Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
26.05.2017, 01:46:49

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 18135
  • Letzte: tang183
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 460064
  • Themen insgesamt: 37158
  • Heute online: 295
  • Am meisten online: 679
  • (03.04.2017, 15:20:01)
Benutzer Online
Mitglieder: 2
Gäste: 212
Gesamt: 214

Autor Thema:  LM 18: Bildschirmauflösung nur 640x480 (Esprimo V5535)  (Gelesen 1610 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Re: LM 18: Bildschirmauflösung nur 640x480 (Esprimo V5535)
« Antwort #15 am: 18.03.2017, 23:38:29 »
Off-Topic:
Ich finde das Ehrlich gesagt ein Armutszeugnis für die Linuxwelt den Treiber dahingehend zu vernachlässigen.
Zeigt umstandslos, wie gut du dich in der Linuxwelt auskennst! ;D
Habe nix anderes behauptet! Aber da du ja hier der Crack zu sein scheinst kannste ja meine Frage unten beantworten.
 
Zitat
Anscheinend ist einfach keiner gewillt das Problem mal richtig anzugehen (der davon Ahnung hat)
Und selbst, wenn das so wäre - willst du anderen vorschreiben, wofür die ihre Freizeit zu opfern haben? *Kopfschüttel*
Nö. Allerdings muss ich dazu sagen alles wird mit Linux möglich nur an SiS scheitert man, dass is dochn Witz oder ;D


Die Frage die bleibt ist, wieso ich zb. mit Suse ab Boot, mit der komplett richtigen Auflösung alles installieren kann, danach jedoch auf dem Desktop lediglich 640x480 nutzen kann. Bei Mint ist es immerhin 1024x768, allerdings auch da nach Installation maximal 640x480. (Und selbst hier bin ich mir nicht sicher ob es nicht sogar am Display hängt, denn der Monitor, also das TFT Display wird ja nicht korrekt erkannt.)

Also, da Ihr euch ja besser als ich auszukennt, könnt Ihr mir doch sicher eine Antwort ala Bootoption oder Framebuffer mitgeben.
Ich wüsste nicht das da bereits Treiber gelaen wären. Und das Problem betrifft sogut wie alle Distributionen, Live Betrieb, ok, nach Install 640x480. zum Mäusemelken. Was mich daran ärgert ist eben, das, sobald dieser Chipsatz erkannt wird doch die Option entsprechend gesetzt werden könnte, das via ...(keine Ahnung)... zumindest die "Low" Variante Automatisch genutzt wird und auch dem installiertem System übegeben wird. Denn es Funktioniert ja ohne Treiber sogar in 1280x800! (stimmt aber auch nicht ganz, ich glaube unter Window ist es 1280x768 zumindest waren es ein paar Pixel weniger, komisch ich weiss ist aber so das spielt aber keine Rolle, da die 800 reichen würde und glaub ich auch nicht anders möglich ist via FB) allerdings nur in Live Distributionen.

(ich brauche kein 3D oder Bla, alles andere wie Video, Youtube etc. läuft in den Livesystemen vollkommen ausreichend, nur möchte ich das gleiche eben nicht im Livesystemsondern auf der Platte, ich vermute, das da kein SiS seine Treiber zu offenlegen muss, da es ja auch ohne diese funktioniert. grml)

Also um die Fragen nochmals zu vereinfachen:

- was macht zb. Suse beim Bootmenu, das sofort die korrekte Displaygrösse ausgewählt ist und im Livemodus beibehält (was Mint nicht macht, hier wird nur 1024x768 genutzt)
- wie kann man das nach einer HD Installation umsetzten, das es a dauerhaft so bleibt bzw. beim entsprechendem Chip und Display automatisch als Voreinstellung genommen wird.

Ich denke das doch für ein Profi keine Herausforderung und würde für viele eine Lösung bedeuten, die durchaus nutzbar bzw. zufriedenstellend ist, denn soweit ich das sehe gibt es das Problem seit Jahren.
« Letzte Änderung: 19.03.2017, 00:09:10 von stefan76 »

Re: LM 18: Bildschirmauflösung nur 640x480 (Esprimo V5535)
« Antwort #16 am: 19.03.2017, 13:06:56 »
Grafikkarte wechseln! Oder setze Dich mit dem Hersteller der Grafikkarte auseinander, warum der keinen Linux-Treiber der seinem Namen auch gerecht wird, liefert.

