Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
30.07.2014, 00:53:31

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 9647
  • Letzte: Carsten
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 227613
  • Themen insgesamt: 18635
  • Heute online: 207
  • Am meisten online: 514
  • (18.04.2014, 17:38:30)
Benutzer Online

Autor Thema: [gelöst]  Bluetooth nach Hochfahren standardmäßig ausschalten  (Gelesen 7205 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

[gelöst] Bluetooth nach Hochfahren standardmäßig ausschalten
« am: 17.07.2011, 22:12:25 »
Wie mache ich dass Bluetooth nach dem Hochfahren standardmäßig aus ist?

Ich habe ein Thinkpad T61 und darauf läuft seit gestern die neuste Mint-Version.

Ich habe schon probiert in der Datei /etc/bluetooth/main.conf "InitiallyPowered = false" zu machen aber nach einem Neustart hatte das genau keinen Effekt. Natürlich kann ich das über die Leiste unten problemlos ausschalten aber das hält nur bis zum Neustart:(

Im Kontrollzentrum habe ich auch nichts passendes gefunden.

gruß
« Letzte Änderung: 17.07.2011, 22:42:03 von riuga »


Re: Bluetooth nach Hochfahren standardmäßig ausschalten
« Antwort #2 am: 17.07.2011, 22:29:30 »
hm, danke.

Ich habe einfach mal weitergegooglet und ich habe noch
http://ubuntuforums.org/showthread.php?t=1426298
http://ubuntu.brandl-muc.de/2009/04/05/bluetooth-beim-booten-abschalten/ und
http://forums.opensuse.org/english/get-technical-help-here/install-boot-login/435193-turn-bluetooth-off-default-during-boot.html
gefunden wo teilweise die selbe Lösung vorgeschlagen wird.
Allen Lösungen gemein ist aber dass das Bluetooth "aktiv" ausgeschaltet wird.
Kann man das nicht machen, dass das garnicht erst angeht? Ich fände eine solche Lösung sauberer und das ist bestimmt auch schneller. Ich ging anfangs davon aus dass es dafür irgendwo in /etc einen Eintrag gibt, anscheinend nicht.

Weitere Antworten?

Re: Bluetooth nach Hochfahren standardmäßig ausschalten
« Antwort #3 am: 17.07.2011, 22:31:26 »
Bei der im Wiki vorgeschlagenen Lösung geht es gar nicht erst an - wenn sie denn funktioniert. Also da ist dann nichts "aktiv" (?)

Edit: Ansonsten mal im BIOS schauen, ob man es dort gleich deaktivieren kann.
« Letzte Änderung: 17.07.2011, 22:38:29 von leonidas »

Re: Bluetooth nach Hochfahren standardmäßig ausschalten
« Antwort #4 am: 17.07.2011, 22:41:37 »
Mit "aktiv" meinte ich dass erstmal Bluetooth aktiviert wird (ganz normal) und dann muss irgendein Skript selbst "aktiv" das wieder ausschalten. So Hardwarezeug kann bei so Timeouts und so manchmal zeitaufwändig sein. Nun ja. Wenn man keine Ahnung hat:) *schäm*

Wie auch immer. Deine Lösung funktioniert. Vielen Dank dafür.

Gruß

Re: Bluetooth nach Hochfahren standardmäßig ausschalten
« Antwort #5 am: 17.07.2011, 22:42:41 »
Schau mal bei Gelegenheit noch nach der BIOS-Möglichkeit. - Wär natürlich noch gründlicher, wenn das ginge.

Frieder108

  • Gast
Re: Bluetooth nach Hochfahren standardmäßig ausschalten
« Antwort #6 am: 17.07.2011, 22:59:07 »

Re: Bluetooth nach Hochfahren standardmäßig ausschalten
« Antwort #7 am: 17.07.2011, 23:14:52 »
Das hat er doch nun schon gemacht (ist ja das gleiche).

motbør

Re: Bluetooth nach Hochfahren standardmäßig ausschalten
« Antwort #8 am: 18.07.2011, 00:41:30 »
Wie mache ich dass Bluetooth nach dem Hochfahren standardmäßig aus ist?
Ich habe ein Thinkpad T61 und darauf läuft seit gestern die neuste Mint-Version.
Im Kontrollzentrum habe ich auch nichts passendes gefunden.
Würde mich wundern wenn in Mint 11 (meintest du doch mit der neuesten Version?) die Abschaltung von Bluetooth im Kontrollzentrum nicht mehr möglich ist?!
Unter Mint 10 kann man im Boot-Up-Manager jedenfalls die Bluetooth-Dienste deaktivieren.
(Zusätzlich läßt sich unter Persönlich/Systemstartprogramme die Bluetooth-Verwaltung (BT-Applet) ausschalten).

Aber wenn du Bluetooth nie brauchst wäre wohl wirklich die Abschaltung im BIOS (oder dem Nachfolger EFI bzw. UEFI) sinnvoll. (Falls diese Einstellung vorhanden ist).

