Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
26.05.2017, 02:01:17

.
Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 18135
  • Letzte: tang183
Statistiken
  • Beiträge insgesamt: 460064
  • Themen insgesamt: 37158
  • Heute online: 295
  • Am meisten online: 679
  • (03.04.2017, 15:20:01)
Benutzer Online
Mitglieder: 3
Gäste: 210
Gesamt: 213

Autor Thema:  Mitgliedervorstellung  (Gelesen 287346 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Re: Mitgliedervorstellung
« Antwort #3150 am: 20.01.2017, 22:35:28 »
Hi, hier ist Askmenot bin auch frischer Linux Mint User und bin begeistert. Mach bald ne Umschulung zum IT´ler und werde ALLE zu Linux bekehren  ;D. Am Anfang nur meine Klasse und bald die Welt :P


Re: Mitgliedervorstellung
« Antwort #3151 am: 20.01.2017, 22:44:03 »
Bitte nicht!!!! Dann haben wir bald auch die Malware-Seuche! ;)

Re: Mitgliedervorstellung
« Antwort #3152 am: 22.01.2017, 20:12:43 »
Ein freundliches Hallo an alle Linux-Mint-User.

Ich möchte mich Kurz bei Euch vorstellen.

Als langjähriger Nutzer des Betriebssystemes aus Redmond wechselte ich erst zu ubuntu mit LXDE und jetzt zu Linux Mint 18 xfce.
Nach der „Eingewöhnungsphase“ bin ich glücklicher User eines der besten Betriebssysteme, die ich kennen lernen durfte.
Ich hoffe auf einen guten Erfahrungsaustausch und wünsche Euch allzeit ein problemloses Handling.
Mein Nick soll aussagen, das ich an Sicherheitsthemen rund um die IT interessiert bin, was im Übrigen auch meine Profession ist.
Ich freue mich, hier zu diesem Thema die eine oder Andere Anregung zu veröffentlichen.

Ich wünsche Euch eine schöne Zeit …….
bis dann in dem einen oder Anderen Forums-Thread.

secureIT

Re: Mitgliedervorstellung
« Antwort #3153 am: 22.01.2017, 20:54:38 »
Na, dann sei mal herzlich willkommen :)

Re: Mitgliedervorstellung
« Antwort #3154 am: 04.02.2017, 19:11:09 »
Hallo Gemeinde.
Schön, dass es euch gibt. :D
Obwohl ich schon seit Oktober 2012 registriertes Mitglied bin, stelle ich mich erst heute vor.
Dass mein Alias "amilo" ist, kann ja nun jeder sehen. Im wahren Leben heiße ich Achim und wurde vor 62 Jahren auf die Menschheit losgelassen. SozPäd., Vater von zwei im wahrsten Sinne des Wortes reizenden Töchtern.
Ende der 90er kam ich zu Suse. Als neugieriger Mensch holperte und stolperte ich über Debian, Ubuntu, LM/ LMDE, Fedora/CentOS - hier war ich am längsten -, ArchLinux wieder zurück zu Mint.
Die gängigen Oberflächen "Gnome", "KDE", "XFCE", "LMDE", "Mate" habe ich mir angeschaut. Letztlich bin ich bei KDE hängen geblieben, wohl als Reminiszenz.
Da mein Prime-Hobby die Musik ist und auch bleiben wird, werde ich wohl nie in die Tiefen von Linux eintauchen können. Einfach damit arbeiten, reicht.
Nun, wieder bei LM-KDE, kann es schon mal passieren, dass ich die eine oder andere ziemlich dämliche Frage stellen werde. Verzeit's mir.

Grüezi alle miteinand.

amilo



Re: Mitgliedervorstellung
« Antwort #3155 am: 05.02.2017, 01:05:42 »
Seitdem ich meinen T60p vor geraumer Zeit (seit XP abgesägt wurde) auf LM Cinamon umgestellt habe bin ich anonymer Weise schon einige Male hier gewesen. An dieser Stelle danke an all die fleißigen Schreiberlinge die den weniger Wissenden (so wie mir) mit Rat und Tat zur Seite stehen!  :-*

Meine EDV-Ausbildung begann mal mit "allgemeinen DOS-Befehlen" und endete bei einem Grundkurs in C++ und 3D-Konstruktionsprogrammen. Tastenkürzel und textbasierte Oberflächen begeistern mich (WYSIWYG is ungeil). Leider muss ich aber auch noch arbeiten gehen... Tja und da ich dort leider nur mit Win-PC's zu tun habe, bin ich leider immer noch nicht text-sicher im Terminal...
Aber dafür gibt's ja zum Glück euch! ;D

Re: Mitgliedervorstellung
« Antwort #3156 am: 02.03.2017, 19:37:41 »
Hallo alle zusammen,

mein Name ist Horst, bin ü60 und weil man ja nie aufhören soll sich für Neues zu interessieren hab ich 2015 Windows an den Nagel gehängt und bin auf Linux Mint umgestiegen.
Vermutlich hatte ich nur Glück dass auf meinem Aldi-Laptop alles auf Anhieb funktionierte.
Jetzt allerdings habe ich einen größeren Laptop gekauft und bekomme das ohne Hilfe nicht optimal hin.
Würde mich freuen wenn ich hier die ein oder andere Hilfestellung bekommen könnte.

