Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
01.09.2014, 20:30:56

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 9992
  • Letzte: Drizzt
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 233548
  • Themen insgesamt: 19222
  • Heute online: 329
  • Am meisten online: 514
  • (18.04.2014, 17:38:30)
Benutzer Online

Autor Thema: [erledigt] Defekte Pakete in Synaptic  (Gelesen 6879 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[erledigt] Defekte Pakete in Synaptic
« am: 28.08.2011, 01:33:48 »
Moin,

ich bin neu bei euch und bei LMDE(gnome amd64 201108) und hab ein kleines Problem mit Defekten Paketen in Synaptic...
ich wollte mencoder und ffmpeg installieren,was aber leider nicht geht!
Ich kann sie auch nicht mit sudo apt-get -f install reparieren oder in Synaptic selbst die Option Defekte Pakete reparieren zeigt auch keine Wirkung.
Denn dann kommt folgende Meldung:
E: Fehler: Unterbrechungen durch pkgProblemResolver::Resolve hervorgerufen; dies könnte durch zurückgehaltene Pakete verursacht worden sein.
E: Fehler: Unterbrechungen durch pkgProblemResolver::Resolve hervorgerufen; dies könnte durch zurückgehaltene Pakete verursacht worden sein.
E: Auflösen der Abhängigkeiten ist fehlgeschlagen
E: Fehler: Unterbrechungen durch pkgProblemResolver::Resolve hervorgerufen; dies könnte durch zurückgehaltene Pakete verursacht worden sein.
E: Auflösen der Abhängigkeiten ist fehlgeschlagen
und das passiert nicht nur bei diesen beiden Programmen,dass hatte ich heute schon ein paar mal das die Abhängigkeiten nicht aufgelöst werden konnten oder das das Paket defekt ist!
Wie kann ich das wieder hinbiegen?

Gruß

Frieder108

  • Gast
Re: Defekte Pakete in Synaptic
« Antwort #1 am: 28.08.2011, 08:32:02 »
Moin, versuch mal folgendes
sudo dpkg --configure -aund danach
sudo aptitude install -f

Re: Defekte Pakete in Synaptic
« Antwort #2 am: 28.08.2011, 09:03:00 »
Welche Testing-Quelle benützt Du? Debian-Testing? Latest? Incoming?

Bitte um Ausgabe von

cat /etc/apt/sources.list

Re: Defekte Pakete in Synaptic
« Antwort #3 am: 28.08.2011, 09:45:42 »
Hallo,

ok zunächst erstmal die sources.list:deb http://packages.linuxmint.com/ debian main upstream import
deb http://debian.linuxmint.com/latest testing main contrib non-free
deb http://security.debian.org/ testing/updates main contrib non-free
deb http://www.debian-multimedia.org testing main non-free

und nun zu den anderen deiden Befehlen , denn sudo dpkg --configure -a klappt ja noch (keine ausgabe) aber sudo aptitude install -f wirft etwas aus das ich nicht verstehe:Die folgenden NEUEN Pakete werden zusätzlich installiert:
  debian-installer-launcher
0 Pakete aktualisiert, 1 zusätzlich installiert, 0 werden entfernt und 1 nicht aktualisiert.
Muss 0 B/29,0 kB an Archiven herunterladen. Nach dem Entpacken werden 180 kB zusätzlich belegt sein.
Wollen Sie fortsetzen? [Y/n/?] Y
Lesen der Paketfelder ... Erledigt
Lesen des Paketstatus ... Erledigt
Laden der Fehlerberichte ... Erledigt
»Found/Fixed«-Informationen werden ausgewertet ... Erledigt
Vorkonfiguration der Pakete ...
(Lese Datenbank ... 140472 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
Entpacken von debian-installer-launcher (aus .../debian-installer-launcher_7_all.deb) ...
dpkg: Fehler beim Bearbeiten von /var/cache/apt/archives/debian-installer-launcher_7_all.deb (--unpack):
 Versuch, »/usr/share/applications/debian-installer-launcher.desktop« zu überschreiben, welches auch in Paket live-installer 2011.08.07 ist
configured to not write apport reports
                                      Trigger für menu werden verarbeitet ...
Trigger für man-db werden verarbeitet ...
Trigger für gnome-menus werden verarbeitet ...
Trigger für desktop-file-utils werden verarbeitet ...
Fehler traten auf beim Bearbeiten von:
 /var/cache/apt/archives/debian-installer-launcher_7_all.deb
E: Sub-process /usr/bin/dpkg returned an error code (1)
Ein Paket konnte nicht installiert werden. Versuche zu lösen:
könnte es damit zusammen hängen?

Re: Defekte Pakete in Synaptic
« Antwort #4 am: 28.08.2011, 09:51:16 »
Versuch es nochmal mit

sudo dpkg --configure -a
jetzt. - Und hast Du denn mal ein Voll-Update gemacht mit

sudo apt-get update && sudo apt-get dist-upgrade
?

Sollte kein Risiko sein, da bei Dir ja die sources.list ok zu sein scheint, also auch mit Latest drin.