Die Alternative ist: schreibe Dir selbst einen Treiber.

Kann doch nicht so schwierig sein - Du erwartest etwas das augenscheinich sonst keiner will oder kann. Linux lebt nicht von fordern sondern von selber machen - Du bist dran.

Re: LM 18: Bildschirmauflösung nur 640x480 (Esprimo V5535)
« Antwort #17 am: 20.03.2017, 01:38:26 »
Zeig mal bitte im sog. Codeblock die Terminalausgabe von
cat /etc/X11/xorg.conf
sowie (AW#10)
inxi -Fzund
[ -f /usr/sbin/hwinfo ] && sudo hwinfo --framebuffer || apt-cache policy hwinfo
« Letzte Änderung: 20.03.2017, 01:47:05 von geobart »

Re: LM 18: Bildschirmauflösung nur 640x480 (Esprimo V5535)
« Antwort #18 am: 20.03.2017, 23:29:32 »
Grafikkarte wechseln! Oder setze Dich mit dem Hersteller der Grafikkarte auseinander, warum der keinen Linux-Treiber der seinem Namen auch gerecht wird, liefert.

Die Alternative ist: schreibe Dir selbst einen Treiber.

Kann doch nicht so schwierig sein - Du erwartest etwas das augenscheinich sonst keiner will oder kann. Linux lebt nicht von fordern sondern von selber machen - Du bist dran.

Solch derart unqualifizierte Aussagen kannste dir sparen, du bist ein Troll und hast selber keinen Plan.


Zeig mal bitte im sog. Codeblock die Terminalausgabe von
cat /etc/X11/xorg.conf
sowie (AW#10)
inxi -Fzund
[ -f /usr/sbin/hwinfo ] && sudo hwinfo --framebuffer || apt-cache policy hwinfo
Danke für den versuch mich zu unterstützen. Aber es geht jetzt nicht um Treiberinstallation, denn das würde tatsächlich bedeuten diesen selbst zu schreiben, es geht um eine ganz einfache Lösung siehe meine Antwort.


Um zumindest was auf dem Desktop sehen zu können reicht einen kleinen Eintrag in das grub bootmenu hinzuzufügen ich bin wie folgt vorgegangen;

su nano /etc/default/grub

den Eintrag:

GRUB_CMDLINE_LINUX_DEFAULT="quiet splash vga=792"

hinzufügen, anschliessend "strg+x" dann "y" und bestätigen, anschliessend noch

su update-grub ausführen und neu starten fertig!

Nach dem Reboot sollte es zumindest 1024x786x24 darstellen.

Für die 1280x800x24 sollte eigendlich vga=865 eintragen werden, das funktiniert allerdings nicht und es wird lediglich die 1024x768 genutzt, wieso kann ich leider nicht bzw. noch nicht sagen, es ist jetzt zumindestens "arbeiten" möglich.

Vielleicht gibt es ja hier noch jemanden der das ein wenig verfeinern könnte.

« Letzte Änderung: 20.03.2017, 23:37:49 von stefan76 »

Re: LM 18: Bildschirmauflösung nur 640x480 (Esprimo V5535)
« Antwort #19 am: 20.03.2017, 23:37:44 »
@stefan76:
Du warst weniger gemeint, sondern der Ersteller des Themas. Du hast lediglich seinen Thread gekapert. ;D

Re: LM 18: Bildschirmauflösung nur 640x480 (Esprimo V5535)
« Antwort #20 am: 20.03.2017, 23:58:41 »
Na immerhin hab ich Ihn ein wenig weiter bringen können.

Es läuft nun zumindest die 1024er ohne Probleme, selbst youtube in Vollauflösung ohne ruckeln.
Ist zumindest mal besser als 640x480  :P

1280x768 wirste so allerdings nicht hinbekommen.
Wenn dann maximal 1280x800 allerdings weiss ich nicht warum das nun wiederum unter Mint nicht funktioniert.

