Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
25.07.2014, 06:57:35

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 9596
  • Letzte: fxx
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 226311
  • Themen insgesamt: 18541
  • Heute online: 196
  • Am meisten online: 514
  • (18.04.2014, 17:38:30)
Benutzer Online
Mitglieder: 4
Gäste: 130
Gesamt: 134

Autor Thema:  Anleitung für Android Smartfhones und Tablets mit MTP Protokoll zum auto maunten  (Gelesen 2347 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

hallo Leute,

habe hier eine Anleitung gefunden für alle die ein Android Smartphone oder Tablet ihr eigen nennen können! http://linuxundich.de/de/ubuntu/gvfs-update-ermoglicht-unter-ubuntulinux-endlich-den-bequemen-zugriff-auf-android-gerate-via-mtp/
Und es über MTP Protokoll automatisch mounten lassen wollen!
Man brauch nur eine PPA einbinden und das System neu starten! und schon wird das Gerät automatisch im Dateimanager angezeigt!
Linux Mint 13 Mate
Klapt mit meinem Nexus 7 wunderbar!

mfg

Wie schon von mir gesagt, nur einbinden reicht nicht.

:
Zitat
sudo apt-get update && sudo apt-get dist-upgrade
Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht.

fire_wolf

so, das hat mit dem Tipp prächtig funktioniert - super

Was mir auffällt:
In letzter Zeit kommt immer, wenn ich den Befehl sudo apt-get update && sudo apt-get dist-upgrade eingebe, am Schluss die Fehlermeldung:
Zitat
Warning: No support for locale: de_DE.utf8

?
Bis jetzt habe ich jedesmal sudo dpkg-reconfigure locales gemacht,
http://linuxmint-forum.phpbb8.de/tipps-und-tricks-linuxmint-standard-f36/trick-fur-fehlermeldung-kein-support-for-locale-utf8-t38.html
aber das kann es ja auf Dauer wohl nicht sein  :-[
LG

Samsung E3520 S01 - Linux Mint 13 Maya Mate
Lenovo Thinkpad SL 510 - Linux Mint 13 Maya Mate
Netbook Dell Latitude 2100 - Ubuntu 10.04

"Wer die Musik nicht hört, hält die Tanzenden für wahnsinnig.“

Thx for sharing!

Ich habe mit gigolo und mtp usw probiert und alles funktionierte nicht. Nach dem ausführen der beiden Commands UND dem Restart poppen die Karten meines S3 auf in Mint13. Interessanterweise kann ich die Dateien nicht direkt öffnen (bekomme immer einen internal error) sondern muss sie erst vom S3 auf mein Linux kopieren. Ist nicht convenient - aber wenigstens kann ich jetzt auf die Daten auf meinem S3 zugreifen.

Wenn noch jemand weiss wie ich ohne Kopieren auf die Daten zugreifen kann ... wäre über jede Info diesbezüglich glücklich  :)
"Really, I'm not out to destroy Microsoft. That will just be a completely unintentional side effect." Linus Benedict Torvalds, 28.9.2003

lupu

  • Gast
[offtopic an]
@ fire-wolf
fehlender utf-8 support
Ich mein, daß der Befehl
sudo dpkg-reconfigure locales nur eine Liste der verfügbaren Zeichensätze erzeugt.
An der Ausgabe im Terminal müßte zu sehen sein, für welche Unterstützung besteht (up-to-date)

Um etwas dauerhaft zu ändern versuch mal danach:
sudo update-locale LANG=de_DE.UTF-8 (Support für de_DE.UTF-8 erzeugen)
dann
sudo locale-gen --purge --no-archive  (Neu Organisieren der Zuordnungen)
http://wiki.ubuntuusers.de/Spracheinstellungen?highlight=dpkg-reconfigure%20locales#Warnung-beim-Update
[offtopic aus]
« Letzte Änderung: 06.06.2013, 23:56:29 von lupu »

Hallo,

Also der das einhängen funktioniert und ich hab Zugriff auf das Handy bzw. Speicherkarte.

Es kommen aber 2 Fehlermeldungen "MTP-Gerät [usb:001,0013] kann nicht geöffnet werden" und "MTP-Gerät [usb:001,0012] kann nicht geöffnet werden". Nach dem "OK" klicken habe ich Zugriff.

Bekomme ich die 2 Schönheitsfehler irgendwie weg oder muss ich damit leben.

toffifee

Also, unter LM13 und LM15 (jeweils Mate) kommen keine Fehlermeldungen (Nexus 7).
** Die Signatur ersetzt keine Angabe des verwendeten Systems/Desktops im Beitrag! **

Also ich habe LM 15 Cinnamon in Verwendung gekoppelt mit dem Galaxy-S3.

Ist ja eh nicht so das ich alle 5 min ein und ausstecke aber wäre halt nett den Fehler zu beseitigen.

Alternativ kann ich noch SSHDroid empfehlen, die App ist recht unkompliziert und läuft über W-Lan.
Ein Lesezeichen im Dateimanager und das Ganze ist blitzschnell angewählt.


hallo Leute

Um mein neues Android Motorola G an meinen Rechner (LM 16, Cinnamon, 64 Bit)anzuschließen, bin ich nach unten-stehender Anleitung vorgegangen:

http://linuxundich.de/ubuntu/gvfs-update-ermoglicht-unter-ubuntulinux-endlich-den-bequemen-zugriff-auf-android-gerate-via-mtp/

W: Fehlschlag beim Holen von http://ppa.launchpad.net/langdalepl/gvfs-mtp/ubuntu/dists/saucy/main/source/Sources  404  Not Found

W: Fehlschlag beim Holen von http://ppa.launchpad.net/langdalepl/gvfs-mtp/ubuntu/dists/saucy/main/binary-amd64/Packages  404  Not Found

W: Fehlschlag beim Holen von http://ppa.launchpad.net/langdalepl/gvfs-mtp/ubuntu/dists/saucy/main/binary-i386/Packages  404  Not Found

E: Einige Indexdateien konnten nicht heruntergeladen werden. Sie wurden ignoriert oder alte an ihrer Stelle benutzt.

Auf meiner 1. Festplatte mit LM 13 Cinnamon 64 Bit kann ich das Smartphone aber über den unten-stehenden Weg problemlos mounten und kann in jede Richtung Daten austauschen. Leider funzt das auf der anderen Festplatte mit LM 16 so nicht:

http://www.android-hilfe.de/sonstige-betriebssysteme/312634-mtp-unter-linux-mounten.html

Hat jemand ne Ahnung, woran das liegen kann?  :'(
« Letzte Änderung: 21.01.2014, 15:33:42 von wubert »

Das liegt daran das das PPA keine Pakete für saucy enthält. Das müsste es aber damit es von Mint 16 verwendet werden kann.
Siehe hier: http://ppa.launchpad.net/langdalepl/gvfs-mtp/ubuntu/dists/
Mint 16 basiert auf Ubuntu 13.10 Saucy Salamander.

Laut diesem Link http://askubuntu.com/questions/376815/how-to-connect-mtp-android-device-to-ubuntu-13-10
sollte bei Mint 16 das hier helfen:
sudo apt-get install mtp-tools mtpfs

Hallo Marco,

vielen Dank für die Antwort.

sudo apt-get install mtp-tools mtpfs habe ich bereits installiert, es bring aber nichts. Es kann natürlich sein, dass das Smartphone einfach zu neu auf dem Markt ist :'( Das ist aber halb so schlimm, da es ja unter LM 13 funktioniert.

Viele Grüße  :)