Re: Defekte Pakete in Synaptic
« Antwort #5 am: 28.08.2011, 10:13:55 »
ok hab ich nochmal gemacht und ja hatte gestern ein Voll-Update nach der instalation von LMDE gemacht (ist ein ganz frisches System)

sudo apt-get update && sudo apt-get dist-upgradeund der wirft jetzt folgendes aus: OK   http://security.debian.org testing/updates InRelease
Ign http://www.debian-multimedia.org testing InRelease                         
OK   http://www.debian-multimedia.org testing Release.gpg                     
OK   http://security.debian.org testing/updates/main amd64 Packages           
OK   http://www.debian-multimedia.org testing Release                         
OK   http://security.debian.org testing/updates/contrib amd64 Packages         
OK   http://security.debian.org testing/updates/non-free amd64 Packages       
Ign http://security.debian.org testing/updates/contrib TranslationIndex       
Ign http://security.debian.org testing/updates/main TranslationIndex           
Ign http://security.debian.org testing/updates/non-free TranslationIndex       
OK   http://www.debian-multimedia.org testing/main amd64 Packages/DiffIndex
OK   http://www.debian-multimedia.org testing/non-free amd64 Packages/DiffIndex
Ign http://www.debian-multimedia.org testing/main TranslationIndex         
Ign http://www.debian-multimedia.org testing/non-free TranslationIndex         
OK   http://debian.linuxmint.com testing InRelease                             
Ign http://packages.linuxmint.com debian InRelease                             
Ign http://security.debian.org testing/updates/contrib Translation-de_DE   
OK   http://debian.linuxmint.com testing/main amd64 Packages/DiffIndex     
Hole:1 http://packages.linuxmint.com debian Release.gpg [198 B]           
Ign http://security.debian.org testing/updates/contrib Translation-de     
Ign http://security.debian.org testing/updates/contrib Translation-en     
Ign http://security.debian.org testing/updates/main Translation-de_DE     
Ign http://security.debian.org testing/updates/main Translation-de         
Ign http://security.debian.org testing/updates/main Translation-en         
Ign http://security.debian.org testing/updates/non-free Translation-de_DE 
Ign http://security.debian.org testing/updates/non-free Translation-de     
Ign http://security.debian.org testing/updates/non-free Translation-en     
Ign http://www.debian-multimedia.org testing/main Translation-de_DE       
Ign http://www.debian-multimedia.org testing/main Translation-de
Ign http://www.debian-multimedia.org testing/main Translation-en
Ign http://www.debian-multimedia.org testing/non-free Translation-de_DE
Hole:2 http://packages.linuxmint.com debian Release [12,1 kB]             
OK   http://debian.linuxmint.com testing/contrib amd64 Packages/DiffIndex     
OK   http://debian.linuxmint.com testing/non-free amd64 Packages/DiffIndex     
Ign http://debian.linuxmint.com testing/contrib TranslationIndex
Ign http://www.debian-multimedia.org testing/non-free Translation-de           
Ign http://www.debian-multimedia.org testing/non-free Translation-en           
OK   http://debian.linuxmint.com testing/main TranslationIndex                 
Ign http://debian.linuxmint.com testing/non-free TranslationIndex
OK   http://debian.linuxmint.com testing/main Translation-de
Hole:3 http://packages.linuxmint.com debian/main amd64 Packages [9.146 B]
Hole:4 http://packages.linuxmint.com debian/upstream amd64 Packages [5.192 B]
Hole:5 http://packages.linuxmint.com debian/import amd64 Packages [19,1 kB]
Ign http://packages.linuxmint.com debian/import TranslationIndex               
Ign http://packages.linuxmint.com debian/main TranslationIndex
Ign http://packages.linuxmint.com debian/upstream TranslationIndex
Ign http://debian.linuxmint.com testing/contrib Translation-de_DE             
Ign http://debian.linuxmint.com testing/contrib Translation-de
Ign http://debian.linuxmint.com testing/contrib Translation-en
Ign http://debian.linuxmint.com testing/non-free Translation-de_DE
Ign http://debian.linuxmint.com testing/non-free Translation-de
Ign http://debian.linuxmint.com testing/non-free Translation-en
Ign http://packages.linuxmint.com debian/import Translation-de_DE
Ign http://packages.linuxmint.com debian/import Translation-de
Ign http://packages.linuxmint.com debian/import Translation-en
Ign http://packages.linuxmint.com debian/main Translation-de_DE
Ign http://packages.linuxmint.com debian/main Translation-de
Ign http://packages.linuxmint.com debian/main Translation-en
Ign http://packages.linuxmint.com debian/upstream Translation-de_DE
Ign http://packages.linuxmint.com debian/upstream Translation-de
Ign http://packages.linuxmint.com debian/upstream Translation-en
Es wurden 45,8 kB in 5 s geholt (8.229 B/s)
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut       
Statusinformationen werden eingelesen... Fertig
Paketaktualisierung (Upgrade) wird berechnet... Fertig
Die folgenden Pakete sind zurückgehalten worden:
  mplayer
0 aktualisiert, 0 neu installiert, 0 zu entfernen und 1 nicht aktualisiert.

mplayer zickt rum und dieses Ign vor einigen quellen stört mich,ist das normal und steht das für ignoriere?