Vielleicht findet sich ja jemand, der dahin gehend weiter weis.
Ich hab dazu gelesen, das die Videomodes-Liste in einer Datei hintelegt sind, da scheint bei Mint einiges zu fehlen.
Allerdings weis ich nicht in welcher Datei und inwiefern das stimmt, genannt wurde ein usplash.cfg im etc Ordner, diese gibt es aber an dem angegebenen Ort nicht.
Das wäre glaub ich die Lösung, denn dort müsste folgendes hinzugefügt werden:

Mode 0x0300: 640x400 (+640), 8 bits
Mode 0x0301: 640x480 (+640), 8 bits
Mode 0x0303: 800x600 (+800), 8 bits
Mode 0x0305: 1024x768 (+1024), 8 bits
Mode 0x0307: 1280x1024 (+1280), 8 bits
Mode 0x030e: 320x200 (+640), 16 bits
Mode 0x030f: 320x200 (+1280), 24 bits
Mode 0x0311: 640x480 (+1280), 16 bits
Mode 0x0312: 640x480 (+2560), 24 bits
Mode 0x0314: 800x600 (+1600), 16 bits
Mode 0x0315: 800x600 (+3200), 24 bits
Mode 0x0317: 1024x768 (+2048, 16 bits
Mode 0x0318: 1024x768 (+4096), 24 bits
Mode 0x031a: 1280x1024 (+2560), 16 bits
Mode 0x031b: 1280x1024 (+5120), 24 bits
Mode 0x0330: 320x200 (+320), 8 bits
Mode 0x0331: 320x400 (+320), 8 bits
Mode 0x0332: 320x400 (+640), 16 bits
Mode 0x0333: 320x400 (+1280), 24 bits
Mode 0x0334: 320x240 (+320), 8 bits
Mode 0x0335: 320x240 (+640), 16 bits
Mode 0x0336: 320x240 (+1280), 24 bits
Mode 0x033d: 640x400 (+1280), 16 bits
Mode 0x033e: 640x400 (+2560), 24 bits
Mode 0x0345: 1600x1200 (+1600), 8 bits
Mode 0x0346: 1600x1200 (+3200), 16 bits
Mode 0x0347: 1400x1050 (+1400), 8 bits
Mode 0x0348: 1400x1050 (+2800), 16 bits
Mode 0x0349: 1400x1050 (+5600), 24 bits
Mode 0x034a: 1600x1200 (+6400), 24 bits
Mode 0x0352: 2048x1536 (+8192), 24 bits
Mode 0x0360: 1280x800 (+1280), 8 bits
Mode 0x0361: 1280x800 (+5120), 24 bits
Mode 0x0362: 768x480 (+768, 8 bits
Mode 0x0364: 1440x900 (+1440), 8 bits
Mode 0x0365: 1440x900 (+5760), 24 bits
Mode 0x0368: 1680x1050 (+1680), 8 bits
Mode 0x0369: 1680x1050 (+6720), 24 bits
Mode 0x037c: 1920x1200 (+1920), 8 bits
Mode 0x037d: 1920x1200 (+7680), 24 bits

0x0361 = 865 1280x800, 24 bits

Kann dazu jemand was sagen ?

p.s. das der Tread fast 700 mal gelesen wurde spricht dafür das das Thema doch einige Leute Interessiert!
« Letzte Änderung: 21.03.2017, 01:04:44 von stefan76 »

Re: LM 18: Bildschirmauflösung nur 640x480 (Esprimo V5535)
« Antwort #21 am: 30.03.2017, 18:21:21 »
Hallo Stefan hast du kurz zeit??

Re: LM 18: Bildschirmauflösung nur 640x480 (Esprimo V5535)
« Antwort #22 am: 30.03.2017, 18:39:20 »
Herzlich willkommen im Grünen! :)

Kann es sein, dass du das hier mit einem Chatroom verwechselst? ;)
Wenn du eine Frage hast, stelle sie besser in einem neuen Beitrag im passenden Brett.
« Letzte Änderung: 30.03.2017, 18:48:26 von toffifee »