Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
31.08.2014, 06:14:47

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 9978
  • Letzte: floyd4711
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 232929
  • Themen insgesamt: 19176
  • Heute online: 171
  • Am meisten online: 514
  • (18.04.2014, 17:38:30)
Benutzer Online
Mitglieder: 0
Gäste: 62
Gesamt: 62

Autor Thema:  Mitgliedervorstellung  (Gelesen 131684 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Re: Mitgliedervorstellung
« Antwort #2250 am: 28.08.2014, 01:01:37 »
Von der Macht der GUI und der Dunkelheit des schwarzen Fensters:
http://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=21617.msg282241

Re: Mitgliedervorstellung
« Antwort #2251 am: 28.08.2014, 21:43:01 »
Hallo zusammen,

ich heiße Manuel bin Baujahr 77 und wohne im Bergischen Land. Ich bin seit gestern von Windows 7 auf Linux Mint 17 Qiana in der 32 bit Version umgestiegen. Ganz ehrlich ich bereue nichts. Mein Rechner bewegt sich mittlerweile viel schneller, ok man muss halt ein bisschen um die Ecke denken wenn man zum Bsp. Internetradio über den VLC Player mittels URL Eingabe zum Starten bekommen möchte. Mein Grund für den Umstieg war wie oben schon etwas angeklungen, diese unglaublich tolle Geschwindigkeit von Windows ;D Ich hatte im letzten Jahr von einem ehemaligen Kollegen was von Linux gehört dann aber wieder verdrängt. Bis ich halt die Schnute voll hatte, habe mich dann im www schlau gemacht.  Das Ende vom Lied siehe in der ersten Zeile beim zweiten Satz. Mein Nick kommt nicht von ungefähr, ich bin Nutzer der E-Zigarette. Kurioserweise gibt es Ähnlichkeiten, alle Jubeljahre werden in den Medien per c&p Horrormeldungen verbreitet die nicht vernünftig recherchiert werden. Das fiel mir als erstes auf als ich hier noch anonym unterwegs war war der folgende Thread: http://www.linuxmintusers.de/index.php?topic=20398.0

Re: Mitgliedervorstellung
« Antwort #2252 am: 28.08.2014, 21:45:33 »
Hallo Dampfer,

willkommen im grünen Biotop.
Du musst eigentlich nicht um die Ecke denken sondern nur die Windows Denke ablegen.
Dann wirst Du feststellen, dass unter Linux vieles anderes läuft, aber oft auch logischer ist.  ;)

und falls Du Hilfe brauchst, weißt Du ja wo Du Dich hinwenden kannst..  ;D
RTFM 
Read the manual bevor asking someone. ;-)
Die ironische Schreibweise traue ich mich nicht zu schreiben.

toffifee

Re: Mitgliedervorstellung
« Antwort #2253 am: 28.08.2014, 21:52:10 »
Willkommen! Dampfen und Linux - beides noch nicht im Mainstream angekommen, aber mit Zukunft! Rauchen und Windows? Naja.....
** Die Signatur ersetzt keine Angabe des verwendeten Systems/Desktops im Beitrag! **
Wenn man tot ist, weiß man nicht, dass man es ist - es ist nur schwer für die anderen. Mit dem Blödsein ist es genauso.

Re: Mitgliedervorstellung
« Antwort #2254 am: 28.08.2014, 21:52:27 »
@ gas103 So ein Mist bin ich ja doch aufgefallen mit der Windows Denke :D .ist mir heute tatsächlich so passiert während des Druckers anschließen. Ich hatte schon meine CD Software parat liegen, und Linux sagte brauch ich nicht.  :) Lass mich raten die typischen ,,newbie Gedanken immer noch in Windows verhaftet. gg Danke für die Willkommensgrüße

Re: Mitgliedervorstellung
« Antwort #2255 am: 28.08.2014, 21:59:26 »
@ toffifee Dein Zitat:,,
Willkommen! Dampfen und Linux - beides noch nicht im Mainstream angekommen, aber mit Zukunft! Rauchen und Windows? Naja....."
Um es mal in der fb Sprache auszudrücken (Y)  Danke für den Willokmmensgruß.

Re: Mitgliedervorstellung
« Antwort #2256 am: 29.08.2014, 11:48:20 »
...und für das Internetradio, gibt es denke ich besser Möglichkeiten:
http://wiki.ubuntuusers.de/Internetradio

Ich verwende z.B. recht gerne Radio_Tray...
http://wiki.ubuntuusers.de/Radio_Tray

...und hinterlege da einfach ein paar Sender von hier:
http://wiki.ubuntuusers.de/Internetradio/Stationen
http://wiki.ubuntuusers.de/Internetradio/Internetradio-Stationen

...oder eben auch eigene Sender, die da noch nicht gelistet sind!

Hylli
Linux Mint 17 RC Cinnamon 64bit auf PC
LMDE 201403 Cinnamon 64bit auf Notebook "Äitsch Pi" 625 (HP625)
wattOS R8 32bit auf älterem Notebook Gericom 2440XL
Weitere Systeme auf USB-Bootstick und virtuell unter VirtualBox

Re: Mitgliedervorstellung
« Antwort #2257 am: Gestern um 19:50:40 »
hallo, will von LinuxMint 16 auf LM17 64 umsteigen imUefi-Modus, was muss ich beachten

Re: Mitgliedervorstellung
« Antwort #2258 am: Gestern um 19:59:46 »
hallo, ich heiße Bernd, Baujahr 1942 und unterhalte LinuxMint16 64bit neben Win7, i3 Pro, Ram 4GB, zwei externe Festplatten 1,8 TB und 1TB. Habe insgesamt noch keine tiefergehenden Kenntnis und hoffe das sich das in Zunkunft mit eurer Unterstützung ändert.

Chichicastenango

toffifee

Re: Mitgliedervorstellung
« Antwort #2259 am: Gestern um 20:05:32 »
Willkommen - und grade nochmal die Kurve gekriegt... da das hier ja kein Support-Thread ist. :)
** Die Signatur ersetzt keine Angabe des verwendeten Systems/Desktops im Beitrag! **
Wenn man tot ist, weiß man nicht, dass man es ist - es ist nur schwer für die anderen. Mit dem Blödsein ist es genauso.

Re: Mitgliedervorstellung
« Antwort #2260 am: Gestern um 23:18:03 »
Zitat
und unterhalte LinuxMint16
Das ist aber leider tot.
Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht.