Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
26.05.2017, 01:46:18

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 18135
  • Letzte: tang183
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 460064
  • Themen insgesamt: 37158
  • Heute online: 295
  • Am meisten online: 679
  • (03.04.2017, 15:20:01)
Benutzer Online
Mitglieder: 2
Gäste: 216
Gesamt: 218

Autor Thema:  Trackpad/Cursor zuckt unregelmäßig; Finger sind nicht grund für das zucken :D  (Gelesen 508 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hallöchen, ich habe ein sehr nerviges Problem was die Benutzung meines Trackpad angeht.
Mein Laptop:
Lenovo ThinkPad X220 mit
Linux Mint 18.1 MATE

Mein Problem ist ein wenig schwierig zu beschreiben. Das Trackpad, bzw der Cursor springt extrem schnell in einem kleinen Umkreis von einem Punkt zum anderen. Es sieht so aus als würde mein Finger mit 30 Hertz auf dem Trackpad zucken. Ich bin mir dennoch sicher dass das Problem nicht an meinem Finger liegt. Habe alle weiteren 9 auch getestet mit dem selben Effekt ;D . Jedenfalls werde ich aus den bisherigen Lösungen nicht schlau. Manchmal funktioniert zudem das Trackpad auch ohne Mucken und fängt dann manchmal nach dem nächsten boot oder nach zwei Stunden Benutzung an zu "zucken". Bei einer externen Maus tritt dieses Problem nie auf und als ich vorher Windows benutz habe, ebenfalls nicht. Auch bei einem Live-OS wie Tails tritt das Problem auf. Mein Trackad und meine Finger scheinen also Hardwaretechnisch intakt zu sein. Ich denke, vorallem weil ich viele solcher Fälle schon im Internet gesehen habe mit anscheinender Lösung, dass es eine kleine Software Sache ist. Allerdings kenne ich mich noch nicht gut mit der inneren Materie von Linux aus.
Ich würde mich sehr über Hilfe freuen und bin für weitere Fragen und auch sämtliche Lösungsversuche offen :D

Liebe Grüße vom Niederrhein!


« Letzte Änderung: 19.03.2017, 17:25:52 von Ollowain »

Ubuntu ThinkPad Extras PPA hast du drauf?
http://thinkwiki.de/Ubuntu_ThinkPad_Extras_PPA
Aber wie immer: Zusätzliche Fremdquellen können das System gefährden.

Danke, ja ist drauf und ändert leider nichts an dem Problem.

configure-trackpoint installiert?

Jep, und er configuriert einwandfrei. Allerdings nur den Trackpoint also den kleinen roten Punkt in der Mitter der Tastatur

Hi Ollowain,
kannst Du mal prüfen, ob das "Zucken" ev. im Zusammenhang mit der Nutzung eines USB-Anschlusses steht - also z.B. auftritt sobald man ein Gerät dort anschließt, bzw. weiterhin obs auftritt, sobald man die Stromversorgung herstellt?
Hatte mal ein nahezu identisches Problem bei einer ganzen Serie von Asus Notebooks (A52F) mit dem verbauten Elantech Smartpad, allerdings sowohl unter Windows als auch unter Linux.
Problem hier war, der Anschluß von Geräten führte zu Spannungsschwankungen, diese lösten ein Zittern des Cursors (Maus-Zeigers) aus, sobald man das Trackpad nutzte und z.B. auf einer Schaltfläche verweilte (Finger auf dem Pad) - und gleich nein ich hatte nicht zuviel Kaffee getrunken... ;)
Klicken auf die richtige Schaltfläche wurde damit zur Glückssache.

Hi, leider liegt es nicht daran. Habe jede Möglichkeit getestet, aber ich habe sowieso schon einen Hardware defekt eher ausgeschlossen.
Sonst noch jemand irgendeine Idee? ;D

Hi Hi das kommt mir bekannt vor!  ;D Scherz bei Seite ich habe auch hier ein X220 mit dem selben Problem. Nur tritt er nur auf wenn das Netzteil zum laden angesteckt ist. Ohne ist es kein Problem. Habe auch schon mit einem anderen NT versuch aber das selbe.

Also sorry Leute, es hängt tatsächlich doch mit dem NT zsm. Bei meiner Analyse vorher habe ich ein defektes NT benutzt wie mir erst gestern aufgefallen ist. Beim testen war ich wohl so auf den Cursor fixiert dass ich gar nicht bemerkt habe dass kein Ladevorgang stattfindet. Und wenn es hier noch jmd gibt der die 9 Zellen Akkus benutzt weiß wie lange man dann mal ohne NT auskommt ;D  Mein erstes defektes NT von Lenovo, na gut.
Heute mit einem anderen Lenovo NT ausprobiert und sobald angeschlossen ist, zuckt der Cursor wie oben beschrieben. Ich bin mir allerdings sicher, dass dies früher, zufälliger Weise dann unter Windows, nicht der Fall war. Seit heute ist mir dann klar, dass ich diesen Hardware "defekt" wohl hinnehmen muss.

Danke für Eure Bemühungen, schade dass in der Kiste dann an Spannungen oder elektrischer Strahlung sich stört und mein Trackpad stört.

Danke euch,
Ollowain

das probs hattem it lm 18.1 ah mit 17.3 ned deswegen ah zurück

das probs hattem it lm 18.1 ah mit 17.3 ned deswegen ah zurück
Das war bei mir mit LM 17.3 wie auch mit LM 18.1.

Mein 9 Zellen Akku hält ca. um die 8 Std.

schade dass in der Kiste dann an Spannungen oder elektrischer Strahlung sich stört und mein Trackpad stört.
Thinkpad in Alu packen ;)