP2065, drehbar

Mit KDE garantiert keine Cinnamon-, Gnome-, Mate-, XFCE- und Unitiy-Probleme. Einfach installieren und arbeiten.

Re: XnView installieren. Wohin?
« Antwort #4 am: 08.03.2012, 15:54:13 »
Ich hab das selbst nicht installiert. Nach dem Wiki müsste der Befehl ja lauten:
/opt/XnVievMP/bin/xnview
Ist das denn da bei Dir?
ls -la /opt/XnVievMP/bin/?

Sauron

  • Gast
Re: XnView installieren. Wohin?
« Antwort #5 am: 08.03.2012, 16:08:06 »
Arran Du musst mal angeben wo und welche Version du heruntergeladen hast. Es gibt von Xnview mehrere Versionen. Wenn du die Version mit dem ausführbarem Script gezogen hast, dann lautet der Befehl im Starter ./Pfad/zur/xnview.sh .. Den Punkt vor dem Pfad nicht vergessen!

Re: XnView installieren. Wohin?
« Antwort #6 am: 08.03.2012, 16:23:55 »
Danke,  ich komme später darauf zurück, bin gerade mal auf einem Seitensprung mit der Chakra...  :P ::) :-*
Herzliche Grüsse von Schottlands schönster Ferieninsel: Arran.
OS: Kubuntu 12.04 und 12.10 64 bit, KDE 4.9.4, GK: Nvidia I-8400GS, Monitor: HP LP2065, drehbar

Mit KDE garantiert keine Cinnamon-, Gnome-, Mate-, XFCE- und Unitiy-Probleme. Einfach installieren und arbeiten.

Re: XnView installieren. Wohin?
« Antwort #7 am: 08.03.2012, 16:26:37 »
Stimmt, das ist ja diese MP-Version, dann ist das die sh-Datei. Dann wird es der Punkt sein.  :)

Re: XnView installieren. Wohin?
« Antwort #8 am: 08.03.2012, 18:05:54 »
Hier gibt es aber auch ein fertiges deb Paket http://www.getdeb.net/updates/ubuntu/11.10/?page=3

Re: XnView installieren. Wohin?
« Antwort #9 am: 08.03.2012, 19:41:16 »
Hallo Jörg
Danke für den Tipp. Wenn ich dort auf Download now klicke, lädt er zuerst mal Paketinformationen auf meinen Rechner. Danach  kommt noch eine Meldung, dass er die Applikation nicht gefunden hätte (Fehlermeldung: «Apt url»)und die Seite bleibt danach jungfäulich weiss.
Herzliche Grüsse von Schottlands schönster Ferieninsel: Arran.
OS: Kubuntu 12.04 und 12.10 64 bit, KDE 4.9.4, GK: Nvidia I-8400GS, Monitor: HP LP2065, drehbar

Mit KDE garantiert keine Cinnamon-, Gnome-, Mate-, XFCE- und Unitiy-Probleme. Einfach installieren und arbeiten.

Re: XnView installieren. Wohin?
« Antwort #10 am: 08.03.2012, 20:13:20 »
Du kannst auch die ppa einfügen http://www.getdeb.net/updates/ubuntu/11.10/
Klicke ganz oben das 1. an damit lädst du dir das deb der ppa runter,installieren danach Synaptic aktualisieren danach findest du Xnview in Synaptic und auch alle anderen Programme die es von Getdeb gibt.
Hier noch eine Möglichkeit an das deb Paket zu kommen http://archive.getdeb.net/getdeb/ubuntu/pool/apps/x/xnviewmp/
« Letzte Änderung: 08.03.2012, 20:21:55 von joerg1702 »

Re: XnView installieren. Wohin?
« Antwort #11 am: 09.03.2012, 02:45:29 »
Danke, Jörg, das hat nun geklappert.

Installiert ist, aber ich kann XnView nur starten, wenn ich auf einen Ordner mit Bildern gehe. Wenn ich aus dem Menü starten will kommt der Startbildschirm und 5 Sekunden später ist alles wieder weg.

Aber besser als nichts ist es alleweil.
Herzliche Grüsse von Schottlands schönster Ferieninsel: Arran.
OS: Kubuntu 12.04 und 12.10 64 bit, KDE 4.9.4, GK: Nvidia I-8400GS, Monitor: HP LP2065, drehbar

Mit KDE garantiert keine Cinnamon-, Gnome-, Mate-, XFCE- und Unitiy-Probleme. Einfach installieren und arbeiten.

Re: XnView installieren. Wohin?
« Antwort #12 am: 09.03.2012, 18:29:56 »
Komisch ist das schon,liegt bestimmt an Mint,aber dazu kann ich nichts sagen bei mir funktioniert Xnview auf Xubuntu und Ubuntu einwandfrei.

Re: XnView installieren. Wohin?
« Antwort #13 am: 09.03.2012, 18:40:03 »
Arran, wie sieht denn jetzt der Menübefehl aus? Weil jetzt hast Du es ja wieder auf eine andere Art installiert, so dass dieser wohl anders aussehen muss als vorher.

Re: XnView installieren. Wohin?
« Antwort #14 am: 09.03.2012, 19:20:37 »
Im Menü-Editor, unter Einstellungen steht /usr/bin/xnviewmp. Gemacht habe ich nichts, die gesamte Installation, inklusive Download, lief vollautomatisch ab. Vorgängig habe ich alles, was von der ersten Installation vorhanden war gelöscht.
Herzliche Grüsse von Schottlands schönster Ferieninsel: Arran.
OS: Kubuntu 12.04 und 12.10 64 bit, KDE 4.9.4, GK: Nvidia I-8400GS, Monitor: HP LP2065, drehbar

Mit KDE garantiert keine Cinnamon-, Gnome-, Mate-, XFCE- und Unitiy-Probleme. Einfach installieren und arbeiten.