Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
25.04.2014, 08:27:57

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 8643
  • Letzte: forilux
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 200667
  • Themen insgesamt: 16699
  • Heute online: 272
  • Am meisten online: 514
  • (18.04.2014, 17:38:30)
Benutzer Online

Autor Thema:  Das Board nimmt Gestalt an....  (Gelesen 1820 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

neo67Topic starter

Das Board nimmt Gestalt an....
« am: 16.12.2007, 16:58:55 »
Hallo,

jetzt haben wir so ein schönes Mintgrün....hmmmmm  :)

Gruß
neo67

OS 1: Manjaro 0.8.8 64-Bit
OS 2: Linux Mint 13 Cinnamon 64-Bit
OS 3: Windows 7 64-Bit


CPU:   i7-4770 CPU @ 3.40GHz
RAM:  16GB MB
Grafik:Nvidia 760 GTX
HDD:  120GB SSD, 1TB Seagate SATA

Re: Das Board nimmt Gestalt an....
« Antwort #1 am: 21.01.2008, 13:48:47 »
Das Grün ist schön :-)

Wie seht Ihr das Forum gegenüber dem deutschen \"offiziellen\" LintMint Forum http://www.lintelligence.de/mybb/index.php und dem deutschsprachigen Teil von LinuxMint.com?

neo67Topic starter

Re: Das Board nimmt Gestalt an....
« Antwort #2 am: 21.01.2008, 14:16:52 »
Das Grün ist schön :-)

Wie seht Ihr das Forum gegenüber dem deutschen \"offiziellen\" LintMint Forum http://www.lintelligence.de/mybb/index.php und dem deutschsprachigen Teil von LinuxMint.com?


Wir wollen ein Portal für Linux Mint schaffen, lintelligence.de führt einige Mint-Boards in einem allgemeinen Linux-Forum.
Das gleiche gilt für linuxmint.com, da gibt es nur ein Brett für alle Anfrage.

Das Ziel hier ist anders gestrickt wie bei den beiden.

neo67

OS 1: Manjaro 0.8.8 64-Bit
OS 2: Linux Mint 13 Cinnamon 64-Bit
OS 3: Windows 7 64-Bit


CPU:   i7-4770 CPU @ 3.40GHz
RAM:  16GB MB
Grafik:Nvidia 760 GTX
HDD:  120GB SSD, 1TB Seagate SATA

Re: Das Board nimmt Gestalt an....
« Antwort #3 am: 22.01.2008, 14:24:51 »
Hallo alle zusammen,

das sieht ja richtig toll aus hier ! MintGrün. Ist zwar nicht meine Lieblingsfarbe aber immerhin. Ihr habt hier wirklich eine tolle Anlaufstelle für alle Mintuser (und die es noch werden wollen) geschaffen - hab mir gerade mal den Userguide ausgedruckt und zur Feier das Tages auch mal Darina (Gnome) installiert  - neben PClinuxOS. Ich werd mal drüber berichten.....javascript:void(0);
Cool

Man liest sich........


Bernado

neo67Topic starter

Re: Das Board nimmt Gestalt an....
« Antwort #4 am: 22.01.2008, 15:08:11 »
Hallo alle zusammen,

das sieht ja richtig toll aus hier ! MintGrün. Ist zwar nicht meine Lieblingsfarbe aber immerhin. Ihr habt hier wirklich eine tolle Anlaufstelle für alle Mintuser (und die es noch werden wollen) geschaffen - hab mir gerade mal den Userguide ausgedruckt und zur Feier das Tages auch mal Darina (Gnome) installiert  - neben PClinuxOS. Ich werd mal drüber berichten.....javascript:void(0);
Cool

Man liest sich........