Re: Defekte Pakete in Synaptic
« Antwort #6 am: 28.08.2011, 10:16:09 »
Das ist völlig normal.

Geht dist-upgrade denn?

Re: Defekte Pakete in Synaptic
« Antwort #7 am: 28.08.2011, 10:24:19 »
dist-upgrade sagt das hier pocket@lmde ~ $ sudo apt-get dist-upgrade
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut       
Statusinformationen werden eingelesen... Fertig
Paketaktualisierung (Upgrade) wird berechnet... Fertig
Die folgenden Pakete sind zurückgehalten worden:
  mplayer
0 aktualisiert, 0 neu installiert, 0 zu entfernen und 1 nicht aktualisiert.
pocket@lmde ~ $
das mplayer nicht will ansonsten alles ok.

Re: Defekte Pakete in Synaptic
« Antwort #8 am: 28.08.2011, 10:29:25 »
Das macht nichts, das wird dann später sicher gehen.

Gibt es denn jetzt noch die Probleme mit der Installation von irgendetwas, oder ist das jetzt alles in Ordnung. Wie gesagt, das Zurückhalten von Mplayer wird sich sicher von selbst geben.

Zeig mal zur Probe nur die Ausgabe von

sudo apt-get install -s mplayer

Re: Defekte Pakete in Synaptic
« Antwort #9 am: 28.08.2011, 10:46:03 »
hab mal neu gestartet aber alles noch beim alten,wenn ich zb mencoder in Synaptic anwähle kommt gleich das das Paket Defekt sei...

und pocket@lmde ~ $ sudo apt-get install -s mplayer
[sudo] password for pocket:
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut       
Statusinformationen werden eingelesen... Fertig
Einige Pakete konnten nicht installiert werden. Das kann bedeuten, dass
Sie eine unmögliche Situation angefordert haben oder, wenn Sie die
Unstable-Distribution verwenden, dass einige erforderliche Pakete noch
nicht erstellt wurden oder Incoming noch nicht verlassen haben.
Die folgenden Informationen helfen Ihnen vielleicht, die Situation zu lösen:

Die folgenden Pakete haben unerfüllte Abhängigkeiten:
 mplayer : Hängt ab von: libasound2 (> 1.0.24.1)
           Hängt ab von: libpulse0 (>= 0.9.23) aber 0.9.21-4.1 soll installiert werden
E: Beschädigte Pakete
pocket@lmde ~ $
gibt das aus,wobei libasound2 wohl veraltet ist denn er benötigt die version (>1.0.24.1) installiert ist jedoch die version (1.0.23-4) und libpulse0 ist in version (0.9.21-4.1) installiert und auch zu alt!

Komischer weise wenn ich mencoder im Terminal installieren will kommt das selbe: pocket@lmde ~ $ sudo apt-get install mencoder
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut       
Statusinformationen werden eingelesen... Fertig
Einige Pakete konnten nicht installiert werden. Das kann bedeuten, dass
Sie eine unmögliche Situation angefordert haben oder, wenn Sie die
Unstable-Distribution verwenden, dass einige erforderliche Pakete noch
nicht erstellt wurden oder Incoming noch nicht verlassen haben.
Die folgenden Informationen helfen Ihnen vielleicht, die Situation zu lösen:

Die folgenden Pakete haben unerfüllte Abhängigkeiten:
 mencoder : Hängt ab von: libasound2 (> 1.0.24.1)
E: Beschädigte Pakete
pocket@lmde ~ $

muss ich irgendeine zusätzliche Paketquelle installieren um die veralteten Pakete zu Aktualisieren?

Re: Defekte Pakete in Synaptic
« Antwort #10 am: 28.08.2011, 10:52:00 »
Naja, Du kannst halt mal zusätzlich unstable eintragen wie es hier:

http://www.linuxmintusers.de/index.php?action=wiki;page=LMDE_FAQ

Abschnitt "Die sources.list in der Praxis" > "3.5 - sources.list mit den wichtigsten Quellen für eine variable Handhabung von Upgrades/Downgrades"

beschrieben ist, und dann das Doppelkreuz bei unstable wegmachen und dann:

sudo apt-get update && sudo apt-get install mencoder mplayer
und schauen, was er dann dazu sagt. Sollte das dann erfolgreich gewesen sein (oder auch nicht), das Doppelkreuz bei unstable wieder rein und

sudo apt-get update

Re: Defekte Pakete in Synaptic
« Antwort #11 am: 28.08.2011, 11:19:57 »
ok Danke sehr mit der Quelle hats jetzt alles geklappt,hab sie auch wieder Raus geschmissen...
aber ob das so normal war weiß ich auch nicht  ;D

Gruß

Re: Defekte Pakete in Synaptic
« Antwort #12 am: 28.08.2011, 11:20:57 »
Ja, normal. Die Pakete in den anderen Quellen waren einfach noch nicht aktuell genug, die Abhängigkeiten haben also nicht gepasst, das ist alles.