Freundliche Grüße
Horst

Re: Mitgliedervorstellung
« Antwort #3157 am: 02.03.2017, 19:52:12 »
Hallo Hotte55!
Herzlich willkommen.
LinuxMint + Ü60 … kein Problem, mit Deiner Einstellung erst recht nicht. 
Schau Dich im Forum um, es wurde schon so manches Problemchen gelöst.
Fragen musst Du in dem passenden Brett stellen, "Erste Schritte - erste Probleme" zum Beispiel, oder halt in den Spezial-Abteilungen.
Dann werden sich die hungrigen Helfer schon darauf stürzen …  :D

Re: Mitgliedervorstellung
« Antwort #3158 am: 06.03.2017, 13:05:01 »
Hallo,ich heiße Fabian bin 16 Jahre alt.

Ich benutze Linux Mint seit 3 Jahren und habe viele Kentnisse um Linux erworben.

Als der Support für XP auslief suchte ich nach einem guten OS.
Das habe ich auch gefunden Linux Mint!!

Dann bin ich auf dieses Forum gestoßen.
Es ist optisch sehr gut gestaltet.Und es ist schön wenn Leute Leuten helfen.

Heute benutze ich:
OS1:Linux Mint 18.1 Cinnamon
OS2:ArchLinux 2017-02
OS3:Windows 10 Home
OS4: Kali Linux Xfce [Virtuelle Maschine ]

Ich bin jetzt absoluter LinuxFan :)
« Letzte Änderung: 31.03.2017, 18:09:13 von cronie »

Re: Mitgliedervorstellung
« Antwort #3159 am: 06.03.2017, 13:11:30 »
Willkommen im Forum, das ist selten, dass jemand so früh in Linux einsteigt....! ;)

Neu dabei
« Antwort #3160 am: 12.03.2017, 12:48:01 »
Hallo zusammen!

Ich bin Jörg aus Hannover.
Letzte Woche bin ich von Windows 7 auf Mint Serena (Mate 64 bit) umgestiegen. Serena ist eine tolle Frau ;-) Mint 18.1 läuft jetzt auf einem Dell Precision T1500. Serena ist ein wahrer Jungbrunnen für das alte Gerät. Der Umstieg auf Linux ist meine beste Entscheidung seit langem.

Windows 10 hätte - angeblich - wohl noch auf meinem alten PC laufen sollen. Aber Windows und PC, das scheint mir ein Wettlauf von Hase und Igel zu sein. Da ich meinen PC nur privat nutze und auch keine Windows-exklusive Software (mehr) benötige, habe ich den Wechsel endlich mal durchgezogen.

Bis auf weiteres werde ich wohl mehr Fragen als Antworten haben. Für die Hilfe und Geduld mit mir, allen im Forum vorab schon mal ein herzliches Dankeschön für euer Engagement. Gerne revanchiere ich mich mit Tipps zur Suchmaschinenoptimierung (SEO ist mein Beruf).

Grüße
Jörg

Re: Mitgliedervorstellung
« Antwort #3161 am: 12.03.2017, 13:13:22 »
Herzlich Willkommen Jörg ;D

Re: Mitgliedervorstellung
« Antwort #3162 am: 12.03.2017, 13:14:12 »
Hallo,ich bin Christian bin 33 Jahre alt.

Ich verwende Linux Mint seit 2010 und habe einige Kentnisse um Linux erworben.

Angefangen habe ich mit Amiga, Comodore 64, 128 und MS Dos
Als die unterstützung seitens Microsoft auslief für Windows 2000 suchte ich nach einem exzellenten Betriebssystem.
Das habe ich auch gefunden Linux



Re: Mitgliedervorstellung
« Antwort #3163 am: 12.03.2017, 13:16:14 »
Guten Tag ,Christian .

Willkommen im Forum ;D

Re: Mitgliedervorstellung
« Antwort #3164 am: 20.03.2017, 19:12:25 »
Bis auf weiteres werde ich wohl mehr Fragen als Antworten haben
Hallo Jörg,
willkommen im Grünen Bereich. :)
Ich bin auch noch nicht sooo lang mit LinuxMint unterwegs und Fragen hab ich oft. Ebenfalls als Win Umsteiger läuft aber seither Win7 u. 10 nur noch gelegentlich ab der Auswahl im Grub. Ich halte es nur noch für einige Spezial Anwendungen auf dem laufenden. Auch mit 60+ machts mir hier riesig Spaß weil es auf die allermeisten Fragen auch kompetente Antworten gibt.
Gruß Helmut