Bernado

Hallo Bernado,

Grün ist die Hoffnung! :-)
Viel Spaß mit Mint Linux und wenn Fragen auftauchen...Du weißt ja jetzt wohin damit! :-)

neo67

OS 1: Manjaro 0.8.8 64-Bit
OS 2: Linux Mint 13 Cinnamon 64-Bit
OS 3: Windows 7 64-Bit


CPU:   i7-4770 CPU @ 3.40GHz
RAM:  16GB MB
Grafik:Nvidia 760 GTX
HDD:  120GB SSD, 1TB Seagate SATA

Re: Das Board nimmt Gestalt an....
« Antwort #5 am: 23.01.2008, 14:29:16 »
Also im Grossen und Ganzen gefällt mir das Board sehr gut. Allerdings fühl ich mich bei den ganzen Rubriken irgendwie wie in einem Labyrinth. Mir ist schon klar dass das Board noch seeeehr jung ist, aber könnte man das ganze nicht der Übersichtlichkeit zuliebe etwas anders strukturieren?
Allein die Startseite erstreckt sich auf meinem Notebook betrachtet auf über 4 Seiten. Und der Unterschied der Rubriken \"Wiki Ideen und Anregungen\"  & \"Dokumentationen\" ist mir nicht wirklich klar. Natürlich bedarf es eines Bereiches im Forum, wo man sich bzgl. neuer Wikis zusammenredet, aber für meinen Geschmack sind Wiki und Forum zu sehr vermischt.

Also mal angenommen ich hätte jetzt ein Problem mit dem Apache, dann könnte ich es unter Server, Internet, Newbiefragen, Systemverwaltung oder aber  Ärger mit Software ablegen. Oder ich suche Threads zu eben diesem Problem, wo beginne ich dann meine Odyssee?
Sehr benutzerfreundlich kommt mir das nicht vor.

Naja vielleicht finde ja auch nur ich die Struktur etwas irritierend...

lg Martin
A good friend will come bail you out of jail,
but a true friend is sitting next to you and says:
Damn that was funny....

Re: Das Board nimmt Gestalt an....
« Antwort #6 am: 23.01.2008, 15:03:55 »
Danke für die Hinweise.

Hab dazu mal einen neuen Thread eröffnet in dem wir gemeinsam darüber diskutieren und
Lösungen erarbeiten können.

Aufbau und Struktur des Forums

gruß wubuntu
Gründungsmitglied LinuxMintUsers.de

neo67Topic starter

Re: Das Board nimmt Gestalt an....
« Antwort #7 am: 23.01.2008, 15:58:20 »
Und der Unterschied der Rubriken \"Wiki Ideen und Anregungen\"  & \"Dokumentationen\" ist mir nicht wirklich klar. Natürlich bedarf es eines Bereiches im Forum, wo man sich bzgl. neuer Wikis zusammenredet, aber für meinen Geschmack sind Wiki und Forum zu sehr vermischt.

Wiki Anregungen und Ideen ist ein Board genau dafür, was soll ins Wiki und was nicht.
Dokumentationen ist genau dafür da. Dokus zu schreiben oder zu übersetzen. Speziell Dokus.

Man wird nie zu 99% für sein Problem das eine Board finden. Aber zu dem Apache Problem ist es ganz einfach, Apache ist ein Server Dienst und gehört nach Netzwerk/Server.

\"Internet\" gibt es nicht. Es gibt ein Board zu Fragen zum Thema \"Internetzugang\", das hat aber am wenigsten mit Apache zu tun.
Newbiefragen ist selbstredent. Die totalen Anfängerfragen ala \"Wo sind bei Linux die exe Dateien\" etc...
Systemverwaltung hat etwas mit der Basis bzw. den Kontrolprogrammen von KDE oder gnome zu tun.

Das Board ist zwar jung, aber ich habe mit vielen vielen Jahren Forenerfahrung und davor jahrelange DFÜ-Mailbox Erfahrung schon Gedanken gemacht, die vielen vielen Rubriken, die es geben könnte für die vielen vielen Fragen so zu reduzieren, dass es ersichtlich erscheinen kann (nicht muß) und aber doch nicht zu arg abschreckt. Und mit 7 Hauptrubriken kann man jetzt nicht wirklich von einem Labyrinth sprechen....

Fazit: Das Board soll leben und Verbesserungen werden nötig sein, aber ganzs schlüssig ist Deine Argumentation auch bezüglich Apache nun nicht.
:-)


neo67

OS 1: Manjaro 0.8.8 64-Bit
OS 2: Linux Mint 13 Cinnamon 64-Bit
OS 3: Windows 7 64-Bit


CPU:   i7-4770 CPU @ 3.40GHz
RAM:  16GB MB
Grafik:Nvidia 760 GTX
HDD:  120GB SSD, 1TB Seagate SATA