Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
01.11.2014, 10:31:00

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 247566
  • Themen insgesamt: 20180
  • Heute online: 232
  • Am meisten online: 514
  • (18.04.2014, 17:38:30)
Benutzer Online

Autor Thema:  Lenovo Edge 11 (AMD): "Wlan-Treiber aktiviert, aber nicht in Benutzung"..?  (Gelesen 2088 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hi Leute,

nachdem ich auf meinem Edge 11 mir die Zähne an Ubuntu 11.04, Kubuntu 11.04 und Xubuntu 11.04 ausgebissen habe (entweder gabs während oder nach der Installation komplette Systemabstürze, hellgrauer Bildschirm und tot oder wechsel in Textmodus (wie Console nur Vollbild) und alles incl. Mauszeiger eingefroren, etc.), so habe ich jetzt versucht, Mint neben Windows 7 zu installieren und es funktioniert.. obwohl es ja auch auf Ubuntu basiert, oder? Schon seltsam ^^

Allerdings war hier leider kein WLAN-Treiber für meinen Realtek 8192C/8188C 802.11n PCI Chipsatz vorinstalliert.. so habe ich mich auf die Suche gemacht und trotz mangelnder Linux Kenntnisse ihn durch Hinweise in einem Blog installiert (make, sudo make install).. soweit alles in Ordnung, aber er läuft immer noch nicht richtig.
In der Systemverwaltung unter Zusätzliche Treiber zeigt er mir nun zwar an, dass er einen Treiber für den o.g. Chipsatz hat - aber da steht unten nun "Dieser Treiber ist aktiviert, aber nicht in Benutzung". Ich habe das System schon mehrmals neu gestartet, aber es tut sich nichts. Wlan bleibt tot. Da ein Subnotebook ohne WLAN echt eine unpraktische Sache ist und mir Linux allgemein sehr gut gefällt (die "alte" Gnome Oberfläche von Mint oder die Xubuntu Oberfläche finde ich am Besten, Unity find ich irgendwie zu.. einfach gehalten), wäre ich Euch sehr dankbar, wenn mir jemand sagen könnte, was ich noch tun kann, um den WLAN-Treiber endlich in Betrieb nehmen zu können.. ;)

MfG
ZeitGeist

Hallo,
auf einem Laptop hatte ich auch mal das Problem mit dem WLAN-Chip, der nicht wollte. Hilfe brachte mir der Hinweis aus den Chat: .... der Befehl "rfkill"
-> http://linuxwireless.org/en/users/Documentation/rfkill
Das ist zumindest einen Versuch wert  ;)

Viele Grüße Alf
Nichts verhilft so schnell und sicher zu einer eigenen Meinung
wie der konsequente Verzicht auf Sachkenntnis!

http://www.youtube.com/watch?v=N7vNUUZRmpQ

Hi,
auf meinem Edge 11 funktionierte das WLAN mit Mint 11 ohne weitere Konfiguration, nicht aber mit früheren Versionen. Wie schon an anderer Stelle beschrieben, läuft Mint 11 aber insgesamt nicht stabil auf dem Edge.
Welche Mint Version hast du denn verwendet?
Grüße
Axel