Frieder108

  • Gast
Re: Bluetooth nach Hochfahren standardmäßig ausschalten
« Antwort #9 am: 18.07.2011, 05:45:33 »
@ riuga,  was war jetzt des Rätsels Lösung?

Wäre nett, wenn du die Lösung auch posten würdest, andere haben evtl. mal das gleiche Problem.

Re: Bluetooth nach Hochfahren standardmäßig ausschalten
« Antwort #10 am: 18.07.2011, 05:50:36 »
Ich hatte das so verstanden, dass die rfkill-Lösung aus dem ubu-Wiki funktioniert hat. - Von der Abschaltung aus den Systemeinstellungen (bei Ubuntu unter "Dienste") wird nämlich im Ubuntuusers-Forum sehr häufig berichtet, dass sie nicht funktioniere.

motbør

Re: Bluetooth nach Hochfahren standardmäßig ausschalten
« Antwort #11 am: 18.07.2011, 15:53:29 »
Ich hatte das so verstanden, dass die rfkill-Lösung aus dem ubu-Wiki funktioniert hat. - Von der Abschaltung aus den Systemeinstellungen (bei Ubuntu unter "Dienste") wird nämlich im Ubuntuusers-Forum sehr häufig berichtet, dass sie nicht funktioniere.
Er hat oben einen grünen Haken gesetzt. Das heißt wohl: Gelöst!
Ich habe eben noch einmal mit dem Handy geprüft ob mein Notebook wirklich nicht per Bluetooth funkt.
Die Abschaltung über die Dienste in der Systemverwaltung funktioniert bei mir.

Re: Bluetooth nach Hochfahren standardmäßig ausschalten
« Antwort #12 am: 18.07.2011, 21:27:04 »
Zitat
Würde mich wundern wenn in Mint 11 (meintest du doch mit der neuesten Version?) die Abschaltung von Bluetooth im Kontrollzentrum nicht mehr möglich ist?!
kA welche Version ich habe. Vorgestern von der offiziellen Website runtergeladen via Torrent. Im Kontrollzentrum kann zwar Bluetooth an und abschalten, allerdings ist das nach dem Hochfahren immer wieder an. Außerdem kann man da noch die Bluetooth-Geräte verwalten aber das ist hier nicht das Problem gewesen.

Zitat
Aber wenn du Bluetooth nie brauchst wäre wohl wirklich die Abschaltung im BIOS (oder dem Nachfolger EFI bzw. UEFI) sinnvoll. (Falls diese Einstellung vorhanden ist).
Der Laptop hat noch BIOS. Jetzt wo du das mit dem "im BIOS ausschalten" sagst klingt die Lösung doch wirklich sehr straightforward da ich das Bluetooth quasi nie brauche (in den letzten 3 Jahren iwie 2 mal weil das Handykabel nicht zur Hand war...) aber umso mehr wundert es mich dass man Bluetooth im BIOS nicht ausschalten kann?!?! Wtf? Der Laptop hat nur einen Hardwareschalter wo man alle Funkverbindungen (auch WLAN) auf einmal ausschaltet aber das ist hier keine Alternative.

Zitat
Ich hatte das so verstanden, dass die rfkill-Lösung aus dem ubu-Wiki funktioniert hat.
Ja.

Zitat
Er hat oben einen grünen Haken gesetzt. Das heißt wohl: Gelöst!
Exakt.

Nochmal Danke an die sehr rege Beteiligung hier!

motbør

Re: Bluetooth nach Hochfahren standardmäßig ausschalten
« Antwort #13 am: 18.07.2011, 22:59:43 »
Im Kontrollzentrum kann zwar Bluetooth an und abschalten, allerdings ist das nach dem Hochfahren immer wieder an. Außerdem kann man da noch die Bluetooth-Geräte verwalten aber das ist hier nicht das Problem gewesen.

Ich meine den Dienst für Bluetooth abstellen! (Bei LMDE unter Dienste)
Das Symbol Bluetooth gibt es auch im Kontrollzentum. Das meinte ich aber nicht. Das ist nur fürs Ab- und Anstellen. verhindert aber nicht das Bluetooth schon beim Start aktiviert wird.

Zitat
kA welche Version ich habe. Vorgestern von der offiziellen Website runtergeladen via Torrent.
Steht im Kontrollzentrum unter Sysmonitor/System. (Gilt nicht für LMDE!)
Oder in Terminal eingeben:
cat /etc/lsb-release

motbør

Re: Bluetooth nach Hochfahren standardmäßig ausschalten
« Antwort #14 am: 18.07.2011, 23:19:55 »
Jetzt wo du das mit dem "im BIOS ausschalten" sagst klingt die Lösung doch wirklich sehr straightforward da ich das Bluetooth quasi nie brauche (in den letzten 3 Jahren iwie 2 mal weil das Handykabel nicht zur Hand war...) aber umso mehr wundert es mich dass man Bluetooth im BIOS nicht ausschalten kann?!?!
Ich kann Bluetooth dort zwar abschalten, aber auch wieder nicht:
Es ist ein Integriertes WiFi und Bluetooth Combo Gerät.
Wenn ich Bluetooth abstelle geht auch mein Wlan nicht mehr!   ???